Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Party auf Friedhof

Radolfzell-Güttingen - Am Freitagabend feierten acht junge Leute im Alter von 14 bis 21 Jahren auf dem Güttinger Friedhof eine ausgelassene Party. Als eine Streife des Reviers am Friedhof eintraf, fanden sie sechs junge Leute in der Einsegnungshalle vor. Die Heranwachsenden tranken in rauen Mengen Alkohol, grillten, hörten laute Musik, grölten aufs Übelste, hinterließen Müll und beschmutzten den Bereich um die Einsegnungshalle. Gegenüber den Polizeibeamten zeigten sich die Betroffenen völlig uneinsichtig und ignorant. Nur zögerlich stellten sie das „Partygeschehen“ ein. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass neben den acht noch weitere Personen an der Party teilgenommen haben. Diese konnten aber flüchteten.
Gegen die jungen Leute wird nun wegen Hausfriedensbruch sowie Verdachts der Störung der Totenruhe ermittelt.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok