Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Das Viertelmondmesser

Das Viertelmondmesser verfügt über eine breitflächige Klinge, die an der Schneideseite viertelmondförmig geschwungen ist. Diese kann sich sowohl mit einem Ausstand außen befinden, als auch mit einem inneren Ausschnitt, der auf den traditionellen Herstellungsformen basiert, an der Innenseite des Messers liegen. Die klassische Form sorgt für einen perfekten Schnitt, vor allem von Rundungen und Kanten. Es liegt einzigartig in der Hand und erlaubt eine leichte Führung. Original verfügt das Messer bereits ab Werk über einen extrem hohen Schärfegrad. Nach ein paar Anwendungen empfiehlt es sich, das Viertelmondmesser mit einem Abziehstein zu schärfen. Dazu eignet sich auch die spezielle, schleifende Kreide.

Sattler und Bodenverleger nutzen das Viertelmondmesser überwiegend. Es dient zum Abtrennen von Schweißnähten bei Teppichen, sauberem Abtrennen von Kantnähten und präzisem Schneiden von Leder jeglicher Art, insbesondere von dickem, festen Leder. Der Sattler bedient sich dieses Messers für konturengenaues Zuschneiden von Leder und sauberem Abtrennen der festen Garne. Insbesondere bei Lederherstellungen, die hohen Belastungen und Strapazen ausgesetzt sind, handelt es sich oftmals um dicke Lederstrukturen, die mit einem geraden, herkömmlichen Messer kaum zu durchtrennen wären. Mit etwas Feingefühl und Erfahrung kann hier der Sattler den optimalen Konturenschnitt ausführen.

Der Bodenverleger wendet das Viertelmondmesser in der Bodenverlegung an. Zum einen kann das Messer durch drei verschiedene Schneideschwingungen jedem Anspruch gerecht werden und führt zum anderen zu professionellen Arbeiten an Teppichrändern. Auch erlaubt dieses Messer den perfekten Zuschnitt von PVC und Linoleum Materialien. Es ersetzt das herkömmliche Teppichmesser und überzeugt durch einen kraftvollen Schnitt. Die entgegengesetzte Seite des Viertelmondmessers kann zum Ausschärfen benutzt werden, der obere Schnittbereich zum punktgenauen Abtrennen von schmalen Scheißnahtbändern bei Teppichen. Ein Abstoßschlitten bietet bei dieser Arbeit zusätzlichen Schutz, damit das Viertelmondmesser weder abrutscht, noch der darunter liegende Belag beschädigt wird.

Das Profi Messer ist in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Ab 25 Euro ist es mit einem Kunststoffgriff und einer Metallklinge ausgestattet. Hochwertige Viertelmondmesser bestehen aus Gussmessern und robusten Holzgriffen in ergonomischen Formen. Das Viertelmondmesser ist ein professioneller Begleiter für Schnitte von Leder, Teppichen, PVC und Linoleum. Es verfügt über eine hochwertige Klinge, die an drei Seiten unterschiedlich eingesetzt werden kann. Das leichte Werkzeug sorgt für Präzision und schnelle Verarbeitung von Materialien.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15807

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11752

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49535

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.