Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ausgezeichnete Pauschalen

Gleich zweimal auf dem Siegertreppchen

Die Tourismus GmbH Bad Säckingen holt sich beim Wettbewerb „Tourismus regional und innovativ“ des Landkreises Waldshut den zweiten und dritten Platz
InnovationswettbewerbTourismus GmbH Bad Säckingen - „Tourismus regional und innovativ“. Das kann sich jetzt die Bad Säckingen mit gutem Gewissen auf die Fahne schreiben. Gleich zwei Beiträge hatten sie in den vom Landratsamt Waldshut ausgeschriebenen Innovationswettbewerb zum Thema „Tourismus“ eingereicht und sich damit den zweiten und dritten Platz gesichert. Am Dienstag fand die Preisverleihung im Murger Naturerlebnisbad „MuRheNa“ mit SWR-Moderatorin Petra Jehle statt.

„Tourismus ist ein wesentlicher Arbeitgeber im Landkreis“, betonte es Tilman Bollacher, Landrat und Vorsitzender der Wettbewerbsjury. Immerhin rund 400 000 Touristen jährlich, verbringen ihren Urlaub im Landkreis Waldshut. „Und diese bedeuten rund 30 000 Arbeitsplätze“, so Bollacher weiter. Darum: „Gast- und Freizeitbetriebe müssen aufgestellt sein“, ist der Landrat der Meinung. Auch ein Grund, die dritte Auflage des Innovationswettbewerbs in diesem Jahr dem Thema „Tourismus“ zu widmen. Im Herbst 2011 hat das Landratsamt Waldshut den Wettbewerb ausgeschrieben und insgesamt 24 Tourismusbüros und touristische Einrichtungen, aber auch Einzelpersonen haben sich daraufhin angemeldet.

Die Tourismus GmbH in Bad Säckingen hat die Blasmusik- und Radpauschale eingereicht. Die Blasmusikpauschale bietet Musikvereinen die Gelegenheit, ihren Jahresausflug in Bad Säckingen zu verbringen. Mit einem Platzkonzert inklusive, für das die Tourismus GmbH auch eine Gage bezahlt. Für zwei Tage wird den Musiker ein Rahmenprogramm mit Weinprobe und Museumsbesuch geboten. Das war dem Landratsamt den dritten Platz wert.

Bei der Radpauschale verbringen die Gäste drei oder fünf Tage in Bad Säckingen und bekommen dort ein Fahrrad für diverse Ausflüge kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Clou der Pauschale: die Gäste nehmen nach ihrer Reise ein nagelneues Fahrrad im Wert von 500 Euro mit nach Hause. Diese Idee brachte der Tourismus GmbH den zweiten Platz ein.

Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge wurden von einer Jury ausgewertet, die sich aus dem Landrat als Vorsitzenden, einigen Kreisräten und dem Makrtingleiter der Schwarzwald Tourismus GmbH aus Freiburg, Michael Kasprowicz zusammengesetzt hat. „Oftmals ging es bei der Punktevergabe recht knapp zu“, betonte es Kasprowicz. Denn eigentlich waren seiner Meinung nach alle 24 Beiträge so gut, dass sie alle hätten gewinnen müssen.

Kommentare powered by CComment

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…
Jun 21, 2018 1832

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6348

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1479

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6406

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok