Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Danke, nein!“

Bagatellgrenze beim „Grünen Ausfuhrkassenzettel“ hätte gravierende Folgen. Schweizer Kunden unverzichtbar für regionalen Handel.

Eher als „aufgedrängte Bereicherung“ empfindet der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee, Professor Claudius Marx, die von der Züricher Nationalrätin Riklin in Berlin vorgeschlagene Einführung einer Bagatellgrenze bei den „Grünen Ausfuhrkassenzetteln“. So werden die Formulare zur Rückerstattung der Mehrwertsteuer für Schweizer Kunden genannt.

Dass die Präsidentin der „Schweizer Parlamentarierdelegation für die Beziehungen zum Bundestag“ den nicht ganz neuen Vorschlag zumindest auch mit dem Ziel unterbreite, den sog. Einkaufstourismus einzudämmen, sei ebenso augenscheinlich wie nachvollziehbar, in der Sache aber nicht überzeugend. Daran änderten auch die dafür ins Feld geführten Erleichterungen und Vereinfachungen auf deutscher Seite, die vermeintliche Reduzierung von Staus und die Entlastung des Zollpersonals nichts. Der deutschen Umsatzsteuer, so Marx, unterliege nur der inländische Waren- und Dienstleistungsverkehr. Wo der Abnehmer seinen Wohnsitz im Ausland habe und die Ware ausgeführt werde, sei der Erwerb umsatzsteuerfrei und es stehe jedem Unternehmen offen, diesen Vorteil an seine Kunden weiterzugeben. Dabei müsse es bleiben.

„Diese Region lebt von und mit den gerne gesehenen Schweizer Kunden“, betont Bertram Paganini, Handelsexperte der IHK, „und das sowohl, was die Einkaufsbereitschaft und den Umsatz angeht, als auch, was die Qualität des Angebotes betrifft. Ohne die kaufkräftige Schweizer Kundschaft wäre das Einkaufsangebot dürftiger, manche Fachmärkte in dieser Zahl und Größe gar nicht erst vorhanden“.

Ein Blick auf die Zahlen bestätigt diese Einschätzung. Paganini schätzt den Umsatz des Handels mit der Schweiz in der Region auf ca. 1 Mrd. Euro, was rechnerisch rund 6500 Arbeitsplätze sichere, die unmittelbar von Schweizer Umsätzen abhingen, Teilzeitarbeitsplätze und 400-Euro-Mitarbeiter noch nicht berücksichtigt. Dazu kämen rund 1750 junge Menschen, die der Handel augenblicklich ausbilde. Rund 15 bis 20 Prozent der Ausbildungsplätze seien durch die Einkaufsverflechtungen mit der Schweiz begründet. Die komplementären Sorgen auf Schweizer Seite sieht Paganini dagegen in zweifacher Hinsicht relativiert: zum einen fliesse ungeachtet der genannten Zahlen nur ein kleiner Bruchteil der einzelhandelsrelevanten Kaufkraft der Schweizer Konsumenten in die Region am Hochrhein, zum anderen liege es an den Schweizer Unternehmen, ihre Einkaufsvorteile aus dem starken Franken gegenüber dem Euroraum an ihre Kunden weiterzugeben.

Zahlreiche Vertreter aus dem Handel, aber auch der Gastronomie- und der Tourismusbranche, haben sich zwischenzeitlich besorgt an die IHK gewandt. Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble sowie die Bundestagsabgeordneten wurden bereits angeschrieben, um die Bedeutung des grenzüberschreitenden Handels für die Region deutlich zu machen. Eine Bagatellgrenze bedeutete einen massiven Eingriff in die gewachsene Struktur der Region und hätte weitreichende wirtschaftliche Folgen, zumal der Einkauf auch gerne mit dem Besuch von Restaurants oder kulturellen Veranstaltungen verbunden werde.

„Sicherlich ist die aktuell durch den starken Schweizer Franken erhöhte Frequenz an der Grenze mit höherem Bescheinigungsaufwand am Zoll verbunden“, räumt Uwe Böhm ein. „Deshalb sehen wir in unserer Zollverwaltung auch eine wichtige Wirtschaftsförderinstitution und schätzen das Engagement jedes einzelnen Zollmitarbeiters sehr.“ Für den Geschäftsführer International der IHK ist die enge Zusammenarbeit mit der Zollverwaltung eine Frage der wirtschaftlichen Stabilität der gesamten Region.

Kommentare powered by CComment

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam

Mär 08, 2019
Bär in Hängematte - ©VIER PFOTEN
Hamburg – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum…

5 Kirchen für 5 Tage Bildungszeit

Apr 11, 2019
Ehrenamt und Kirche
Die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg (KiLAG) setzt sich dafür ein, dass das Bildungszeitgesetz in seiner jetzigen Form, speziell für die Qualifizierung…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

Heinz Mack – Ein Leben in Farbe Film und Vernissage in Düsseldorf

Mai 21, 2019
Seine experimentellen Lichtreliefs haben ihn bekannt gemacht. Mit der ZERO-Gruppe wurde er weltweit berühmt: Heinz Mack! Jetzt präsentiert die Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer Art die n-tv…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…

SVP reicht Standesinitiative gegen das Rahmenabkommen ein

Mär 07, 2019
Politik
Die SVP wird im Grossen Rat eine Standesinitiative einreichen, welche verlangt, dass das Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU abgelehnt wird. Der Vertragsentwurf würde die Autonomie der…

Neue Therapie gegen "grünen Star"

Mär 07, 2019
Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Regensburg (obx-medizindirekt) - Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor.…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12505

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2706

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7465

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2931

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok