Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Nachfolger verzweifelt gesucht

dihkRechtssicherheit und Planbarkeit sind das A und O gelungener Unternehmensübergaben. Der Blick in andere Länder zeigt, welche Wirkungen z. B. eine falsche Erbschaftsbesteuerung hat: In den USA, Großbritannien oder Frankreich gibt es – anders als bei uns – keine ausgeprägte Kultur leistungsstarker und weltweit agierender Familienunternehmen. Auch hierzulande sorgt die wieder aufgeflammte Diskussion um die Erbschaftsteuer für Verunsicherung bei den Unternehmen.

Es wird schwieriger, für Unternehmer … Mittelfristig müssen immer mehr Unternehmen an die nächste Generation übergeben werden, zugleich gibt es immer weniger potenzielle Nachfolger. Neben der Demografie erschweren weitere Hemmnisse das Zueinanderfinden. Viele Senior-Unternehmer bereiten sich zu spät vor (48 %), können ihr Lebenswerk emotional nicht loslassen (38 %) oder haben überzogene Kaufpreisvorstellungen (41 %). Insgesamt finden 39 % der Senior-Unternehmer keinen geeigneten Nachfolger.

… und potenzielle Nachfolger. Viele unterschätzen die hohen Herausforderungen an die Übernahme eines Betriebes (45 %) oder haben nicht die zum Unternehmen passende Qualifikation (28 %). Sogar 56 % haben Schwierigkeiten, die Übernahmefinanzierung z. B. aufgrund der erhöhten Eigenkapitalanforderungen der Banken sicherzustellen.

Diskussion um Erbschaftsteuer verunsichert. Rund ein Viertel der Senior-Unternehmer und potenziellen Nachfolger sehen die Unternehmensnachfolge derzeit durch die Erbschaft-steuer gefährdet. Ein Jahr zuvor waren es mit 18 % der Senior-Unternehmer und 19 % der Nachfolger noch deutlich weniger.
Auslöser dafür sind aktuelle Diskussionen in der Politik und die Rechtsprechung über die Rücknahme der Verschonungsregeln für das Betriebsvermögen. Diese stellen schon jetzt eine Hürde für den Nachfolger dar. So erfordert eine Fortführung des Unternehmens mit fast gleichbleibender Lohnsumme und Unternehmensstruktur über fünf bis sieben Jahre in Zeiten immer schnellerer Marktveränderungen und steigenden Wettbewerbsdrucks vom Nachfolger erhebliche Anstrengungen. Eine weitere Verschärfung würde viele Betriebe zusätzlich gefährden.

Empfehlungen an die Politik

1. Hände weg von der Erbschaftsteuer! Eine gelungene Unternehmensnachfolge braucht Kontinuität. Dies gilt auch für die Vorschriften der Erbschaftsteuer. Ständige Veränderungen schrecken potenzielle Nachfolger ab. Dies kann Arbeitsplätze gefährden. Auf Basis von Berechnungen des Bonner Instituts für Mittelstandsforschung geht der DIHK von jährlich 70.000 Unternehmen mit 680.000 Arbeitsplätzen aus, die zur Übergabe anstehen. Wenn nur ein Viertel dieser Unternehmen keinen Nachfolger findet, kostet dies ca. 100.000 Arbeitsplätze.

2. Keine Besteuerung von Streubesitzbeteiligungen! Eine zusätzliche Hürde würde es bedeuten, wenn die vom Bundesrat vorgeschlagene Besteuerung von Streubesitzdividenden umgesetzt wird. Bisher sind solche Erträge von der Körperschaftsteuer befreit. Eine Steuerpflicht würde insbesondere Business Angels, die sich häufig nur in Streubesitzhöhe (weniger als 10 %) beteiligen, betreffen und ihr Engagement bei Unternehmensnachfolgen weniger attraktiv machen.

3. Rechtssicherheit für Investoren schaffen!  Derzeit kann sich ein ausländischer Investor nicht sicher sein, ob in Deutschland erzielte Beteiligungsgewinne zusätzlich zum Heimatland auch noch durch den deutschen Fiskus besteuert werden. Daher meiden z. B. amerikanische Pensionskassen oder Universitäten Investitionen in deutsche Wagniskapitalfonds, die auch für Finanzierungen von Unternehmensnachfolgen wichtig sind.

Kommentare powered by CComment

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6269

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1474

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6402

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1825

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok