Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Mehr Wohnqualität und Sicherheit durch erweiterte Tempo 30-Zonen

Mehr Wohnqualität und Sicherheit durch erweiterte Tempo 30-Zonen

Der Regierungsrat hat am 22. Mai 2012 den Ratschlag für eine neue Rahmenausgabenbewilligung von 3 Mio. CHF zur weiteren Umsetzung von Tempo 30 genehmigt. Rund 50 zusätzliche Strassenabschnitte sollen zu Tempo 30-Zonen werden. So werden sowohl die Wohnqualität wie auch die Verkehrssicherheit erhöht.

Mit der Einführung von Tempo 30 wird die Verkehrssicherheit erhöht und die Wohnqualität verbessert. Negative Auswirkungen des Individualverkehrs wie Unfälle, Abgase, Lärm oder Nutzungskonflikte werden durch Tempo 30 gemildert. Geschwindigkeitsbegrenzungen in bestimmten Strassenabschnitten führen zudem zu einem gleichmässigeren Verkehrsfluss. Sie kanalisieren den Durchgangsverkehr auf die Hauptachsen und helfen, quartierfremden Verkehr aus den Wohnquartieren fernzuhalten.

Mit dem aktualisierten Tempo 30-Konzept verabschiedet der Regierungsrat die Grundlage für den weiteren Ausbau der Tempo 30-Zonen sowie für alle hängigen Begehren für Tempo 30. Insgesamt wurden 77 Strassenabschnitte im Tempo 30-Konzept geprüft. 50 davon haben sich als für Tempo 30 geeignet erwiesen, acht müssen bei den anschliessenden vertieften Planungsarbeiten genauer geprüft werden und 19 Strassenabschnitte wurden als ungeeignet für die Einführung von Tempo 30 beurteilt. Bevor Tempo 30 eingeführt wird, erfolgt eine abschliessende Eignungsüberprüfung aller Strassenabschnitte. Ebenso werden während der konkreten Projektausarbeitung Kompensationsmassnahmen bei allfälliger Fahrzeitverlängerungen des öffentlichen Verkehrs erarbeitet. Dabei ist ein vom Bundesrecht vorgegebenes Gutachten zu Tempo 30 zu erstellen, das erfüllt sein muss.

Grundsätzlich sollen siedlungsorientierte Strassen in Tempo 30-Zonen integriert werden. Das überarbeitete Tempo 30-Konzept ermöglicht eine Grobbeurteilung, ob siedlungsorientierte Strassen in eine Tempo 30-Zone integriert werden können. Speziell betrachtet wurden Strassenabschnitte mit öffentlichem Verkehr, insbesondere wie und wo ein „Nebeneinander“ zwischen Tempo 30 und öffentlichem Verkehr möglich ist. Dabei wurde unterschieden, ob es sich um Bus- oder Tramstrecken und um Eigentrasse oder Mischverkehr handelt. Weiter untersucht worden ist, wie die heutige Verkehrssituation und die Nutzung des Umfelds auf den betroffenen Abschnitten sind.

Tempo 30-Abschnitte in verkehrsorientierten Strassen sind im Umfeld von Schulen, in stark genutzten Strassenräumen von Quartierzentren sowie bei hohen Sicherheitsdefiziten auf Quartierplätzen denkbar. Gerade bei Schulen bieten sich auch temporäre Lösungen an, welche die Schulzeiten berücksichtigen und damit für alle Verkehrsteilnehmer gut nachvollziehbar sind. Auf verkehrsorientierten Strassen ist nur in begründeten und rechtlich genau definierten Ausnahmefällen permanent oder temporär Tempo 30 möglich und sinnvoll. Die Vorgaben und Rahmenbedingungen für Tempo 30-Projekte auf verkehrsorientierten Strassen sind im Tempo 30-Konzept klar festgehalten.

Die Rahmenausgabenbewilligung von 3 Mio. CHF zur weiteren Umsetzung von Tempo 30 dient der Projektierung, Umsetzung, Wirkungskontrolle und Kommunikation von Tempo 30-Zonen, die neu geschaffen oder optimiert werden. Dies solange die Arbeiten nicht im Rahmen eines Grossprojektes oder eines eigenen Programms erfolgen können.

Kommentare powered by CComment

DIHK-Leitlinien zur CO2-Bepreisung

Jun 26, 2019
Der Götterhelm
„Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung sein, um die Klimaziele zu erreichen. Bei den Unternehmen aus der Energiewirtschaft und der Industrie haben wir mit dem…

Repair-Café und Science-Slam

Jun 03, 2019
Studierende und Lehrende der HTWG arbeiten zusammen, um die nachhaltige Mobilität zu fördern (von links): Prof. Dr. Maike Sippel, Catalina Wild, Prof. Dr. Andreas Großmann, Franco Rose, Christina Friedrich, Lukas Steigerwald, Theresa Schmuker und Chiara Diegelmann. Bildquelle: HTWG
Tag der nachhaltigen Mobilität an der HTWG mit vielen Informationsmöglichkeiten Zu einem Aktionstag „nachhaltige Mobilität“ lädt die HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung am…

Nur Sieger und Gewinner in Hildesheim

Jun 24, 2019
Happy End im Thega Filmpalast, in Hildesheim wurden die besten Nachwuchs-Filmemacherinnen und Filmemacher aus ganz Deutschland gekürt, Dank an eine perfekte Festivalstadt und ihr Orga-Team,…

"Vom Großen im Kleinen" Weniger Schuhmacher, weniger Umweltschutz & Nachhaltigkeit & mehr Müll

Feb 13, 2019
Mein Endinger Lieblingsschuhmacher schließt seinen Reparaturbetrieb. Das klingt erst mal nicht nach einem Thema für eine BUND-Presseerklärung, doch diese Schließung hat viel mit Nachhaltigkeit, lang-…

Himmelshäuser

Mai 06, 2019
Schlernhäuser ©Bernd Ritschel
Der Bildband „Hütten²“ zeigt neue Sehnsuchtsorte in den Alpen München – Atemberaubend, magisch und zauberhaft schön, so präsentieren sich manche Refugien in den Alpen. Der neue Bildband „Hütten²“ (NG…

St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen

Mai 16, 2019
©Blosmaschii
- St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen Vom 1. bis 29. Juni 2019 präsentieren sich beim Hochschwarzwälder Jazzsommer Topmusiker auf außergewöhnlichen Bühnen. Einen stimmungs-vollen…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

Sedus veredelt mit Chrom III

Feb 14, 2019
Abb. Sedus_Fußkreuze: Rund 35 % aller Büromöbel werden in der Ausführung „verchromt” bestellt.
Dogern (Landkreis Waldshut) – Ob Drehstuhl oder Schreibtisch, jedes dritte Fußgestell wird von Sedus Kunden in der Ausführung „verchromt” bestellt. Das hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch…

Radolfzell: Vom alten Wasserturm zum Energiesparhotel

Jun 11, 2019
Familie gelingt Sanierungsprojekt mit ökologischem Vorbildcharakter In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergiehotel verwandelt. Die Energieversorgung…

sonderinterview, folktreff, the magic of SANTANA - mit original Santana-Musikern

Jan 24, 2019
Santana
Bonndorf - 50 Jahre Santana-Geschichte bringen The Magic of Santana mit nach Bonndorf zum Folktreff, der damit am 16. Februar seinen 30. Geburtstag feiert. Mit dabei ist der 11-fache Grammy-Gewinner…

se:fit bringt Bewegung ins Büro

Feb 26, 2019
se:fit für Mobilität im Büroalltag
Dogern (Landkreis Waldshut) – Bewegung ist nicht nur gut für den Körper, Bewegung beflügelt auch den Geist. Sedus se:fit ermöglicht vitales, aktives Sitzen und Lehnen – am Stehpult, am Schreibtisch…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4683

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 13895

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7701

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2972

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok