Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

HTWG-Professor erhält Landeslehrpreis

Ministerin Theresia Bauer zeichnet Prof. Dr. Thomas Stark aus

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat Prof. Dr. Thomas Stark mit dem Landeslehrpreis ausgezeichnet. Stark, Professor für Energieeffizientes Bauen, hatte die Teilnahme der HTWG am Architektur-Wettbewerb Solar Decathlon 2012 initiiert und über zwei Jahre mehr als 150 Studierende in dem interdisziplinären Projekt betreut und motiviert.

„Ich freue mich riesig, dass mit diesem Preis unser Projekt mit allen Studierenden und Unterstützern nochmals eine besondere Wertschätzung erhält“, sagte Prof. Dr. Thomas Stark. Viele Monate hatte er in unzähligen Stunden ein Team Studierender aller Fakultäten der HT

WG betreut und motiviert, ein innovatives Null-Energie-Haus zu entwerfen und aufzubauen. Das „ECOLAR-Home“, belegte bei der Solarhaus-Weltmeisterschaft (Solar-Decathlon Europe 2012) in Madrid im September dieses Jahres den vierten Platz. Nun erfährt sein Initiator nochmals eine besondere Würdigung. „Herr Prof. Stark hat sich mit sehr hohem persönlichen Einsatz für das Gelingen des Projekts engagiert und es in bewundernswerter Weise geschafft, die Studierenden immer wieder neu zu motivieren und zu einem erfolgreichen Team zusammen zu schweißen“, sagte HTWG-Präsident Dr. Kai Handel. Die Mitglieder des Teams ECOLAR sind für die Erfahrungen der vergangenen Monate dankbar: „Wir haben während des Projekts unglaublich viel gelernt, vor allem, über Fachgrenzen interdisziplinär im Team zusammen zu arbeiten, was ja später im Berufsleben genau so von uns gefordert wird“, sagt Architekturstudent Florian Eggert.

Stark Thomas

Der Landeslehrpreis wird jährlich an jeweils einen Preisträger aus jeder Hochschulart verliehen. Über die Vergabe entscheiden mehrere hochschulspezifisch zusammen gesetzte Jurys, an denen neben Fachleuten aus Baden-Württemberg auch Experten anderer Bundesländer und Studierende beteiligt sind. „Gute Lehre ist heute keine leichte Aufgabe. Weil immer mehr junge Menschen studieren, sind die Erwartungen an ein Studium vielfältiger geworden – und ebenso die Voraussetzungen, die Studierende mitbringen. Wie man mit Freude und Engagement Studierende für das Abenteuer wissenschaftlichen Denkens begeistert, das zeigen die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger. Dazu gratuliere ich und dafür danke ich Ihnen“, so Wissenschaftsministerin Bauer im Vorfeld der Preisverleihung.

Die Jury stellte heraus, dass mit dem Projekt „ECOLAR“ beispielhaft der Auftrag der Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Entwicklungen aus der Praxis für die Praxis auf den Weg zu bringen, umgesetzt werde und würdigte das interdisziplinäre Konzept, in dem ökologische und ökonomische, ästhetische und gesellschaftliche Aspekte scheinbar wie von selbst zusammenfinden. „Die Aufgabe von Prof. Stark besteht darin, diese Aspekte durch entsprechende Konzepte und Strukturen in der Lehre abzubilden. Oder, um im Jargon seiner Fakultät zu bleiben: Er entwirft, plant und baut eine Lehrarchitektur, die der interdisziplinären Ausrichtung der Lehre perfekt entspricht“, heißt es in der Jurybegründung. Und weiter: „Entsprechend würdigt die Jury vor allem das didaktische und umfassend interdisziplinäre Konzept des Projekts ECOLAR sowie dessen ökologische und nachhaltige Wirkung.“

Die nachhaltige Wirkung soll mit dem Einsatz des Preisgeldes in Höhe von 50 000 Euro unterstrichen werden: „Wir möchten mit Hilfe des Geldes das Ecolar-Lab mit Leben füllen“, kündigt Prof. Stark an. Das heißt, das Solarhaus wird auf dem HTWG-Campus wieder aufgebaut und als Lehr- und Forschungshaus für energieeffizientes Bauen genutzt werden.

Die Hochschule Konstanz hat verschiedene Programme, um die Qualität in der Lehre zu sichern. Prof. Dr. Klaus Schreiner, Professor an der Fakultät Maschinenbau, beispielsweise zeichnet für die „Lehrwerkstatt“ verantwortlich, einem Angebot für Lehrende an der HTWG, anhand von Best-Practice-Beispielen eigene Lehrmethoden zu optimieren oder sich im Austausch mit Kollegen zu hinterfragen. „Ich freue mich sehr für Herrn Prof. Stark, sein Einsatz ging weit über normale Lehre hinaus“, sagt Schreiner, der 2008 selbst den Landeslehrpreis erhalten hat.

Prof. Dr. Thomas Stark:
Prof. Dr. Thomas Stark ist seit 2009 Professor und Leiter des Fachgebietes Energieeffizientes Bauen an der Fakultät Architektur und Gestaltung der HTWG. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann hat der gebürtige Waiblinger an der Universität Stuttgart Architektur und Stadtplanung studiert. 2003 hat er über das Thema „Nutzung erneuerbarer Energie in Gebäuden“ an der Universität Stuttgart promoviert. Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt, Fachgebiet Energieeffizientes Bauen, in dessen Ausgründungsunternehmen ee concept GmbH er als geschäftsführender Gesellschafter eingebunden ist.

Info Landeslehrpreis:
Seit Mitte der 90er-Jahre werden in Baden-Württemberg besonders gute Leistungen in der Lehre jährlich mit dem Landeslehrpreis belohnt. Der Landeslehrpreis hat an den Hochschulen des Landes zu einer grundsätzlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Lehre und den Kriterien einer guten Lehre geführt. Dieser Preis hat innerhalb der Hochschulen einen Wettbewerb von Ideen und Umsetzungen guter Lehre angeregt und damit zu einer Qualitätssteigerung insgesamt beigetragen.

Damit auch weiterhin gesichert ist, dass Engagement und Spitzenleistungen in der Lehre gebührend beachtet werden, wurde im Jahr 2009 das Vergabeverfahren umgestellt. Die Kunst- und Musikhochschulen sowie die Duale Hochschule werden in das Konzept miteinbezogen. Im Rahmen einer zentralen hochschulartenübergreifenden Veranstaltung wird pro Hochschulart ein Landeslehrpreis verliehen. Die Preissumme beträgt je Preisträger und Hochschule 50.000 Euro. Neu hinzu kommt ferner die Würdigung besonderen studentischen Engagements durch einen mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis.

Link zur Pressemitteilung des Ministeriums

Kommentare powered by CComment

„Sri Lankas Christen brauchen mehr als nur Mitgefühl“

Apr 25, 2019
Christen in Asien
NEU DELHI/KOLOMBO – Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am vergangenen Ostersonntag, bleiben die Kirchen aus Angst vor neuen Anschlägen kommendes Wochenende vorerst geschlossen. Viele…

B&B HOTELS eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Feb 20, 2019
HOTELS Wandmotiv Stuttgart-AirportMesse
München/Hochheim am Main, 20. Februar 2019 (w&p) – Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits…

DVDs kommen jetzt per Post

Jun 04, 2019
Mediales
Das Kreismedienzentrum Waldshut stellt nach den Pfingstferien den Kurierdienst per PKW ein Der Medien-Kurierdienst des Kreismedienzentrums Waldshut mit wöchentlichen Zufahrten an ausgewählte…

Todtnauer Hinterwaldinferno– offenes Abfahrtsrennen für Schüler, Jugend, Damen und Herren

Feb 13, 2019
Hinterwald-Inferno in Todtnau
Das Abfahrtsrennen für Jedermann ist mit seiner 9300 m Länge und einer Höhendifferenz von mehr als 700 m das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands. Es führt vom Grafenmatten Höchst bis…

Waldhüter – wo andere Urlaub machen - Blick hinter die Kulissen in Panarbora

Jun 25, 2019
Patrick Mielke
Die Natur steht in Panarbora im Mittelpunkt. Alles andere wäre auch überraschend, wenn man den Naturerlebnispark im Bergischen Land besucht. Einer der wichtigsten Jobprofile des vom DJH Rheinland…

Gesunde Augen: Im Herbst den Durchblick behalten

Sep 25, 2019
Bessere Sicht ©Valeriia Miller Pexels
Viersen - Der Herbst bringt bunte Farben in die Wälder und taucht unsere Welt in einen goldenen Glanz. Gleichzeitig läutet er aber auch die dunkle Jahreszeit ein und sorgt für Nässe, Nebel und…

High South kommen zum Folktreff „auf’s Dorf“

Okt 07, 2019
Kurztext für Bildunterschriften: 12. Oktober, 20.30 Uhr: High South – Südstaaten-Folk-Rock - Sie klingen nach ihren großen Vorbildern
Amerikaner spielen erstmals in der Region BONNDORF/ WELLENDINGEN – Die erste Folge der Serie „Folktreff auf’m Dorf“ steigt im Wellendinger Bürgerhaus am 12. Oktober mit „High South“. Die Band hat…

Security Token Offering: Tokenisierungs-Plattform BlockState bietet digitale Firmenanteile für Investoren

Jun 06, 2019
Pattern Livecycle
Berlin - Die Tokenisierungs-Plattform BlockState (www.blockstate.com) gibt heute den offiziellen Start seiner Plattform bekannt und wird eigene Unternehmensanteile in Form von Security Token ab dem…

Vielseitiger Musikmix an fünf Festivaltagen

Jan 29, 2019
Von der Bühne
Stars in Town Jubiläum: Zum 10. Mal jährt sich Stars in Town in der Schaffhauser Altstadt und präsentiert vom 6. bis 10. August ein vielseitiges Programm. Mit Künstlern wie Scorpions, Amy Macdonald,…

„Hoch leben die Wälder“: Eine Ausstellung als Hommage an die ältesten Hochschwarzwälder

Apr 30, 2019
Hohe Lebenserwartung im Breisgau-Hochschwarzwald
Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus…

Promille-Höchstgrenze für Medikamente im Straßenverkehr?

Jul 26, 2019
Fahrtüchtigkeit: Für Krebspatienten, die Medikamente einnehmen, ein wichtiges Thema.
Autofahren bedeutet auch für Krebspatienten Unabhängigkeit und Mobilität. Für Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus oder zur Arbeit sind sie oft auf ihren fahrbaren Untersatz angewiesen. Heikel kann das…

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 4011

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 11710

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 19583

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8698

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen