Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Der FC Schaffhausen gewinnt 3:0!

Der FCS gewinnt das Heimspiel gegen FC Stade Nyonnais mit 3:0 vor 720 Zuschauer. Die Tore für die Schaffhauser erzielten in der 22. Minute Frontino zum 1:0. Nach der Pause war es dann Patrik Rossini welcher nach schöner Vorarbeit von Saldanha zum 2:0 erhöhte. Die Gäste hatten parktisch keine Torchancen und wurden auch noch gut belohnt als Schiedsrichter Erlacher einmal eine rote Karte zurück zog und ein umstrittenes Foul im Strafraum als Elfmeter nicht gab. Schliesslich war es dann Senicanin der nach einem Dos Santos Freistoss herrlich über den gegnerischen Torwart schoss zum 3:0.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok