Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Vermehrter Schädlingsbefall von Buchsbäumen

Buchsbaumzünsler: Sachgerechte Entsorgung von befallenen Grünabfällen:

Derzeit ist der sogenannte Buchsbaumzünsler entlang der Hochrheinschiene verstärkt aktiv. Dieser Schädling befällt, wie der Name verrät, vorzugsweise Buchsbäume bzw. ganze Buchsbaumhecken.

Befallener Grünschnitt kann auf den Grünkompostierungsanlagen Küssaberg und Bad Säckingen oder der Kreismülldeponie Lachengraben entsorgt werden. Eine Anlieferung des befallenen Grünschnittes ist ebenfalls auf den Recyclinghöfen in Bad Säckingen, Laufenburg, Murg, Waldshut-Liedermatte, Gurtweil, Lauchringen und Klettgau-Erzingen möglich.

Eine Anlieferung desbefallenen Grünschnittes auf den dezentralen Grünschnittsammelplätzen ist hingegen nicht möglich, da dessen Entsorgung nicht über
die übliche Grünschnittentsorgung erfolgen kann. Der befallene Grünschnitt muss einer gesonderten Verwertung zugeführt werden (Kompostierung mit entsprechender Erhitzung, damit der Schädling abgetötet wird). Dies ist nur bei der Anlieferung über die genannten Recyclinghöfe bzw. bei Anlieferung
auf den Kompostierungsanlagen gewährleistet. Die Entsorgung des Grünschnittes erfolgt zu den üblichen Gebühren. Die Bürgerinnen und Bürger werden bei der Anlieferung gebeten, das Personal darauf hinzuweisen, dass es sich um entsprechend befallenen Grünschnitt handelt. Bitte tragen Sie durch die ordnungemäße Entsorgung dazu bei, dass sich der Schädling nicht weiter ausbreitet.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok