Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ausreißer schnell erwischt

StraussDa staunten die Beamten in einem Streifenwagen in Schopfheim nicht schlecht, als ihnen am Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr, völlig unvermittelt auf der Oberfeldstraße ein Ausreißer vor die Stoßstange lief. Ein etwa zwei Meter großer Straußenvogel war offensichtlich aus seinem Gehege entwichen und wollte gerade „Fersengeld“ geben. Der Vogel gehört dem im Oberfeld derzeit gastierenden Zirkus.

Dort war der Fluchtversuch des gefiederten Zirkusangehörigen bereits bemerkt worden und zwei Tierpfleger hatten sich aufgemacht, den Ausreißer wieder einzufangen. Der Vogel lief auf der Oberfeldstraße in Richtung Fußballplatz. Nach einer Fluchtstrecke von mehreren hundert Metern konnte er allerdings von seinen Tierpflegern eingeholt werden. Angesichts seiner beiden Tierpfleger und der das Schauspiel verfolgenden Staatsgewalt brach der Straußenvogel seine Flucht ab, machte kehrt und lief selbständig in sein Gehege zurück. Verkehrsteilnehmer waren nicht gefährdet worden, zumal der Ausreißer ja unter Polizeibegleitung geflüchtet war.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 14615

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10375

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29661

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 37510

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.