Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Baden-Württemberg in Brüssel

„Baden-Württemberg in Brüssel: Die Vertretung unserer Landesinteressen in der europäischen Schaltzentrale“ – Erfahrungsberichte aus den Blickwinkeln von Politik und Wirtschaft

Europawoche 2012Am Montag, dem 14.05.2012, 18.00 Uhr findet im Kreistagssaal des Landratsamtes Waldshut, Kaiserstr. 110, eine Vortragsveranstaltung im Rahmen der Europawoche 2012 statt. Die Europawoche wird seit dem Jahr 1995 jährlich rund um den von der Europäischen Kommission ins Leben gerufenen Europatag, dem 9. Mai, veranstaltet und findet in diesem Jahr in der Zeit vom 02. bis 14. Mai statt.

Das Landratsamt Waldshut beteiligt sich traditionell mit einer eigenen Veranstaltung an der Europawoche, um auf diese Weise den europäischen Gedanken einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen und dadurch auch bei den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Waldshut ein noch größeres Interesse an und eine noch breitere Zustimmung zu einem vereinten Europa zu wecken.

Die diesjährige Veranstaltung widmet sich – wie schon ihr Titel erahnen lässt – ganz der Wahrnehmung unserer baden-württembergischen Landesinteressen auf europäischer („Brüsseler“) Ebene.

Die großen europäischen Themen wie „Schuldenkrise“, „Euro-Rettung“, „EFSF“ oder „ESM“ beeinflussen die Geschicke unseres Bundeslandes und damit auch die unseres Landkreises ganz unmittelbar. Umso wichtiger ist es andererseits, auch den berechtigten Interessen unseres Landes auf der Ebene der europäischen Politik das notwendige Gehör und die notwendige Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Wie dies gelingen kann, werden die beiden hochkarätigen Referenten der Veranstaltung, Frau Ministerialrätin Dr. Nicola Schelling, Leiterin der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union in Brüssel, sowie Herr Andreas Renner, Leiter der Repräsentanzen Berlin und Brüssel der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und ehemaliger Minister für Arbeit und Soziales des Landes Baden-Württemberg, auf der Grundlage ihres eigenen reichhaltigen Erfahrungsschatzes schildern. Beide Referenten werden sich im Anschluss an ihre Vorträge auch den Fragen der interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer stellen.

Die Veranstaltung zum Europatag wird durch einen Informationsstand mit aktuellen Broschüren und Materialien rund um die Europäische Union komplettiert.
Im Anschluss an den Vortrag der beiden Referenten besteht im Rahmen eines Stehempfanges Gelegenheit zu weiteren, vertieften Gesprächen.

Der Eintritt zu dieser Vortragsveranstaltung ist frei. Um vorherige Anmeldung unter nachstehender Adresse wird bis zum 07. Mai 2012 gebeten:

Landratsamt Waldshut
Justiziariat
Kaiserstr. 110
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: 07751/86-7201
Fax: 07751/86-7299
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei weiteren (Rück-)Fragen steht Ihnen der Europabeauftragte des Landkreises Waldshut, Herr Dr. Jochen Wehrle, gerne zur Verfügung.

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5161

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9914

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17250

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 24149

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.