Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Radfahrer mit Gesundheitsproblemen

Rettungshubschrauber im Einsatz

Auf dem Radweg längs des Rheins zwischen Bad Bellingen und Schliengen war es am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Mann war mit seiner Bekannten mit dem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs, als ihm plötzlich übel wurde und er über Gesundheitsprobleme klagte. Kurz darauf stürzte er, erbrach sich und verlor das Bewusstsein. Seine Bekannte und hinzu kommende Radfahrer reagierten schnell, brachten ihn in die stabile Seitenlage und begannen mit Reanimationsmaßnahmen. Während der Notruf abgesetzt wurde, kam glücklicherweise zufällig ein Rettungssanitäter vorbei. Dieser übernahm die Reanimationsmaßnahmen. Notarzt und Rettungssanitäter eilten auf den Radweg und versorgten den Patienten. Nach etwa 30minütigen Reanimationsmaßnahmen stabilisierte sich der Zustand des 53 Jahre alten Mannes. Der Notarzt hatte einen Hubschrauber angefordert, der den Patienten in eine Klinik flog.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok