Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Underdogds des Folk im Schlossgarten

The Shanes bringen den anderen Folk in den Treff - Open Air mit Hard-Polka, Partylaune und einem Hauch Melancholie

The Shanes bringen den anderen Folk in den Treff - Open Air mit Hard-Polka, Partylaune und einem Hauch Melancholie"Auch wenn The Shanes seit ihrem Bestehen etliche junge zum Teil erfolgreiche Bands mitbeeinflußt haben, so sind sie doch selbst immer die wahren Underdogs der modernen deutschen Folkszene geblieben, die ihre Polka-Shows genauso gerne gedrängt auf kleinen Club- wie auf großen Festivalbühnen präsentieren", resuemiert eines der einschlägigen Fachmagazine nach einem Auftritt von The Shanes, bei dem Junge und Junggebliebene gleichermassen abtanzten.

Sie kommen auf Einladung des Folktreff am 22. Juni in den Bonndorfer Schlossgarten zum Open Air. Cool und stilsicher spielen sechs Herren als The Shanes seit 1991 ihre "Hard-Polka" getaufte Mischung aus internationalem Folk, Country und Rock´n´Roll - und zwar auf einem Instrumentarium, welches origineller, passender und interessanter nicht sein könnte: Akkordeon, Geige, Banjo, Mandoline, E-Gitarre, Bass und Drums! The Shanes verstehen es, folkloristische Tanzrhythmen verschiedener Länder zu selbstkomponierten, vorzüglichen Popsongs zu verarbeiten. Ein paar Mal änderte sich die Besetzung, der Stil blieb und entwickelte sich weiter. Werke der Jungs wurden unter anderem in der BBC gespielt, die Band tingelte im benachbarten Ausland und auch in den USA, zahlreiche Alben pflastern ihren musikalischen Weg.

"Akkordeon und Geige diesmal nicht als Gewaltakt, um eine sonst eher langweilige Soße schmackhaft zu machen, sondern als selbstverständlicher Bestandteil einer kraftstrotzenden mitreißenden Musik. Dabei sind The Shanes aber weit davon entfernt, eine reine Fun-Band zu sein, auch besinnliche und melancholische Momente fließen in ihre Musik mit ein, jedoch ohne sich dabei übermäßig ernst zu nehmen", urteilt die Südhüringer Zeitung.

Dass THE SHANES mittlerweile noch frischer als in den Anfangstagen klingen, liegt daran, dass sie all die Fehler, die Ihre Kollegen in Sachen Folk-Rock machten, stets vermieden haben. Sie leisten sich weder missionarischen Ernst noch bemühten Witz oder Bierseligkeit. Sie verbreiten Partylaune ohne anbiedernd zu sein. Sie tun nicht so als seien sie etwa Iren, Amerikaner oder Russen. Sie sind weder krampfhaft originell noch rein epigonal. Sie finden einen Mittelweg, auf dem sie alle Kräfte darauf verwenden, sich von allen denkbaren Vorbildern aus dem weitgefassten Folkbereich, Country und Rock diejenigen Elemente zu schnappen, die sie selbst faszinieren. Besonders gut gelingt es ihnen, die leichte Bohéme-Attitüde der Folkszene mit der Kammerwärme des Country und der Power des Rock´n´Roll zu kombinieren. Da sind sich die Macher des Folktref sicher.

Zu ihrem Highlander-Open-Air laden sie nach den Anfangsjahren im Schwimmbad nun schon zum vierten Mal in den Bonndorfer Schlossgarten. Neben dem Kittel mehr, den ein höhenerproberter Open-Air-Fan dabei hat, bietet der Club gewohnt herzlich warme Atmosphäre, absolute Nähe zu den Stars des Abends und bei Temperaturen unter 10 Grad Glühwein. Eine ebenso eigenwillige wie einzigartige Atmoshäre, die einer Ausnahmegruppe wie The Shandes mehr als würdig ist, versprechen die Folktreffler.

 "The Shanes"
 Open Air des Folktreff
 Im Bonndorfer Schlossgarten
 22. Juni 2012
 Beginn 20.30, Einlass 19.30
 Eintritt 12 Euro
 Vorverkuf und Bestellung bei der Touristinfo in der Martinstraße 5,
 07703/ 7607
 oder per Mai unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Nähere Infos:  www.folktreff-bonndorf.de

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

„Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze

Jan 25, 2018
ADAC Luftrettung | Uwe Rattay
ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor – „Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze „Christoph 22“ ist im vergangenen Jahr 1.629…

Next Kraftwerke verzeichnet starkes Portfoliowachstum in 2017

Jan 10, 2018
BU: Rund vier Gigawatt aus dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vermarkten die Stromhändler von Next Kraftwerke europaweit über den hauseigenen Trading Floor.
Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist im Jahr 2017 insgesamt um 1,35 Gigawatt (GW) auf vier Gigawatt gewachsen. Dies ist eine Zunahme um 50 Prozent gegenüber dem Portfolio am Jahresende 2016. Damit…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim - Sieben bewegte Tage und mehr als 10.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als hundertzwanzig haupt- und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen