Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Positive Bilanz des Pilotversuchs: 70'000 Besucher nutzten mobile Pissoirs

Positive Bilanz des Pilotversuchs: 70'000 Besucher nutzten mobile Pissoirs

Der Pilotversuch mit dem Einsatz von drei mobilen Pissoirs von Juli bis Oktober 2012 am Oberen Rheinweg, am Theaterplatz, am Barfüsserplatz und in der Elisabethenanlage zeigt positive Resultate: Die Anlagen wurden von insgesamt rund 70'000 Besuchern benutzt. Generell ist festzuhalten, dass mit einem entsprechenden Angebot die negativen Begleiterscheinungen des „wilden Urinierens“ im öffentlichen Raum reduziert, jedoch nicht gänzlich zum Verschwinden gebracht werden können.

Vor allem in den Sommermonaten gab es in den letzten Jahren viele Beschwerden wegen „Wildpinkelns“ an intensiv genutzten Orten von Basel. Auch in der Politik und in den Medien wurde dies mehrfach thematisiert. Aus diesem Grund versuchte das Tiefbauamt diesen Sommer das „Wildpinkeln“ mit drei mobilen Pissoirs einzudämmen. Mit diesem Versuch sollten einerseits die Akzeptanz durch das Zielpublikum getestet und andererseits geprüft werden, ob die Geruchsbelästigungen und Urinspuren an Hauswänden, in Rabatten, in dunklen Nischen und Kunstwerken zurückgehen.

Als Standorte im Rahmen des Versuchs wurden die „Hotspots“ Oberer Rheinweg, Theaterplatz, Barfüsserplatz und Elisabethenanlage ausgewählt. Die Anlagen wurden zwei Mal wöchentlich geleert. Aufgrund der während der Versuchsperiode gesammelten Urinmenge von 35'000 Liter kann von insgesamt rund 70'000 Besuchern ausgegangen werden. Im Mittel entspricht dies rund 260 Besuchern pro Tag und Anlage, an den Wochenenden wurden die Anlagen täglich von bis zu 500 Besuchern genutzt. Aufgrund dieser erfreulich hohen Besucherfrequenzen kann auf eine hohe Akzeptanz der Anlagen bei den Benutzern geschlossen werden.

Neben der Ermittlung der Urinmengen wurden auch das Besucherverhalten an zwei Wochenenden beobachtet und die Erfahrungen der Stadtreinigung, der Stadtgärtnerei sowie von Geschäften im Umfeld der Pilotstandorte berücksichtigt. Am Oberen Rheinweg wurde zudem eine Umfrage bei den Anwohnern durchgeführt. Die Rückmeldungen ergaben mehrheitlich eine positive Bilanz, wobei die Wirkung der Pissoirs im nächsten Umfeld der Standorte jeweils kritischer beurteilt wurde. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Suche nach geeigneten Standorten bei einer definitiven Einführung schwierig sein wird. Zudem ergab die Befragung, dass ein saisonales Zusatzangebot während den Sommermonaten gegenüber fixen Installationen eine grössere Zustimmung geniesst.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass sich das „Wildpinkeln“ mit einem entsprechenden Angebot deutlich verringern, aber nicht zum Verschwinden bringen lässt. Als Alternativen zum Ausbau des Angebots wurden von den Anwohnern intensivere Polizeikontrollen sowie Bussen für wildes Urinieren gewünscht. Es soll nun als Nächstes ein Konzept erarbeitet werden, wie die Anlagen definitiv installiert werden können.

Kommentare powered by CComment

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Sedus veredelt mit Chrom III

Feb 14, 2019
Abb. Sedus_Fußkreuze: Rund 35 % aller Büromöbel werden in der Ausführung „verchromt” bestellt.
Dogern (Landkreis Waldshut) – Ob Drehstuhl oder Schreibtisch, jedes dritte Fußgestell wird von Sedus Kunden in der Ausführung „verchromt” bestellt. Das hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch…

Schweizer Kulturspenden nach der Bombardierung Schaffhausens 1944

Mär 21, 2019
Keyvisual der Ausstellung
2019 jährt sich die irrtümliche Bombardierung Schaffhausens zum 75. Mal. Sie brachte Tod und Verwüstung über die Stadt. Schwer getroffen wurden auch das Museum zu Allerheiligen und das damalige…

Hochrheinbahn wird elektrifiziert und ausgebaut

Jan 26, 2019
Bahn
Landkreise Waldshut und Lörrach beraten mit dem Land und den anderen Partnern weitere Planungsschritte und Optimierung des Projekts Die Pläne für entscheidende Verbesserungen im Schienenverkehr in…

Grundsteuerreform: Bürger fürchten steigende Wohnkosten

Mai 07, 2019
Tortengrafik
Während die Große Koalition noch um eine Einigung in der Grundsteuerfrage ringt, macht sich in der Bevölkerung Sorge breit. Rund zwei Drittel der Bürger geht von einem Anstieg ihrer derzeitigen…

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Temperaturen um 40 Grad nicht ausgeschlossen

Jun 19, 2019
Kühle Plätze werden begehrt, der Juni endet heiß. ©WetterOnline
Die Berechnungen verschiedener Wettermodelle zeigen große Hitze für die nächste Woche. Im ganzen Land sind dann Spitzenwerte von 30 bis 35 Grad möglich. Nach einzelnen noch extremeren Berechnungen…

Wenn weniger mehr ist: die Reduktionsstrategie der Lebensmittelindustrie

Feb 27, 2019
Prof. Dr. Bianca Müller, Studiengangsleiterin Lebensmittelmanagement und -technologie an der SRH Fernhochschule
Wie viel Zucker soll ins Schokomüsli? Ein Discounter lässt seine Kunden abstimmen und wirbt mit zuckerreduzierten Lebensmitteln. Doch was steckt hinter dieser Aktion und dem geringeren Zuckergehalt?…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Hochschwarzwälder machen „Urlaub daheim“

Apr 05, 2019
 Pressefoto: Kuckucksnester©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Vom 13. bis 19. Mai 2019 machen die Einheimischen im Hochschwarzwald „Urlaub daheim“. Ausgewählte Gastgeber bieten Unterkünfte zu reduzierten Preisen, dazu werden mit der Hochschwarzwald Card mehr…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7464

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12504

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2928

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2705

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok