Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Einsatz gegen unzeitig bereitgestellte Bebbi-Säcke

Das Amt für Umwelt und Energie (AUE) hat in Zusammenarbeit mit der Stadtreinigung (TBA) an Auffahrt und Pfingsten die unzeitig bereitgestellten Bebbi-Säcke kontrolliert und weggeräumt. Insgesamt sind rund 1'920 Abfallsäcke mit einem Gewicht von rund elf Tonnen abtransportiert worden. An rund 260 eruierte Verursacher/-innen sind gebührenpflichtige Mahnungen in der Höhe von CHF 40 versendet worden.

In letzter Zeit sind insbesondere an Feiertagen, die auf Werktage fielen, zunehmend Abfallsäcke auf die Strasse gestellt worden. Die Räumungsaktion von AUE und TBA an den beiden letzten Feiertagen zeigt, dass sich zwar ein Grossteil der Bevölkerung an die Regeln hält, die Anzahl der unzeitig bereitgestellten Abfallsäcke ist aber eindeutig zu hoch. Sie sind ein Ärgernis für die Bevölkerung: Die Abfallsäcke werden zum Teil von Tieren aufgerissen, so dass der Abfall verstreut herumliegt. Unzeitig bereitgestellte Abfallsäcke, die mehrere Tage an der Sonne auf der Strasse stehen, bringen zudem unangenehme Geruchsemissionen mit sich.

Im offiziellen Abfuhrplan von Basel sind die Tage, an denen wegen Feiertagen keine Kehrichtabfuhr erfolgt, deutlich markiert. Ebenfalls wird klar darauf hingewiesen, dass die Abfallsäcke frühestens am Vortag der Abfuhr ab 19 Uhr bereit gestellt werden dürfen.

Das Amt für Umwelt und Energie wird auch in Zukunft die unzeitig bereitgestellten Bebbi-Säcke um die Feiertage sowie durchs Jahr kontrollieren, räumen und die Verursacher/-innen gebührenpflichtig mahnen.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15791

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49194

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11712

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.