Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Der rote Faden ist ein Stuhl

Thomas Kreimeyer kommt nach Bonndorf zum Folktreff und zeigt was Spontaneität ist. Kein Text ist vorgegeben, keine Pointe geplant, da ist alles live, die einzige Konstante ist ein roter Stuhl en Miniature und eine Eieruhr, die Kreimeyer beim Einhalten vernünftiger Arbeitszeiten hilft.

Thomas KreimeyerBonndorf - Thomas Kreimeyer wohnt inzwischen im Hessischen, vorher war er in Berlin zu Hause. Und er tourt nach wie vor sehr viel in nördlicheren Gefilden. Sein nächster Auftritt im Hamburger Quatsch Comedy-Club ist am 18. Januar und noch vor Weihnachten, am 14. Dezember,  ist er zu Gast beim Folktreff in Bonndorf, im Foyer der Stadthalle.

Kreimeyer bezeichnet sich selbst als "sich unterhaltender Unterhalter." Einzige Konstanten sind eine Eieruhr und ein roter Stuhl en Miniature. Der gibt seinem Programm auch den Namen: "Kabarett - der rote Stuhl". Die Eieruhr braucht der Mann, um sich selbst vor allzu überbordenden Arbeitszeiten zu schützen. Denn wenn Kreimeyer einmal ins Gespräch kommt, dann richtig.

Keine Drehbuch und keine vorgegebenen Texte engen ihn oder gar das Publikum ein. Thomas Kreimeyer ist live, immer anders, immer überraschend und immer unterhaltend. Die Zuschauer kommen mit ihm ins Gespräch. Und schon entsteht Unterhaltung. So, wie es das Theater noch nie erlebt hat. Mehr aus dem Leben gegriffen geht nicht. Denn Kreimeyer nimmt die Zuschauer beim Wort, nimmt das Leben wörtlich.

An einem einzigen Kreimeyer-Abend kann vom Lustspiel übers Drama bis zum Kabarett alles geschehen. Und das tut es auch. Da kommt es zu " Dauergickeln bis zum tränenerstickten Lachen", wie es ein Kritiker berschreibt. In einer anderen Stadt, bei anderen Leuten passiert Ähnliches: "Aus Informationshäppchen sprießen absurde Szenarien in Kreimeyers Show, in der das Publikum aus dem Lachen nicht rauskommt."

Der redegewandte Soziologe wünscht sich und seinem Publikum das Gefühl, gemeinsam eine Party zu feiern, was offensichtlich in den unterschiedlichsten Gesellschaften funktioniert, so sehr, dass man sich Lutschbonbons reichen mus, um der Lachanfälle Herr zu werden. Jedenfalls hat Thomas Kreimeyer erst jüngst den Hamburger Comedy Pokal des Jahres errungen, der erste Publikumspreis war ihm gewiss, wie im letzten Jahr in Rottweil gar der Goldene. Das Publikum schätzt an diesem "in akademischer Ratlosigkeit absegneten Soziologen", -  seine Worte über ihn selbst, die Herausforderung ohne Angriff. "Kreimeyer entkommt niemand, und das ist Vergnügen pur", heißt es im Westfälischen Volksblatt. "Das hat Klasse, das hat weiterhin Zukunft und ist gewiss jeden Abend neu! Beim nächsten Mal hingehen!"

Thomas Kreimeyer
Kabarett - der rote Stuhl
14. Dezember 2012, 20.30 Uhr
beim Folktreff Bonndorf
im Foyer der Stadthalle
Eintritt 10 Euro
www.folktreff-bonndorf.de

kartenvorverkauf im tiz
martinstraße 5
07703-7607

Kommentare powered by CComment

Studie: Grippekranke kurieren sich nicht richtig aus

Mär 15, 2018
Leverkusen - Vor allem Frauen und Teilzeitbeschäftigte fühlen sich genötigt, so schnell wie möglich zur Arbeit zurückzukehren. Sie bleiben zwar bei Grippe und Co. zu Hause, kurieren sich aber nicht…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim - Sieben bewegte Tage und mehr als 10.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als hundertzwanzig haupt- und…

Geplantes Wasserfallportal in Todtnau erhält knapp 500.000 Euro aus Landesförderung

Mär 08, 2018
Josha Frey im Grünen!
Die Landesregierung fördert die Errichtung eines „Wasserfallportals“ in Todtnau mit 476.500 Euro im Rahmen des Tourismusinfrastrukturprogramms 2018. Das geplante Wasserfallportal in Aftersteg gilt…

„Bester Absolvent des Jahres“

Apr 26, 2018
Tom Hegen
Designverband zeichnet Absolventen und Studenten der HTWG aus Ein Fotoband mit beeindruckenden Luftbildern war im vergangenen Jahr Teil der Masterarbeit, mit der Tom Hegen an der Hochschule Konstanz…

TK und AMSEL starten Telemedizin-Projekt für Multiple Sklerose (MS)-Erkrankte

Mär 02, 2018
Organ-Mensch
Mehr Bewegung im Alltag! "MS bewegt" heißt das gemeinsame Projekt, das die Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. (AMSEL) und die Techniker Krankenkasse…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Fachwissen und Branchennews per Kopfhörer

Mär 09, 2018
Prof. Dr. Christian Wache (links) und Prof. Dr. Renato Dambe (rechts) aus dem Studiengang Gesundheitsinformatik der Hochschule Konstanz haben im April 2016 den ersten eHealth-Podcast im deutschsprachigen Raum gestartet. Bald strahlen sie ihre 50. Sendung aus. Bild: HTWG/Oliver Hanser
Frech und informativ: Wie zwei Gesundheitsinformatik-Professoren mit ihrem eHealth-Podcast Erfolge feiern Tröge ist anders. Wer in den eHealth-Podcast von Prof. Dr. Renato Dambe und Prof. Dr.…

12‘000te Besucherin in der Etrusker-Ausstellung

Jan 31, 2018
Von links nach rechts:  Andreas Schiendorfer, Präsident des Museumsvereins, Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu Allerheiligen, die 12‘000 Besucherin Frau Helga Gnehm und ihr Ehemann Urs, Werner Rutishauser, Kurator der Etrusker-Ausstellung.
Nur noch bis zum 18. Februar ist die grosse Etrusker-Ausstellung im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen zu sehen. Heute Mittwoch wurde die 12‘000 Besucherin begrüsst. Grosse Überraschung für Frau…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok