Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Lkw reißt Bahnschranke ab

Ein Lkw hat am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr auf der L 159/Detzelner Straße am Bahnübergang einen Schaden von ca. 3000 € verursacht. Der 44 Jahre alte Fahrer war trotz rotem Blinklicht über den Bahnübergang vom Steinatal in Richtung Tiengen gefahren. Der Anhängeraufbau traf die sich senkende Halbschranke und riss sie ab, die gegenüberliegende Halbschranke wurde gestreift und ebenfalls beschädigt. Der Anhänger selbst blieb unbeschädigt. Die Schranke wurde noch am Abend ersetzt.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok