Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Die heißeste Nacht auf Ibiza

Die aus Brilon stammende Heavy-Metal-Band „Enslaved Mirror“ brachte mit ihrem Clubkonzert auf Spaniens Partyinsel die Stimmung zum absoluten Siedepunkt

Enslaved Mirror auf IBIZAAls Gewinner des vom NewcomerRadio Deutschland und der Agentur „MMM-Artist-Management“ ausgerufenen Contest „Rockt den Sommer 2012“ flogen die Musiker von „Enslaved Mirror“ Anfang September zu einem einwöchigen Aufenthalt in den Club Punta Arabi. Hier wartete nicht nur Sonne, Strand und Palmen auf die fünfköpfige Band, sondern jede Menge Arbeit. Denn mit im Gepäck waren Jochen Ringl von der Agentur „MMM-Artist-Management“, der „Enslaved Mirror“ bezüglich ihres Bandmanagements coachen sollte, sowie Pascal Gasser vom Schweizer Online-TV „LabelTV“, der vor Ort ein professionelles Musikvideo vom aktuellen Song „Follow me“ auf den Klippen der Ferieninsel drehte. Begleitet wurde das Team darüber hinaus von Axel Gross, der die Szenen des „Fortbildungstrips“ fotografisch festhielt.

In der actionreichen Woche vermittelte Musik- und Marketingmanager Jochen Ringl den Bandmitgliedern Michél (Gesang), Mathias (Gitarre), Marvin (Keyboard), Marius (Schlagzeug) und Alex (Bass) in einem Intensivkurs das Fein-Tuning einer Band: In Einzel- und Gruppengesprächen sowie anhand praktischer Übungen ging es um Fragen wie „wie trete ich an die Medien heran“, „wie weit muss ich mich am Markt verbiegen“ sowie um das Führen von konstruktiven Bandgesprächen und das disziplinierte gemeinsame Auftreten in der Öffentlichkeit. Krönender Abschluss der Reise war der abendliche Gig am Pool des Clubs vor zahlreichen Zuschauern, denen die harten Beats der Band kräftig einheizten. Nach Hause gekehrt ist „Enslaved Mirror“ nach dieser erfahrungs- und erlebnisreichen Woche mit einem „ganz neuen Bandgefühl“, so Sänger Michél, „und einem weitaus größeren Wissensstand.“ Sein Fazit: „Dieser Intensivkurs machte aus der Band eine andere - eine professionellere. Wenn auch die Arbeit in der prallen Sonne von Ibiza viele Schweißtropfen gekostet hat. Vor allem in Anbetracht des ‚Headbangen’, das auf Dauer bei 40 Grad im Schatten zu einer echten Herausforderung wird.“

Trotz der diesjährigen enormen Erfolge von „Enslaved Mirror“ beim „Bandcontest Emergenza 2012“, den großen Auftritten in der „Live Music Hall Köln“ und dem „Domination One Festival“ hat die Band noch lange nicht genug. Und - sie will mehr! Frontmann Michél: „Die nun professionellere Band wird wie ausgewechselt auf den Musikmarkt losstürmen, den wir nun besser verstehen und zu unseren Gunsten nutzen werden“. Als Nächstes produziert die Band ihren Titel „Follow me“ gemeinsam mit dem Gitarristen Fabian Buschmann neu; er steigt für den ausscheidenden Bassisten Alex Geck ein. Das Musikvideo erscheint Oktober/November 2012 auf YouTube - doch das wird erst der Anfang sein.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok