Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Für eine nachhaltige Mobilitätspolitik am Hochrhein beidseitig der Grenze

Für eine nachhaltige Mobilitätspolitik am Hochrhein beidseitig der Grenze

Die Verkehrssituation am Hochrheins ist geprägt von zunehmendem Individualverkehr und damit verbundenem Lärm, Abgasen und Stau. Mit dem Ausbau der Bundesstraße 34 und der Zollkreuzung auf deutscher Seite, sowie dem Umbau auf Schweizer Seite beim Zoll Koblenz werden erste Maßnahmen im Bereich der Straßen ergriffen, um den Stau zu verringern. Dies wird jedoch die Überlastung und Stausituation nicht aus der Welt schaffen. Daher ist es aus Sicht der Grünen, der SP und des VCD umso wichtiger, dass im Sinne einer nachhaltigen Mobilität auf beiden Seiten des Rheines in den öffentlichen Verkehr investiert und das Angebot kundenfreundlich ausgebaut wird.

Die Hochrheinbahnstrecke als Rückgrat des öffentlichen Verkehrs am Hochrhein soll elektrifiziert werden. Der ursprünglich geplante Termin für die Elektrifizierung für das Jahr 2016 wurde leider bereits auf 2018 verschoben. Mit der Elektrifizierung soll auch eine mindestens halbstündliche schnelle Städteverbindung zwischen Schaffhausen und Basel installiert werden. Da der Abschnitt zwischen Waldshut und Erzingen nur eingleisig ist, gäbe es hier für den Nahverkehr keine Verbesserungsmöglichkeit mehr. Um einen weiteren Ausbau zu ermöglichen und den ständig steigenden Bedarf zu befriedigen, tritt Hans Saurer vom VCD Kreisverband Waldshut für einen zweigleisigen Ausbau des Abschnitts Waldshut-Erzingen ein. Gleichzeitig sollte ein durchgehender Halbstundentakt für die Regionalbahnen eingeführt werden.

Es ist geplant, den Personenverkehr zwischen Waldshut und Basel in die Regio-S-Bahn zu integrieren. Auch eine Einbeziehung der Strecke von Laufenburg/Schweiz und Koblenz sollte geprüft werden. Dabei könnte eine Ringbahn von Koblenz über Waldshut und Basel wieder nach Koblenz und in umgekehrter Richtung den uneffektiven Shuttle-Verkehr zwischen Waldshut und Koblenz ablösen.

Nach Vorgesprächen mit den beiden Verkehrsklubs VCS und VCD sind sich die beiden Abgeordneten sicher, dass dieser kleine Lückenschluss einen wichtigen Beitrag für einen verbesserten grenzüberschreitenden Nahverkehr darstellt.

Ab 2015 ist der ¼ Std. Takt auf der Bahnstrecke Waldshut/Bad Zurzach nach Baden/Zürich geplant (d.h. jeweils alle 30 Min. direkte Verbindungen von Waldshut nach Baden/Zürich). Die notwendigen Anpassungen auf Schweizer Seite sind beschlossen, die Ausbauten laufen. Ebenfalls ist der Einsatz von neuem, modernem Rollmaterial geplant.

Neben den Investitionen in den Schienenverkehr sollte nach Ansicht der Abgeordneten auch der Umstieg von Fahrrad und Auto auf die Schiene attraktiver gestaltet werden. Die P+R Kapazitäten am Bahnhof in Waldshut sind schon heute erschöpft. Um den steigenden Bedarf abdecken zu können, muss der Bau weiterer Park-Möglichkeiten beim Bahnhof, sowie bei der Zollkreuzung realisiert werden. Auch der Ausbau von Bike und Ride Anlagen ist notwendig. Beim Bahnhof Koblenz müssen die Parkmöglichkeiten ebenfalls ausgebaut werden. Deutschland und die Schweiz sollten diese Projekte gemeinsam finanzieren.

Das Busangebot, welches den Schienen-ÖV in der Fläche ergänzt, muss im Kreis Waldshut und im Kanton Aargau entsprechend vertaktet und ausgebaut werden.

„Nur so wird ein Umstieg vom Auto auf Bus und Bahn attraktiv und die Verkehrsentlastung in der Grenzregion für die Menschen spürbar“, ist sich Josha Frey, europapolitischer Sprecher der Grünen im Landtag sicher.

„Mit unseren Ideen möchten wir die Diskussion über die zukünftige Mobilitätspolitik am Hochrhein in eine nachhaltige Richtung lenken und zählen auf alle Parteien, Verbände und Einzelpersonen denen die Umwelt wichtig ist“, resümiert Jürg Caflisch, SP-Grossrat aus Baden.

Kommentare powered by CComment

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…
Jun 21, 2018 1888

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6519

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1517

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6440

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok