Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

7-1 Auswärtssieg in Kriens

Der FC Schaffhausen gewinnt das heutige Spiel in Kriens mit 7-1 Toren.

Die Partie begann sichtlich schlecht für den FCS, denn in der 5. Minute brachte Henrique Bem den SC Kriens mit einem Sonntagsschuss mit 1-0 in Führung. Die Munotstädter liessen sich dadurch aber nicht beeindrucken und konnten rund 10. Minuten später durch Marco Mangold zum 1-1 ausgleichen. Nach einem Konter in der 23. Minute schoss Gianluca Frontino den FCS mit 2-1 in Front. In der 32. Minute flog der 1-0 Torschütze Bem mit gelb-rot vom Platz, den anschliessenden Freistoss verwertete Marco Mangold zum 3-1. In der ersten Halbzeit konnten die vielen anwesenden FCS Anhänger nochmals jubeln, denn Gianluca Frontino schlentzte in der 42. Minute den Ball zum 4-1 Pausenstand in die Maschen.

Knappe 15 Minuten waren in der 2. Halbzeit gespielt, ehe es im Tor der Innerschweizer erneut einschlug. Faruk Gül traf mit einem satten Schuss zum 5-1. In der 76. Minute, nach einem schön vorgetragenen Konter, konnte Murat Ural zum 6-1 einschieben. Den Schlusspunkt setzte Patrick Rossini in der 90. Minute mit dem 7-1 Entstand.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok