Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Eröffnung der KlettgauGalerie

EröffnungsausstellungAm Dienstag, den 25.9.2012 war es endlich soweit: Nach rund vier Jahren Vorbereitung eröffnet die neue KlettgauGalerie in Grießen mit einer ersten Ausstellung ihr Veranstaltungsprogramm. Mit einem Tag der offenen Türe am Sonntag, den 30.9.2012, möchten wir alle Kunstinteressierten herzlich einladen, der KlettgauGalerie einen Besuch abzustatten.

Eröffnungsausstellung

Die erste Ausstellung in den Räumlichkeiten der KlettgauGalerie steht unter dem Titel IN:MOTION.

In der Kunst, der Kultur und allen anderen Lebensbereichen spielte und spielt die Bewegung eine besondere Rolle. Die in der Eröffnungsausstellung vertretenen KünstlerInnen Axel Gercke, Peter Heesch und IMM zeigen mit ihren Arbeiten drei verschiedene Aspekte zeitgenössischer Kunst und widmen sich dabei alle dem Thema Bewegung. Axel Gercke thematisiert den Sport und die Bewegung in seiner Radsportserie. Peter Heesch macht mit seinen Skulpturen die Mehrdimensionalität des Mediums und den Eindruck von Bewegung erlebbar. Die Linolserie der Künstlerin IMM zeigt Darstellungen von Tiere, eingefangen in der Bewegung.

Mit den Medien Malerei, Skulptur und Druckgrafik wird in der Eröffnungsausstellung außerdem ein Querschnitt durch Techniken der Bildenden Kunst gezeigt.

Kunst- und Kulturhaus

AussenansichtDas Kunst- und Kulturhaus KlettgauGalerie bietet in seinen über 500 m² umfassenden Räumlichkeiten Platz für vielfältige Kunstausstellungen und Kulturveranstaltungen.

Das moderne kubische Galeriegebäude mit Holz, Beton und Glas auf dem ehemaligen Gelände der Bahnstation Grießen, birgt einen sachlich gehaltenen großen Raum, der Ausstellungen auf einer Ebene ermöglicht und gleichzeitig Platz für großformatige Werke bietet.

Die Grundintention des Unternehmers und Kunstsammlers Dr. Peter Fritsch ist es, mit dem Kunst- und Kulturhaus KlettgauGalerie einen Anziehungspunkt für Kunstinteressierte und Kunstsammler zu schaffen. Mit der Gründung der KlettgauGalerie erfüllt sich für den Geschäftsmann die Vision eines kulturellen Zentrums eingebettet in die Landschaft des Klettgaus.

Dr. Peter Fritschs persönliches Faible für die „Schönen Künste“ Malerei, klassische Musik und Architektur haben ihn dazu bewogen, dieses ambitionierte Projekt ins Leben zu rufen. Seine Erfahrungen als Geschäftsführer und Gründer des ifre - Institut für Ressourceneffizienz (www.ifre.eu) sowie des Zukunfts:Forum am Hochrhein (www.zukunftsforum-hochrhein.de) und seine Vorliebe für die Kunst ergänzen sich in der KlettgauGalerie zu einem individuellen „Peter-Fritsch-Konzept“.

So wird die Galerie ein Zuhause bieten für interessante Wechselausstellungen (auch lokaler Künstler), die durch passende Werke der eigenen Kunstsammlung ergänzt werden. Zusätzlich zu unseren attraktiven Verkaufsausstellungen, zeigt die KlettgauGalerie ausgesuchte Bilder aus der Kunstsammlung des Initiators der Klettgaugalerie, dem Unternehmer und Kunstsammler Dr. Peter Fritsch.

Neben den üblichen Vernissagen und Finissagen ergänzt ein vielgestaltiges Veranstaltungsprogramm die wechselnden Ausstellungen unter dem Dach des Kunst- und Kulturzentrum. So z.B. klassische oder Jazz-Konzerte, Buchvorstellungen, Weinproben, Bildbuffets oder Vorträge. Auch das Zukunfts:Forum am Hochrhein findet für seine Veranstaltungsreihe rund um das Thema Ressourceneffizienz in den Räumen der KlettgauGalerie eine neue Heimat.

Das Projekt KlettgauGalerie ist für Dr. Peter Fritsch der Extrakt aus Ideen, Zukunftsvisionen und Schönheit, aber auch aus Können und Wissen, Technikverständnis und dem ausgeprägten Gefühl für das Machbare. Sein Erfahrungsschatz als Unternehmensberater und seine weit reichenden Kontakte in Wirtschaft und Kultur ermöglichen ihm heute, ein so umfassendes Projekt wie die KlettgauGalerie umzusetzen.

KlettgauGalerie
Industriestraße 6 | 79771 Klettgau-Grießen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel: +49 (0)7742/858 6520 | www.klettgau-galerie.de

Öffnungszeiten:
Dienstag– Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kommentare powered by CComment

Zeitreisen per Fahrrad: Erlebnistouren in die römische Vergangenheit

Feb 06, 2019
Auch der Donauradweg widmet sich in Ostbayern und Oberösterreich dem römischen Erbe. Er macht auf dem gut 350 Kilometer langen ostbayerisch-oberösterreichischen Abschnitt quasi im Vorbeifahren römische Geschichte zu einem hautnah spürbaren Erlebnis. Foto: Tourismusprojekt Römerspuren/Tourismusverband Ostbayern
Regensburg/Passau - Im Herzen Europas kann man auf zwei Rädern in die Vergangenheit radeln: Über 2.000 Jahre zurück in die Ära, als die Römer in Ostbayern noch die Außengrenzen ihres Riesenreiches…

Stopp den Klimakiller Braunkohle

Jun 07, 2019
Ärzte gegen Braunkohle
Die Schweizer Zementwerke verfeuern jährlich mehr als 110 000 Tonnen Braunkohle. Braunkohle ist der denkbar dreckigste und klimafeindlichste Brennstoff überhaupt. Die Ärztinnen und Ärzte für…

In dieser Stadt gibt es die besten Chancen auf eine unbefristete Anstellung

Mär 06, 2019
- Stellenangebote im Deutschland-Vergleich Berlin - Laut Statistischem Bundesamt lag der Anteil an befristeten Arbeitsverträgen 2017 bei knapp über 12 Prozent. Doch bundesweit unterscheidet sich der…

SVP fordert Ausstand der Petitionskommissionspräsidentin

Mai 22, 2019
Chemie - es brodelt
Nachdem die Präsidentin der Petitionskommission des Grossen Rates, BastA!-Co-Präsidentin Tonja Zürcher, am vergangenen Samstag mit haarsträubenden Vorwürfen gegen Syngenta in der Nachrichtensendung…

Alles über die Trikots des BVB

Jun 12, 2019
Trikotsgeschichte des BVB
Neuerscheinung: »Die Trikotgeschichte von Borussia Dortmund« München — Aus fast jedem Blickwinkel wurde Borussia Dortmund bereits betrachtet – von einer Ausnahme abgesehen: Die Arbeitskleidung der…

Brennender Komposthaufen gelöscht

Feb 22, 2019
Feuerwehr Reichenau löscht Komposthaufen
Kurz nach Mitternacht entdeckten Passanten am Freitagmorgen 22.02.2019 in Reichenau-Mittelzell bei einem Gewächshaus in der Nähe des Sportplatz Sandseele ein Feuer und riefen die Feuerwehr um Hilfe.…

Schweizer Kulturspenden nach der Bombardierung Schaffhausens 1944

Mär 21, 2019
Keyvisual der Ausstellung
2019 jährt sich die irrtümliche Bombardierung Schaffhausens zum 75. Mal. Sie brachte Tod und Verwüstung über die Stadt. Schwer getroffen wurden auch das Museum zu Allerheiligen und das damalige…

Ökobilanz-Studie: Schweizer Salz umweltfreundlicher als Importe

Jan 31, 2019
Salzgewinnung
Pratteln -. Eine neue wissenschaftliche Studie untersucht die Ökobilanz von Schweizer Auftausalz und von importiertem Siedesalz, Steinsalz und Meersalz. Das Siedesalz der Schweizer Salinen aus…

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Hohes Potential für gefährliche Sturmlage am Rosenmontag

Mär 01, 2019
WetterOnline sagt voraus Sturm am Rosenmontag
Extremes Wetterereignis zum Höhepunkt des Karnevals möglich Die Entwicklung einer bedrohlichen Sturmlage wird aktuell immer deutlicher. Die Wettermodelle geben den Meteorologen bereits seit Tagen…

B&B HOTELS eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Feb 20, 2019
HOTELS Wandmotiv Stuttgart-AirportMesse
München/Hochheim am Main, 20. Februar 2019 (w&p) – Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2646

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 12222

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2594

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7409

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok