Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fahndung nach unbekannten Dieben von Nashornhörnern

Am Samstag, den 05. Mai 2012, stiegen zwischen 23.00 und 23.30 Uhr, unbekannte Täter über ein Fenster in die Räumlichkeiten des Naturkundemuseums der Golfwelt-Freizeitwelt Hochrhein in Bad Säckingen ein. Von zwei an der Wand des Medienraums hängenden präparierten Nashornköpfen schlugen die Täter die vier Hörner ab und entwendeten diese. Einer der Täter dürfte sich bei der Tatausführung an einer Glasvitrine einen Fingernagel abgerissen haben.

Die je zwei Nashörner haben jeweils eine Länge von 50cm und 35 cm sowie 38 cm und 25 cm. Der geschätzte Schwarzmarktwert der entwendeten Nashornhörner beträgt zwischen 300.000 und 400.000 Euro.

Am 25. April 2012 wurde die Örtlichkeit von zwei Tatverdächtigen ausgekundschaftet und dabei von der Raumüberwachungskamera erfasst. Sie hatten das Museum über den Haupteingang betreten und hielten sich auch in nicht öffentlich zugänglichen Räumen auf. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Waldshut-Tiengen wendet sich mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:

  • Wer kennt die beiden abgelichteten Personen?
  • Wo sind die abgelichteten Personen möglicherweise sonst noch aufgetreten?
  • Wer kann sonstige Angaben zu den beiden Tatverdächtigen machen?

Hinweise werden unter der Telefonnummer 07741/83160 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 37601

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29735

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14624

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10390

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.