Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Wahl der Verwaltungsratsmitglieder des Theater Basel für die Amtszeit 2013-2017

Wahl der Verwaltungsratsmitglieder des Theater Basel für die Amtszeit 2013-2017

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat für die Amtszeit 2013-2017 ein bisheriges und drei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat des Theater Basel gewählt. Ein Sitz wird wie bisher dem Kanton Basel-Landschaft überlassen.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat Adrienne Develey (neu), Hanspeter Gass (neu), Rudolf Grüninger (bisher; bis 31. Juli 2015) und Samuel Holzach (neu) in den Verwaltungsrat des Theater Basel gewählt. Der Verwaltungsrat wird seine Arbeit am 1. August 2013 in der neuen Zusammensetzung aufnehmen. Die Neubesetzung wurde notwendig, nachdem mehrere Mitglieder des aktuellen Verwaltungsrates ihren Rücktritt per 31. Juli 2013 angekündigt hatten.

Der Kanton Basel-Stadt delegiert gemäss den Statuten der Theatergenossenschaft fünf Personen in den Verwaltungsrat des Theater Basel. Dabei stellt der Regierungsrat den fünften Sitz dem Kanton Basel-Landschaft zur Verfügung. Bei der Wahl in den Verwaltungsrat werden neben dem engagierten Interesse für die Belange des Theater Basel und breiter gesellschaftlicher Verankerung verschiedene fachliche Kompetenzen, etwa in den Bereichen Betriebswirtschaft, Kommunikation und Politik gewichtet.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 49874

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11782

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15845

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.