Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Medizinische Zukunft Humangenetik?

Ein großer Teil menschlichen Krankheiten hat seinen Ursprung im Erbgut. Der Erforschung der genetischen Ursachen von Krankheiten, sowie den daraus resultierenden Ansätzen für die Diagnose und Behandlung dieser Krankheiten, wird in jüngster Zeit verstärkte Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei entwickeln sich die zur Verfügung stehenden Diagnosemöglichkeiten sprunghaft und Wissenschaftler gehen davon aus, dass in einem Zeitrahmen von etwa zehn Jahren die Mehrzahl erblicher Krankheiten mithilfe der genetischen Diagnostik aufgeklärt werden kann. Ziel und Aufgabe der Humangenetik ist es, sich diesen technischen Fortschritt zunutze zu machen und zum Wohle der Patienten zu forschen und sie über die Erkenntnisse bezüglich ihrer jeweiligen genetischen Erkrankungen zu informieren.

Am Institut für klinische Genetik in Stuttgart, einem der größten und wichtigsten in Deutschland, werden zum Beispiel Tumor, Blut, Fruchtwasser und Gewebeproben analysiert und jährlich etwa 700 Familien beraten. Ein weiterer Schwerpunkt des Instituts liegt in der molekularen Diagnostik. Mehr als 30 Mitarbeiter des Instituts führen jährlich zahlreiche Chromosomenanalysen aus Fruchtwasser oder Blut und Knochenmark sowie DNA-Analysen durch. Außerdem untersucht das Institut bösartige Tumore und analysiert, inwiefern sich an diesen Tumoren genetische Veränderungen im Vergleich zu gesundem Gewebe feststellen lassen. Aufgrund dieser umfangreichen Analysen werden Therapiemöglichkeiten entwickelt. Dr. Saskia Biskup, die Leiterin des Instituts für Genetik in Stuttgart sieht ihren und damit auch den Schwerpunkt des Instituts in der modernen humangenetischen Diagnostik und forscht unter Anwendung modernster Techniken, um das menschliche Erbgut Einzelner auf genetische Erkrankungen hin zu untersuchen. Dr. Biskup sieht die Zukunft der Medizin in der humangenetischen Medizin, sowohl in Bezug auf angeborene, genetisch bedingte Krankheiten, als vor allem auch in Bezug auf Krebserkrankungen und deren Behandlung auf den Gebieten der Tumorgenetik sowie Tumorimmunologie und Neurologie.

Das Institut für Genetik plant ein tumorbiologisches Zentrum aufzubauen, an dem nach den neuesten Erkenntnissen und Methoden der humangenetischen Diagnostik gearbeitet werden soll. Dabei ist es das Ziel, auch modernste Technik zum Einsatz zu bringen, mit deren Hilfe Analysen schneller und effizienter erstellt werden können. Mithilfe so genannter sequenzier Maschinen erhofft man sich, genetische Erkrankungen wesentlich schneller feststellen zu können. Die neuen Maschinen sind in der Lage, mehrere Hundert Milliarden Buchstaben im Erbgut eines Menschen innerhalb von wenigen Tagen analysieren zu können. Schon beim Röntgen werden moderne Instrumente eingesetzt. Mit deren Hilfe kann man heute schneller, effizienter und besser arbeiten. Stellte das Röntgen früher ein Risiko für Patienten und Arzt sowie Klinikpersonal dar, so ist es heute möglich, an jedem Ort mit einer deutlich geringeren Strahlenbelastung röntgen zu können. Selbst Schwangere dürfen mit der neuen Methode geröntgt werden, was die Arbeit der Humangenetiker wesentlich erleichtert. Auch während Operationen ist es möglich, Röntgenaufnahmen zu machen und somit an Ort und Stelle die ermittelten Daten zu analysieren.

Ziel der humangenetischen Forschung ist es, durch umfangreiche Tests, eine genetisch bedingte Krankheit frühzeitig zu erkennen und deshalb rechtzeitig mit einer Behandlung beginnen und die Krankheit im Idealfall stoppen zu können. Mit Hilfe von Bluttests soll zum Beispiel vorhergesagt werden, ob und wann eine Krankheit ausbrechen wird und wann eine Therapie angesetzt werden kann. Modernste Untersuchungs- und Diagnosemethoden helfen dabei, genetisch bedingten Krankheiten auf die Spur zu kommen und sie zu behandeln. Am Institut für klinische Genetik in Stuttgart zum Beispiel ist man solchen Erkrankungen auf der Spur und plant ein tumorbiologisches Zentrum aufzubauen, um angeborene, genetisch bedingte Krankheiten ebenso erkennen und behandeln zu können, wie Krebserkrankungen und deren Ursachen. Die Leitern des Instituts, Dr. Saskia Biskup sieht in der humangenetischen Medizin die Zukunft der gesamten Medizin, die wegweisende Erkenntnisse für die Menschheit hervorbringen wird.

Kommentare powered by CComment

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Elektromobilitäts-Analyse: PKW-Umstieg rentiert sich auch auf lange Sicht oft nicht

Apr 24, 2019
Wasser oder alles mögliche - Was kommt hinten raus?
Berlin - Seit 2016 wird der Kauf von Elektrofahrzeugen in Deutschland staatlich gefördert. Die Preise für Elektroautos sind oft dennoch vergleichsweise hoch. Doch lohnt sich der Umstieg auf lange…

»FinsterWald – Finde Deinen Weg durch den Märchenwald zur magischen Lichtung«

Feb 01, 2019
Finsterwald (c) GRIMMWELT Kassel
Die GRIMMWELT Kassel eröffnet am 10.04.2019 die Märchenwald-Ausstellung »FinsterWald«. In der multimedialen Rauminstallation können Besucher nachempfinden, wie sich die Helden aus Grimms Märchen…

Hochschwarzwälder Brägelwochen – Kartoffelkreationen heimischer Art

Apr 26, 2019
Brägel
Hochschwarzwälder Gastwirte laden vom 11. bis 26. Mai 2019 wieder zu außergewöhnlichen Kartoffelvariationen ein. Bereits zum 5. Mal bringen die Hochschwarzwälder Brägelwochen traditionelle wie auch…

Büro-Flucht im Trend: 61% der Angestellten wollen raus

Mär 28, 2019
Jobware Trend-Report 2019: 3 von 5 Angestellten liebäugeln mit dem Home-Office / Liegt die Büro-Flucht im Trend? Oder sind Co-Working-Spaces im Kommen?
Paderborn – Für immer mehr Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, das Home-Office zu nutzen, höchste Priorität im nächsten Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag der…

Die Hauptstadt der Region Grand Est entdecken

Jun 05, 2019
Jo Berlien, Sabina Paries 111 Orte in Straßburg, die man gesehen haben muss Mit zahlreichen Fotografien von Sabina Paries Broschur Köln: Emons Verlag 2019 ISBN 978-3-7408-0576-0 240 Seiten € [D] 16,95 € [A] 17,50
In welchem ehemaligen Pferdestall kann man vorzüglich essen? Wo versteckt sich das weltgrößte Voodoo-Museum? Und in wel- chem Konsulat kann man übernachten? Es gibt ein Straßburg jen- seits von…

Junge Designer stellen aus

Feb 05, 2019
Print und mehr: Exponate vom klassischen Magazin bis zur virtuellen Welt gibt es bei der Werkschau der Studiengänge Kommunikationsdesign an der HTWG zu sehen.
16. bis 19. Februar: Werkschau an der Hochschule Konstanz Kommunikation analog, digital und virtuell, das zeigen junge Designstudierende von 16. bis 19. Februar bei ihrer Werkschau im L-Gebäude der…

Die Wahlalternative Soziales Rheinfelden

Jan 22, 2019
Günstiger Wohnen!
WASR – unsere Art von #Aufstehen – Mach mit! Rheinfelden - am 26. Mai dieses Jahres wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Dies sehen wir als eine Chance, in unseren bewegten Zeiten die soziale…

Auskunftsanspruch von Scheinvätern und Kindern

Jun 08, 2019
Scheinvater - leiblicher Vater
Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) begrüßt die Initiative des bayerischen Justizministers Georg Eisenreich und der Justizministerkonferenz Mütter zu verpflichten dem Scheinvater…

Copy & Grill – Jetzt geht’s um die Wurst!

Apr 18, 2019
Logo - Copy & Grill
HITRADIO OHR , BRAUN Möbel Center und das E‐Center Offenburg bitten Hörer mit Grillgut an die Kopiergeräte. In einer nie da gewesenen Aktion machen wir Lust auf die neue Grillsaison und verschenken…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2653

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7418

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2610

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12238

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok