Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Wissenschaft im Audioformat

Geistreich hören: HTWG Konstanz stellt 150 Vorträge online – und bietet eine Fundgrube zu unterschiedlichsten Themen

Der Anspruch, auch an einer Fachhochschule mehr zu bieten als das fachspezifische Programm, steht hinter einer Vortragsreihe, die bereits seit sieben Jahren an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) stattfindet. Im Rahmen des Studium generale können Studenten und externe Hörer wöchentlich Referate unter anderem zu philosophischen, ethischen, ökonomischen, politischen und künstlerischen Fragestellungen erleben. Wer möchte, kann nun nachhören: Rund 150 Vorträge stehen als Audiodatei online zur Verfügung – ein wohl deutschlandweit einmaliges Angebot.

Jeden Montag treffen sich Studenten, Professoren, Hochschulmitarbeiter und unterdessen auch ein fester Kreis externer Besucher in der Aula der Konstanzer HTWG und lassen sich überraschen. Denn was es montags dort zu hören gibt, gehört nicht zum klassischen Fächerkanon der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Unter Überschriften wie »Kultur und Technik – Szenen einer Ehe«, »Der ist aber komisch – Über Exzentriker und Eigenwille«, »Vom Denken und von der Wissenschaft« oder wie in diesem Sommersemester »Philosophisches Handgepäck« referieren renommierte Fachleute über unterschiedlichste Themen.

Und sie tragen damit dazu bei, die Konstanzer HTWG als Bildungsinstitution mit Blick über den Tellerrand zu positionieren.

Hauptsächlich für dieses Engagement hat der Veranstalter der Vortragsreihe, Prof. Dr. Volker Friedrich, im Jahr 2006 den Landeslehrpreis des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg erhalten. Friedrich lehrt in den Studiengängen Kommunikationsdesign Schreiben und Rhetorik, hat selbst in Philosophie promoviert. Im Wintersemester 2005/2006 hat er damit begonnen die Vorträge aufzeichnen zu lassen. Angesammelt hat sich so unterdessen ein kleiner Schatz an so kurzweiligen wie geistreichen Hörstrecken. Diese Sammlung gibt es seit kurzem online – und sie gehört damit zu den wohl umfangreichsten und tiefgründigsten Online-Bildungsangeboten einer Hochschule in Deutschland.

Nachhören kann man auf den Internetseiten der Studiengänge Kommunikationsdesign der HTWG unter folgendem Link: http://www.htwg-konstanz.de/Studium-generale.5246.0.html.
Das Thema für das Wintersemester steht bereits fest: »Wie mündig wollen wir sein? Über die Aufklärung, ihre Folgen und ihre Zukunft«. Die Vortragsreihe beginnt am 8. Oktober um 19.30 Uhr in der Aula der Konstanzer Hochschule.

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 40332

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11683

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15775

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 48902

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.