Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Stefan Waghubinger: „Langsam werd’ ich ungemütlich“

Tiefschwarzer Humor mit österreichischem Akzent ist angesagt, wenn Stefan Waghubinger am Donnerstag, 10. Januar 2013, 19:30 Uhr, die Kabarett-Konzerte-Kleinkunstreihe der Tourismus GmbH im Kursaal Bad Säckingen fortsetzt. „Jammern auf höchstem (Bildungs-)Niveau, diese Comedy ist anbetungswürdig und zum Niederknien,“ schwärmt Ottfried Fischer in seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des Goldenen Stuttgarter Besens 2011. Und neben zahlreichen weiteren Preisen erhielt Waghubinger, der erst seit 2010 als Kabarettist unterwegs ist, 2012 das „Schwarze Schaf vom Niederrhein“.

Stefan Waghubinger ist Österreicher, der seit 20 Jahren in Stuttgart lebt. Geboren wurde er in Steyr in Österreich. Österreich kennt man ja, weil Mozart dort her kommt und Hitler und eine lustige Sprache. Steyr ist nur bekannt für die Steiermark, die aber ganz woanders liegt und mit Steyr gar nichts zu tun hat. Aus Steyr kommen Mopeds, Traktoren und Stefan.

1985, „als es noch viel mehr Gott gab als heute“, studierte Stefan Waghubinger Theologie. Er lernte viel über den Himmel und die Hölle. Danach ging er noch ein paar Monate zum Militär um auch zu lernen, wie man die Menschen dort hin bringt. Später wurde Stefan Waghubinger noch Theaterpädagoge, weil man „auch mal was Ernsthaftes“ machen muss. Seit 1997 schreibt er Kinderbücher, Cartoons und selten Postkarten aus dem Urlaub.

Mit seinem Soloprogramm: „Langsam werd ich ungemütlich“ entführt Waghubinger den Zuschauer in eine abgründige Gedankenwelt. Dabei tut er so, als ob er früher gemütlich gewesen wäre, dabei war er nur langsam. Zum Glück ist er das immer noch, so bleibt genug Zeit, um sich Fragen zu stellen: Werden Leute die sich Schönheitsoperationen nicht leisten können, bald alt aussehen? Warum darf man keine Terroristen zur Silvesterparty einladen, obwohl die so schön knallen? Egal, welche Fragen Sie umtreiben: Dieser Kabarettist findet immer eine Antwort, die alles noch schlimmer macht! Dabei vermischen sich tiefschwarzer Humor und österreichischer Akzent mit schwäbischer Bescheidenheit und deutscher Gründlichkeit.

Tickets zu € 16 ermäßigt € 14 (Gästekarteninhaber, Schüler und Studenten bis 25 Jahre) sind erhältlich bei der Tourismus GmbH Bad Säckingen, Waldshuter Str. 20, Tel. 07761/5683-0, und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen. – „Take 5“-Restkarten für Schüler und Studenten zu € 5 können unmittelbar vor Vorstellungsbeginn erworben werden.

Die Kabarett-Konzerte-Kleinkunstreihe 2012/13 endet am Freitag, 3. Mai, mit „Ingo Oschmann: Wunderbar – Es ist ja so!“, Stand-up-Comedy und Zauberei vom Feinsten.

 

Kommentare powered by CComment

GLKN Dank an Ehrenamtliche

Sep 01, 2018
Bild: GLKN
Singen/Konstanz. Mit einem harmonischen Ausflug auf die Blumeninsel Mainau bedankte sich die Geschäftsführung des Gesundheitsverbunds am 29. August bei den Ehrenamtlichen des Klinikums Konstanz und…

Muttertag – Kitsch – Klischees – Konsum – und tiefere Bedeutung

Mai 11, 2018
Da geht´s lang, sagt Mama
Der Muttertag hat in Deutschland eine ambivalente Tradition. Die geistige Grundlage für diesen „Feiertag“ lieferten zahllose Sprichwörter, die heute noch tief im Unterbewusstsein verankert sind:…

Wer ist der Schönste im ganzen Land?

Jun 25, 2018
Albstieg Hochrhein
Jede Stimme zählt. In diesem Sinne läuft derzeit der Abstimmungs-Endspurt für Deutschlands schönsten Wanderweg. Jährlich kürt die Fachzeitschrift Wandermagazin in den Kategorien Routen…

Musik-Akademie Basel: Von der Sogwirkung der Orchesterschule

Apr 16, 2018
Ulrich Dietsche dirigiert «first symphony» am Jour de fête anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Musik-Akademie Basel im September 2017.  Bild Lucía des Mosteyrin
Das Nachwuchsorchester «Junge Sinfoniker Basel» mit rund 70 Schülerinnen und Schülern der Musikschule Basel und der Musikschulen Baselland, tritt am 21. April im Gemeindehaus Ökolampad mit Werken von…

Kreuzfahrt Messe München geht in die zweite Runde:

Okt 08, 2018
München – Anknüpfen an den Erfolg des letzten Jahres: Am 14. Oktober 2018 ist das in München ansässige Reisebüro Follow Me erneut Ausrichter der Kreuzfahrt Messe München in der Wappenhalle in…

Umfrage: Reifenwechsel? Am liebsten beim Profi

Okt 10, 2018
Räderwechsel
Künzelsau – Deutschland dreht Kontakt: am Rad: Wie eine aktuelle Verbraucherstichprobe* presse@berner.de im Auftrag des Handelsunternehmens Berner zeigt, wechselt hierzulande fast jeder zweite…

Neuerscheinung: Erde 5.0 – die Zukunft provozieren

Aug 02, 2018
Grafik: Alles hängt mit allem zusammen: Wer die Probleme der Welt lösen will, muss sich ihnen systemisch nähern und darf sich nicht nur Teilthemen herauspicken. Quelle: World Economic Forum Global Risks Perception Service 2018.
Viele Menschen fürchten das Tempo der Digitalisierung, sind durch den rasanten Wandel verunsichert und fühlen sich in der globalisierten Welt zunehmend verloren. Die Folge: Geradezu apokalyptische…

Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung

Aug 23, 2018
Hermeshelm
Monatelang wurde um die Besetzung der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung, landläufig als "Kohlekommission" bekannt, gerungen. Im Juni hat sie die Arbeit aufgenommen. Bis zum…

8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival – wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?

Mär 29, 2018
Sie ist mehr als 100 Jahre alt und auf der ganzen Welt bekannt: die Schwarz-wälder Kirschtorte. Beim 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival in der Bergwelt Todtnau am Sonntag, 22. April, dreht sich…

Die Zukunft im Blick: Karriere schon im Studium planen

Jun 28, 2018
Auf Karrieremessen finden Studierende Praktika, Werkstudenten-Jobs und Kooperationen für Abschlussarbeiten Frankfurt - Wer nach dem Studium erfolgreich seine Karriere starten möchte, hat viele…

Kommentar: Deutsche Bahn verzichtet auf Bewerbungsschreiben

Jun 26, 2018
Bewirb Dich! - Affe
Ein längst überfälliger Schritt Ab Herbst diesen Jahres möchte die Deutsche Bahn auf Bewerbungsanschreiben verzichten. Künftige Auszubildende sollen nur noch ihren Lebenslauf sowie Zeugnisse online…

Rekord-Sommer 2018

Aug 29, 2018
Wir erleben eine seit April andauernde außergewöhnliche Wärme und Trockenheit. Der Klimawandel spielt dabei eine Rolle.  Bildnachweis: WetterOnline
Die letzten Monate hatten es in sich: Wir erleben seit April eine ungewöhnlich lang andauernde Wärme und eine außergewöhnliche Trockenheit. Mehrere Faktoren sind für die seltene Wetterlage…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 695

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5676

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 820

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 2987

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok