Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Die Ouvertüre kommt zum Schluss

Jochen Frank Schmidt vollendet die Neufassung des Musicals LICHTERLOH

Jochen Frank Schmidt vollendet die Neufassung des Musicals LICHTERLOHÜber fünf Monate vergrub sich Komponist Jochen Frank Schmidt in seinem Tonstudio und überarbeitete die Fassung des 2007 uraufgeführten Musicals LICHTERLOH umfassend. Das Resultat: 6449 Seiten Papier, vollgeschrieben mit Noten, 89 Minuten Musik, neue Text- und Melodie-Passagen und ein sichtlich zufriedener Komponist, der sich nun auf die Arbeit mit den Musikern und Musical-Darstellern freut. „Im Grunde habe ich ein neues Musical geschrieben. Wer das Musical 2007 schon einmal gesehen hat, kann es sich nun beruhigt ein zweites Mal anschauen. Bis auf die Story und Grundmelodien habe ich alles auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach um ein Vielfaches besser als die alte Version. Ob ich mit dieser Einschätzung recht habe, muss das Publikum im Herbst entscheiden,“ berichtet Jochen Frank Schmidt selbst.

Das letzte Musikstück, das von Schmidt für das Musical LICHTERLOH vollendet wurde, war dieses Mal die Ouvertüre. „Hier werden die besten Melodien vorgestellt. Deshalb konnte ich das Stück, welches im Musical als erstes zu hören sein wird, erst schreiben, nachdem alle anderen im Kasten waren,“ verrät Schmidt und man sieht ihm an, dass er froh ist diesen wichtigen Teil des Großprojektes nun hinter sich zu haben.

Doch an Pausen ist bei den Musical-Machern des Gloria-Theaters nicht zu denken. Schließlich müssen die fertiggestellten Noten nun auch einstudiert werden, damit bei der Premiere am 3. November 2012 auch alles sitzt. Mit der Probenarbeit wurde bereits begonnen. Auch das Kreativteam der Musical-Produktion schweißt, hämmert, näht und malt bereits an neuen Kulissen, Kostümen und Spezialeffekten. „Mit dem Musical BiKiNi SKANDAL haben wir gezeigt, was wir aus dem Gloria-Theater alles raus holen können,“ erklärt Musical-Produzent Alexander Dieterle „beim Musical LICHTERLOH wollen wir diese Vielfalt und Perfektion wieder erreichen.“

Das Musical LICHTERLOH soll bis Januar 2013 im Gloria-Theater Bad Säckingen gespielt werden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Tickets erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, über das Kartentelefon 0 (049) 77 61 – 64 90 und unter www.lichterloh-musical.de .

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10427

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29840

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 37841

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14652

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.