Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Azubi-Offensive: Mehr Jugendliche fürs Bauhandwerk im Kreis Konstanz gewinnen

Azubi-Offensive: Mehr Jugendliche fürs Bauhandwerk im Kreis Konstanz gewinnen

33 Prozent weniger Bewerber für Bauberufe – IG BAU will Trend stoppen

Der „goldene Boden“ fürs Bauhandwerk: Nachwuchs. (Foto: Petra Berger)Azubi-Offensive für den Bau: Die IG BAU hat die Bauunternehmen im Kreis Konstanz davor gewarnt, den Nachwuchs zu vernachlässigen. Die Gewerkschaft befürchtet einen „hausgemachten Fachkräftemangel“. Die heimischen Betriebe sollten sich deshalb in diesem Jahr intensiv darum bemühen, mehr Jugendliche für die Bauberufe zu gewinnen. „Dazu muss es genug Ausbildungsplätze geben. Vor allem aber müssen die Lehrstellen attraktiv sein“, sagt Meinrad Schmidt.

Für den Vorsitzenden des IG BAU-Bezirksverbandes Südbaden ist dies notwendig, um den Trend der letzten Jahre umzukehren: Im vergangenen Jahr registrierte die Arbeitsagentur im Kreis Konstanz 22 Bewerber für eine Ausbildung in der Baubranche. Vier Jahre zuvor waren es noch 33 Jugendliche, die im Bau ihre Perspektive sahen. „Das ist ein Minus von mehr als 33 Prozent. Damit verbaut sich der Bau die eigene Zukunft“, so Schmidt.

Die IG BAU Südbaden fordert die Bauunternehmer im Kreis Konstanz auf, interessierten Jugendlichen ein klares Signal zu geben. „Wenn vermeintlich weniger qualifizierte Jugendliche davon ausgehen müssen, dass ihre Bewerbungen sowieso gleich aussortiert werden, dann ist die Hemmschwelle für sie viel zu hoch. Wir müssen begreifen, dass beispielsweise Migranten eine Chance für das Handwerk sind“, sagt Meinrad Schmidt.

Es sei falsch bei den Bewerbern um einen Ausbildungsplatz zu sehr auf die Zeugnisnoten zu schielen. Auch Jugendliche mit Hauptschulabschluss oder Schulabbrecher sollten stärker als bisher die Gelegenheit bekommen, sich während der Ausbildungszeit zu entwickeln und im Bauhandwerk ihre Perspektive zu finden. „Wir brauchen keinen Numerus Clausus für das Handwerk, sondern das Engagement und Geschick junger Menschen, die sich fürs Handwerk begeistern können. Und das verraten die Schulnoten nicht auf Anhieb“, so der IG BAU-Bezirkschef.

Wenn diese Botschaft im neuen Ausbildungsjahr in den Köpfen der Unternehmer und der Jugendlichen, die einen Ausbildungsplatz suchen, ankomme, dann habe das Bauhandwerk „ein gutes Stück vom goldenen Boden zurückgewonnen – nämlich sein wichtigstes Fundament: den Nachwuchs“, so Schmidt.

Kommentare powered by CComment

Erfolgreicher Auftakt zur „Waldputzete“ im Hochschwarzwald

Mär 23, 2018
Waldweg
Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.000 Freiwillige auf, um die Wälder von Müll zu befreien. In diesem Jahr unterstützen erstmals der Naturpark…

Trotz Büroalltag gesund und beweglich bleiben - 5 Übungen von Heike Drechsler

Apr 18, 2018
Heike Drechsler beim Schulterkreisen
wenn man einen Bürojob hat, kennen man sicher das Problem: Man sitzt stundenlang in ein und derselben Haltung vor dem Computer. Dabei sinken die Schultern nach vorne, sodass man völlig verkrampft.…

Welt Multiple Sklerose Tag

Mai 18, 2018
AMSEL Welt MS tag_2018_#weiterkommen_©AMSEL e.V
AMSEL lädt zu Information, Aufklärung und Mitmachen ein Der letzte Mittwoch im Mai ist seit 10 Jahren Welt Multiple Sklerose (MS) Tag. Weltweit finden an und rund um diesen Tag Veranstaltungen statt,…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Travelgram: London an der Spitze, Berlin unter den Top 5 der meist fotografierten Orte Europas

Mär 14, 2018
Londen - Paris Vergleich!
In diesem Jahr feiert Hertz Europe seinen 100. Geburtstag. Dies hat die Autovermietung zum Anlass genommen, um die 100 beliebtesten Attraktionen in den fünf höchstbewerteten Städten zu finden. So…

„Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze

Jan 25, 2018
ADAC Luftrettung | Uwe Rattay
ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor – „Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze „Christoph 22“ ist im vergangenen Jahr 1.629…

Schoko-Hunger – Kreis Konstanz isst 2.670 Tonnen Schokolade pro Jahr

Jan 23, 2018
Schoko-Artist
NGG: Ernährungsbranche ist Wirtschaftsfaktor | Kritik an Einzelhandel 111 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Konstanz pro Jahr. Von der Tafel über die…

Weiter auf Erfolgskurs: Mehr als 400 Gastgeber vertrauen auf die Hochschwarzwald Card

Mär 15, 2018
Schöner Ausblick ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die 400er-Marke ist geschafft! Jetzt erhalten Gäste ab zwei Übernachtungen bei mehr als 400 Unterkünften gratis die Hochschwarzwald Card, mit dieser stehen täglich 100 Freizeitattraktionen kostenfrei…

Raus aus der Sitzträgheitsfalle!

Mär 27, 2018
Legende: Auf die Möblierung kommt es an: Highdesks und Highchairs sorgen für die richtige Steh-Sitz-Dynamik
Die menschliche Biologie braucht regelmäßige Positionswechsel und Bewegung Wir sitzen zu viel! Spätestens mit dem Zeitalter der Computertechnologie, dem Internet und der Digitalisierung haben sich…

Wenn die Eltern Hilfe brauchen

Apr 24, 2018
Pflege
Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Freiburg - Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen.…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…

Dampfende Salzsohle und glühendes Metall

Mai 15, 2018
Metallhandwerk wie vor Jahrtausenden in den Pfahlbauten am Bodensee. ©Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Wissen erlebbar gemacht in den Pfahlbauten vom 20.-25. Mai Das Jahr 2018 ist das Europäische Kulturerbejahr, bei dem die Vielfalt und die gemeinsamen Wurzeln der europäischen Kultur dargestellt…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok