Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Wie Hausbesitzer qualifizierte Energieberater für die Haussanierung finden

Das Landesprogramm Zukunft Altbau rät zu einem unverbindlichen Vorgespräch.
Eine ganzheitliche Energieberatung ist für sanierungswillige Hausbesitzer die beste Grundlage. Doch nicht jeder Gebäudeenergieberater ist dafür ausreichend qualifiziert. Hausbesitzer sollten deshalb in einem unverbindlichen Vorgespräch klären, ob Energieberater bestimmte Qualitätskriterien erfüllen, rät Claudia Rist vom Landesprogramm Zukunft Altbau. Besonders wichtig seien eine sachbezogene Berufserfahrung, die Unabhängigkeit von Verkaufsinteressen, gute Referenzen und der Aus- und Weiterbildungsstand. Fragen zur Qualifikation sind lohnend, denn die Berufsbezeichnung Energieberater ist nicht geschützt.

Wie finden Hausbesitzer gute Energieberater? Auskunft gibt es beim kostenfreien Beratungstelefon von Zukunft Altbau 08000 12 33 33 oder unter www.zukunftaltbau.de.

Qualifizierte Gebäudeenergieberater können eine umfassende Beratung vornehmen. Der Energieberater liefert einen Fahrplan durch die energetische Haussanierung, lotst durch Energie-, Finanzierungs- und Rechtsfragen und hilft dabei Fehler zu vermeiden. Doch wie in jedem anderen Berufsstand gibt es auch bei Energieberatern schwarze Schafe. „Wer sich Energieberater nennt, ist nicht immer fachkundig und unabhängig, da sich jeder so nennen kann”, weiß Hermann Dannecker vom Deutschen Energieberater-Netzwerk (DEN). „Hausbesitzer sollten deshalb auf bestimmte Qualitätskriterien achten und den Energieberater danach fragen.”

Mit das wichtigste Qualitätsmerkmal ist der Eintrag in die Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena). Die Liste steht im Internet unter www.energie-effizienz-experten.de. Um einen Eintrag dort zu erhalten, muss der Energieberater eine Weiterbildung von 120-200 Stunden absolvieren. Mit der umfassenden Weiterbildung können die Absolventen eine ganzheitliche Energieberatung durchführen. Um auf der Liste zu stehen, muss der Energieberater außerdem eine Ausbildung als Architekt, Ingenieur oder Handwerker haben und sich zu seiner strikten Neutralität gegenüber Firmenprodukten bekennen.

Die Berufserfahrung ist ein weiteres Entscheidungskriterium. Hausbesitzer sollten sich nicht scheuen, danach zu fragen, wie viele Projekte der Berater durchgeführt hat und seit wann er als Energieberater arbeitet, so Herman Dannecker vom DEN. Auch sollten sich Hausbesitzer Beispiele von erfolgreichen Sanierungen zeigen lassen. Rückfragen der Hausbesitzer müssten zur Überprüfung möglich sein. Misstrauen ist dann angebracht, wenn der Energieberater Neutralität vermissen lässt. „Geht es nur um ein Gewerk oder gar nur um ein Produkt oder sieht man, dass der Energieberater in der Vergangenheit nur eine Maßnahmengruppe realisiert hat, sollte die Alarmglocke schrillen”, so Claudia Rist von Zukunft Altbau. Gut sei es auch, zwei oder drei Vorgespräche mit verschiedenen Energieberatern einzuplanen und sich danach Angebote geben zu lassen. „Hat man sich dann für eines entschieden, darf man nicht vergessen, vier Punkte deutlich zu machen”, so Rist. Bestehen sollte man auf einer ganzheitlichen Analyse des Altbaus, auf konkreten Maßnahmenvorschlägen und deren Begründung, auf einer zumindest groben Wirtschaftlichkeitsberechnung und auf Hinweise zu möglichen Förderprogrammen von Bund, Land oder der Kommune.

Vorteilhaft ist es darüber hinaus, wenn der Energieberater die Mitgliedschaft in einem anerkannten Verband wie den Architekten- und Ingenieurkammern, dem Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT), dem Verband der Gebäudeenergieberater Baden-Württemberg (GIH) oder dem Deutschen Energieberaternetzwerk (DEN) vorweisen kann oder wenn er mit einer der in Baden-Württemberg über 30 regionalen Energieagenturen zusammenarbeitet. Eine regelmäßige Weiterbildung zeigt den Hausbesitzern außerdem, dass der Energieberater sein Fachwissen auf dem neuesten Stand hält. „Treffen diese Qualitätskriterien zu, können Hausbesitzer davon ausgehen, dass sie eine gute Beratung bekommen”, so Claudia Rist. „Einer gelungenen Sanierung steht dann nichts mehr im Wege.”

Zukunft Altbau informiert Wohnungs- und Hauseigentümer neutral über den Nutzen energieeffizienter Altbaumodernisierung und über Fördermöglichkeiten. Das Programm des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat seinen Sitz in Stuttgart und wird von der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) umgesetzt.

Kommentare powered by CComment

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1515

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1885

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6510

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6438

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok