Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Basler Weihnachtsmarkt geniesst grosses Interesse

Am Sonntag, 23. Dezember 2012, geht die 35. Ausgabe des Basler Weihnachtsmarkts zu Ende. Der diesjährige Basler Weihnachtsmarkt zeichnet sich durch besonders besucherstarke Wochenenden aus. Der Weihnachtsmarkt auf dem Kleinen Münsterplatz mit der neuen Beleuchtung im Baumhain zog bei der Zweitausgabe erneut ein grosses Publikum an und stärkt die Weihnachtsstadt Basel als Ganzes.

Die zuständige Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing des Kantons Basel-Stadt schaut auf einen erfolgreichen Basler Weihnachtsmarkt 2012 zurück. Nebst dem traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz bot dieses Jahr der neue Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz erneut zusätzliche Attraktionen für Gross und Klein. Mit einer umfassenden Kommunikationskampagne wurde die Ausstrahlung der Basler Weihnacht national wie auch international weiter gesteigert. Die Weihnachtsmärkte auf dem Münsterplatz und auf dem Barfüsserplatz umfassten insgesamt 188 Marktstände.

Die diesjährige Ausgabe des Basler Weihnachtsmarkts zeichnet sich durch besonders besucherstarke Wochenenden aus. Es zeigt sich, dass der Weihnachtsmarkt an beiden Standorten ein grosses Interesse bei der Bevölkerung geniesst. Der neue Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz, der dieses Jahr zum zweiten Mal stattfand, konnte weiter entwickelt werden und lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Er präsentierte sich dank den Erfahrungswerten aus dem letzten Jahr noch dekorativer und attraktiver als 2011. Auf dem Kleinen Münsterplatz im Baumhain konnten rund zehn Stände mehr zugelassen werden. Zu ihnen gehörten auch einige neuartige Stände, die beim Publikum auf grossen Anklang stiessen. Auf dem Münsterberg und in der Augustinergasse wurden als Wegleitung zum Weihnachtsmarkt neu drei grosse Schneeleuchtkugeln aufgehängt, die ebenfalls positiv bewertet wurden. Zu den Highlights auf dem Münsterplatz gehörten insbesondere die Robi-Spiel-Aktionen, die mit ihrem "Weihnachtlichen Märchenwald" vielfältige Unterhaltung für Kinder boten.

"Wegen des meist kalten Wetters wurden die beliebten Weihnachtsmarktgetränke wie Glühwein stärker konsumiert", stellt Daniel Arni, Leiter Fachstelle Messen und Märkte, fest. Bis Ende des Weihnachtsmarktes rechnen die Organisatoren mit über 40'000 verkauften Basler Weihnachtstassen (2011: 35'000).

Der Markt auf dem Barfüsserplatz dauert noch bis 23. Dezember um 20 Uhr, auf dem Münsterplatz bis 18 Uhr. Da der gesamte Münsterplatz bereits am 24. Dezember 2012 vollständig geräumt sein muss, dauert das Angebot der Robi-Spiel-Aktionen nur noch bis Samstagabend, 22. Dezember, um 19 Uhr.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 37467

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10366

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29638

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14608

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.