Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neues Sperrmüllannahmezentrum

Waldshut eröffnet neues Sperrmüllannahmezentrum beim Recyclinghof im Gewerbegebiet Görwihl

Der Landkreis Waldshut wird am 07. November 2012 auf dem Recyclinghof im Gewerbegebiet der Gemeinde Görwihl ein neues Sperrmüllannahmezentrum eröffnen.
Die offizielle Einweihung des Sperrmüllannahmezentrums wird am 06.11.2012 im Rahmen eines Pressetermins erfolgen, zu dem Herr Landrat Bollacher wie auch Herr Bürgermeister Quednow ihre Teilnahme bereits fest zugesagt haben.

Durch die Eröffnung dieses neuen Sperrmüllannahmezentrums erweitert der Landkreis Waldshut das Serviceangebot in der Raumschaft Görwihl. Zusätzlich zum bisher bestehenden Serviceangebot besteht ab dem 07.11.2012 für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Sperrmüll selbst direkt anzuliefern. Ergänzt wird dieses Angebot durch einen außerhalb der Umzäunung des Recyclinghofes neu geschaffenen Stellplatz für Glas- und Dosencontainer.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass Sperrmüllanlieferungen entsprechend der Hinweise im Flyer des Landkreises „Holz- und Sperrmüll auf Abruf„ zu erfolgen haben. Danach kann gegen Abgabe einer vollständig ausgefüllten Spermüllabrufkarte beim Recyclinghofbetreuer bis zu 2 m³ Sperrmüll oder mit 2 Sperrmüllabrufkarten einmalig bis zu 4 m³ Sperrmüll kostenlos abgegeben werden. Ohne Abgabe einer Sperrmüllabrufkarte kann leider keine Sperrmüll entgegengenommen werden.

Altholz kann weiterhin bis 2 m³ kostenlos angeliefert werden. Hierfür bedarf es keiner Sperrmüllabrufkarte.

Die Öffnungszeiten des Recyclinhofes Görwihl bleiben wie bisher bestehen. Der Recyclinghof ist wie folgt geöffnet:
Mittwoch: 14:30 – 17:30 Uhr
Freitag: 15:30 – 17:30 Uhr
Samstag: 9:00 – 13:00 Uhr

Außer Sperrmüll werden auf dem Recyclinghof folgende Wertstoffe entgegengenommen:
Altholz, Grünabfälle, Papier und Kartonagen, Weiß-, Grün- und Braunglas, Weißblech, Schrott, Gelbe Säcke, Kleinbatterien, Altkleider, Schuhe, Flaschenkorken, Elektronikschrott (auch Fernseher und Monitore), Kabelschrott und CDs,Flachglas- und Keramikabfälle werden getrennt angenommen.

Landrat Bollacher appelliert an die Bevölkerung, das dichte Netz der Recyclinghöfe im Landkreis Waldshut wie bisher intensiv zu nutzen und die Recyclinghofbetreuer durch sorgfältige Wertstofftrennung in ihrer oft nicht leichten Arbeit weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17130

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 24056

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5126

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9881

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.