Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Eröffnung der KlettgauGalerie

EröffnungsausstellungAm Dienstag, den 25.9.2012 war es endlich soweit: Nach rund vier Jahren Vorbereitung eröffnet die neue KlettgauGalerie in Grießen mit einer ersten Ausstellung ihr Veranstaltungsprogramm. Mit einem Tag der offenen Türe am Sonntag, den 30.9.2012, möchten wir alle Kunstinteressierten herzlich einladen, der KlettgauGalerie einen Besuch abzustatten.

Eröffnungsausstellung

Die erste Ausstellung in den Räumlichkeiten der KlettgauGalerie steht unter dem Titel IN:MOTION.

In der Kunst, der Kultur und allen anderen Lebensbereichen spielte und spielt die Bewegung eine besondere Rolle. Die in der Eröffnungsausstellung vertretenen KünstlerInnen Axel Gercke, Peter Heesch und IMM zeigen mit ihren Arbeiten drei verschiedene Aspekte zeitgenössischer Kunst und widmen sich dabei alle dem Thema Bewegung. Axel Gercke thematisiert den Sport und die Bewegung in seiner Radsportserie. Peter Heesch macht mit seinen Skulpturen die Mehrdimensionalität des Mediums und den Eindruck von Bewegung erlebbar. Die Linolserie der Künstlerin IMM zeigt Darstellungen von Tiere, eingefangen in der Bewegung.

Mit den Medien Malerei, Skulptur und Druckgrafik wird in der Eröffnungsausstellung außerdem ein Querschnitt durch Techniken der Bildenden Kunst gezeigt.

Kunst- und Kulturhaus

AussenansichtDas Kunst- und Kulturhaus KlettgauGalerie bietet in seinen über 500 m² umfassenden Räumlichkeiten Platz für vielfältige Kunstausstellungen und Kulturveranstaltungen.

Das moderne kubische Galeriegebäude mit Holz, Beton und Glas auf dem ehemaligen Gelände der Bahnstation Grießen, birgt einen sachlich gehaltenen großen Raum, der Ausstellungen auf einer Ebene ermöglicht und gleichzeitig Platz für großformatige Werke bietet.

Die Grundintention des Unternehmers und Kunstsammlers Dr. Peter Fritsch ist es, mit dem Kunst- und Kulturhaus KlettgauGalerie einen Anziehungspunkt für Kunstinteressierte und Kunstsammler zu schaffen. Mit der Gründung der KlettgauGalerie erfüllt sich für den Geschäftsmann die Vision eines kulturellen Zentrums eingebettet in die Landschaft des Klettgaus.

Dr. Peter Fritschs persönliches Faible für die „Schönen Künste“ Malerei, klassische Musik und Architektur haben ihn dazu bewogen, dieses ambitionierte Projekt ins Leben zu rufen. Seine Erfahrungen als Geschäftsführer und Gründer des ifre - Institut für Ressourceneffizienz (www.ifre.eu) sowie des Zukunfts:Forum am Hochrhein (www.zukunftsforum-hochrhein.de) und seine Vorliebe für die Kunst ergänzen sich in der KlettgauGalerie zu einem individuellen „Peter-Fritsch-Konzept“.

So wird die Galerie ein Zuhause bieten für interessante Wechselausstellungen (auch lokaler Künstler), die durch passende Werke der eigenen Kunstsammlung ergänzt werden. Zusätzlich zu unseren attraktiven Verkaufsausstellungen, zeigt die KlettgauGalerie ausgesuchte Bilder aus der Kunstsammlung des Initiators der Klettgaugalerie, dem Unternehmer und Kunstsammler Dr. Peter Fritsch.

Neben den üblichen Vernissagen und Finissagen ergänzt ein vielgestaltiges Veranstaltungsprogramm die wechselnden Ausstellungen unter dem Dach des Kunst- und Kulturzentrum. So z.B. klassische oder Jazz-Konzerte, Buchvorstellungen, Weinproben, Bildbuffets oder Vorträge. Auch das Zukunfts:Forum am Hochrhein findet für seine Veranstaltungsreihe rund um das Thema Ressourceneffizienz in den Räumen der KlettgauGalerie eine neue Heimat.

Das Projekt KlettgauGalerie ist für Dr. Peter Fritsch der Extrakt aus Ideen, Zukunftsvisionen und Schönheit, aber auch aus Können und Wissen, Technikverständnis und dem ausgeprägten Gefühl für das Machbare. Sein Erfahrungsschatz als Unternehmensberater und seine weit reichenden Kontakte in Wirtschaft und Kultur ermöglichen ihm heute, ein so umfassendes Projekt wie die KlettgauGalerie umzusetzen.

KlettgauGalerie
Industriestraße 6 | 79771 Klettgau-Grießen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel: +49 (0)7742/858 6520 | www.klettgau-galerie.de

Öffnungszeiten:
Dienstag– Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kommentare powered by CComment

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…
Jun 21, 2018 2407

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 8755

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6774

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1934

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok