Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

GPK untersucht Waaghof-Ausbrüche

Die Geschäftsprüfungskommission (GPK) des Grossen Rates hat eine Subkommission zur Untersuchung der jüngsten Ausbrüche aus dem Untersuchungsgefängnis Waaghof eingesetzt.

Am 19. August konnten drei Insassen aus dem Waaghof ausbrechen. Dabei durchbrachen sie eine Aussenmauer des Gefängnisses und gelangten in ein benachbartes Gebäude. Bereits 2003 war die Anfälligkeit der Gebäudehülle infolge eines ähnlichen Ausbruchs erkannt und ein Kredit zur Sanierung derselben gesprochen worden. Im Zentrum der Untersuchung der Subkommission stehen deshalb Fragen zur Verwendung der vom Grossen Rat am 30. Juni 2005 bewilligten Mittel zur Erneuerung und Verbesserung der Sicherheitseinrichtungen im Waaghof von insgesamt 3,83 Millionen Franken. Begutachtet werden weiter das aktuelle Sicherheitskonzept, die Systematik der gefängnisinternen Abläufe sowie die konkreten Umstände, welche den Ausbruch ermöglichten.

Die GPK wird ihren Untersuchungsbericht bis Ende der laufenden Legislatur vorlegen.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15797

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11734

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49389

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.