Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mythische Wanderungen im November

Mythische Wanderungen im NovemberErkunden Sie den oberen Hotzenwald auf den Spuren der freien Bauern und Leibeigenen, die vor Hunderten von Jahren hier in der Region lebten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Hotzenwaldes, über Sagengeschichten, das frühere Handwerk, die Salpeterer, über die uralten Moorwälder, die Kulturflächen und vieles mehr. Lassen Sie sich von einem erfahrenen und ausgebildeten Naturführer in die Vergangenheit zurückführen.

Es werden zwei verschiedene Wanderungen (ca. 2-Std. und ca. 4-Std.-Wanderung) angeboten. Die kurze Wanderung beinhaltet zu Beginn eine kleine Führung durch den Hof-Berg-Garten und im Anschluss an die Wanderung eine Einkehr mit kleiner Stärkung bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Die längere Wanderung endet mit einer Führung durch das Freilichtmuseum Klausenhof und zum Aufwärmen wird Glühwein serviert.

Folgende Termine sind vorgesehen:

05./12./19./26. November 2012 (ca. 2-Std.-Wanderung)
Treffpunkt: 14.00 Uhr beim Hof-Berg-Garten in Herrischried-Großherrischwand

06./13./20./27. November 2012 (ca. 4-Std.-Wanderung) Treffpunkt: 10.00 Uhr beim Steinernen Kreuz, Wehrhalden

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen
Kosten: 10,- € pro Person
Aufgrund Wintereinbruch kann es sein, dass die Wanderung kurzfristig abgesagt werden muss.
Anmeldung erforderlich! Bis spätestens Freitag davor - 12.00 Uhr bei der Hotzenwald Tourist- Info in Herrischried. Tel. 07764/9200-40

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok