Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Acht Leitsätze für familienbewusste Arbeitszeiten

DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann und Staatssekretär Josef Hecken eröffnen Unternehmenstag „Erfolgsfaktor Familie 2012“

dihkBundesfamilienministerium und Wirtschaft haben gemeinsam Leitsätze für eine flexible und familienbewusste Arbeitszeitkultur in deutschen Unternehmen erarbeitet. Dafür werben auf dem Unternehmenstag "Erfolgsfaktor Familie 2012" im Haus der deutschen Wirtschaft in Berlin der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Hans Heinrich Driftmann gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Josef Hecken. Die Veranstaltung knüpft an die im vergangenen Jahr verabschiedete „Charta für familienbewusste Arbeitszeiten“ an, in der sich Politik und Wirtschaft auf ein gemeinsames Engagement für innovative und moderne Arbeitszeitmodelle verpflichtet haben.

„Wir brauchen in Deutschland ein neues Verständnis von flexibler Arbeitszeitgestaltung, damit Mütter und Väter Leistung im Beruf und Verantwortung in der Familie besser vereinbaren können“, fordert Staatssekretär Josef Hecken. „Flexibilität heißt auch: flexibel auf die familiären Bedürfnisse der Beschäftigten einzugehen. Produktivität bedeutet heute mehr als Präsenz – wir wollen eine Kultur, die Ergebnisse in den Mittelpunkt stellt. Politik und Wirtschaft müssen gemeinsam Lösungen für eine familienbewusstere Arbeitszeitgestaltung finden. Daran arbeiten wir mit unseren Partnern.“

„Die innovativen Ideen und Praxisbeispiele dieser Veranstaltung zeigen, dass viele Unternehmen bereits im Sinne der Leitsätze unterwegs sind, die wir im Vorfeld der Sitzung gemeinsam erarbeitet haben“, erklärt DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann und hebt dazu den Zusammenhang zur Fachkräftesicherung hervor: „Auch aufgrund des Fachkräftemangels müssen wir alle Potenziale nutzen: In Deutschland gibt es viele gut qualifizierte Frauen, die wir noch besser ins Erwerbsleben integrieren müssen. Innovative Arbeitszeitmodelle sind hierfür ein Schlüsselinstrument.“

Die auf der Veranstaltung vorgestellten Leitsätze sollen Unternehmen als Anregung und Orientierung dienen. Themen sind unter anderem Führung in Teilzeit, mobiles Arbeiten oder individuelle Arbeitszeitlösungen. Anschließend diskutieren die rund 400 Teilnehmenden, inwiefern die Leitsätze in ihren Unternehmen umsetzbar sind und welche Stellschrauben zukünftig wichtig sind, damit sich eine familienbewusste Arbeitszeitkultur in der deutschen Wirtschaft durchsetzen kann.

Die gemeinsam erarbeiteten Leitsätze für eine flexible und familienbewusste Arbeitszeitkultur in Deutschland lauten:

  1. Flexible Arbeitszeitmodelle sind ein Gleichgewicht zwischen betrieblichen Anforderungen und privaten Bedürfnissen– wir suchen mit unseren Beschäftigten gemeinsam passgenaue Lösungen zur Sicherung von Wettbewerbsfähigkeit und Familienfreundlichkeit.
  2. Produktivität ist mehr als Präsenz – wir arbeiten an einer Kultur, die Ergebnisse in den Mittelpunkt stellt.
  3. Führungsverantwortung und Familienverantwortung müssen miteinander kompatibel sein – wir sind offen für neue Arbeits(zeit)modelle in Führungspositionen und fördern sie.
  4. Viele Arbeiten können auch an anderen Orten erledigt werden – wir sind dafür offen und unterstützen mobiles Arbeiten, wann immer es möglich ist.
  5. In jedem Erwerbsleben gibt es Phasen mit besonderen familiären Herausforderungen – unser Ziel ist eine bestmögliche Rücksichtnahme und Unterstützung.
  6. Von familienbewusster Arbeitszeitgestaltung profitieren nicht immer alle gleich – denen, die ihre Kollegen bei der Vereinbarkeit unterstützen, gebührt unsere besondere Anerkennung und Wertschätzung.
  7. Verlässliche Kommunikationszeiten sind unverzichtbar – Präsenztermine und Meetings halten wir deshalb in der Zeit gesicherter Betreuung ab.
  8. Nachhaltige Leistungsfähigkeit setzt Pausen voraus – wir respektieren Wochenenden bzw. Zeiten, zu denen Beschäftigte nicht erreichbar sind.

Der Unternehmenstag "Erfolgsfaktor Familie 2012“ ist das jährliche Mitgliedertreffen des gleichnamigen Unternehmensnetzwerks, das 2006 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag als zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen gegründet wurde. Mittlerweile sind über 4.000 Mitglieder im Netzwerk aktiv. Das serviceorientierte Netzwerkbüro berät und unterstützt gerade kleine und mittlere Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik.

Weitere Informationen unter www.erfolgsfaktor-familie.de

Kommentare powered by CComment

Förderung von Ökoheizungen: Bafa-Anträge jetzt vor dem Kauf stellen

Jan 29, 2018
Holzpelletheizung und Solarthermieanlage auf Hausdach – Anträge für Erneuerbare- Energien-Heizungen müssen seit 2018 vor dem Kauf gestellt werden. Foto: Zukunft Altbau
Seit 1. Januar müssen Hauseigentümer neue Regeln bei der Antragstellung beachten Hauseigentümer, die ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen, erhalten auch 2018 eine Bundesförderung in Form…

Ausgezeichnet. Der Karikaturist Hansjörg Schweizer

Jul 24, 2018
Zeichnung von Hansjörg Schweizer
Ein grosser Teil des Nachlasses von über 2'000 Zeichnungen des Schaffhauser Karikaturisten Hansjörg Schweizer fand glücklicherweise seinen Weg in die grafische Sammlung des Museums zu Allerheiligen.…

Landschaftspflege mit Messer und Gabel

Sep 14, 2018
Wochenmarkt_Todtnau.
11. Naturpark-Markt in Todtnau Am Sonntag, 30. September 2018 laden die Stadt Todtnau, der Treffpunkt Todtnau und der Naturpark Südschwarzwald zum Naturpark-Markt mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Von…

Bund und Land gehen Schulsanierung im Landkreis Lörrach an

Jun 04, 2018
Besuch der Gewerblichen Schulen Lörrach mit Rektorin Stefanie Froescheis
Neue Datenleitungen oder Dächer: Mit einem großen Sanierungsprogramm hilft die grün-geführte Regierung und der Bund landesweit Schulen, ihre Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern. Nun wurden…

Nahverkehrs-Ranking: Erfurt hat die günstigste Einzelfahrkarte, Hamburg die teuerste

Okt 16, 2018
Fahrkartenautomat
Berlin – Wie kundenfreundlich ist der öffentliche Nahverkehr in Deutschland? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat Preise und Angebote der Verkehrsbetriebe in allen deutschen Städten mit mehr als…

Cosmic Strings II by Tomas Eller

Aug 26, 2018
Presseaufnahme vom Dialog zwischen Tomas Eller und Julia Franck: Photos by LIVINGPOOL PHOTOGRAPHY, 2018, copyright by Tomas Eller.
Zum ersten Mal wird einem Künstler die einzigartige Möglichkeit geboten, für die Screens und das riesige LED Band der City Lounge der Neuen Messe, Halle Nord und Halle Süd am Messeplatz in Basel,…

Abgeordnete Josha Frey freut sich über die Elektrifizierungs-Offensive des Grünen Verkehrsministers

Apr 13, 2018
Abgeordnete Josha Frey und  Verkehrsminister Winfried Hermann
„Bald steht die Hochrheinbahn unter Strom“ Der Grüne Abgeordnete Josha Frey begrüßt die Offensive von Verkehrsminister Winfried Hermann, wonach in den nächsten zwei Jahrzehnten nahezu das komplette…

Verkehrsfreigabe der Albtalstrecke mittelfristig geplant

Jan 25, 2018
Adrian Probst, BM St. Blasien, Stefan Kaiser, BM Albbruck, Carsten Quednow,  BM Görwihl, Dominik Schulze, Mitarbeiter Büro Schwarzelühr-Sutter MdB, Ministerialdirektor Professor Lahl, Verkehrsministerium , Daniel Bücheler, BM-Stellvertreter Dachsberg, Reinhold Pix MdL, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Staatssekretär Andre Baumann, Umweltministerium, Felix Schreiner MdB, Sabine Hartmann-Müller MdL, Landrat Dr. Martin Kistler
L 154 im Landkreis Waldshut – Kostenzusage des Landes für die Sanierung Ein guter Tag für den Landkreis Waldshut und seine Bürgerinnen und Bürger: Die Baumaßnahmen im Bereich der Landesstraße L 154…

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Umfrage: Reifenwechsel? Am liebsten beim Profi

Okt 10, 2018
Räderwechsel
Künzelsau – Deutschland dreht Kontakt: am Rad: Wie eine aktuelle Verbraucherstichprobe* presse@berner.de im Auftrag des Handelsunternehmens Berner zeigt, wechselt hierzulande fast jeder zweite…

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten / Veröffentlichung in international renommierter Fachzeitschrift „Scientific Report“ Hoffnung für Imker: Erstmals…

Kristin Schrot gewinnt den Ernsting's family Model Contest

Sep 03, 2018
Fotocredit: Uwe Körner
Kristin Schrot ist das Ernsting's family Gesicht 2019. Sie geht damit als Siegerin des großen Model Contests hervor, zu dem das Coesfelder Modeunternehmen in Deutschland und Österreich aufrief. Nun…
Jun 21, 2018 864

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 3149

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 725

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5708

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok