Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Brutaler Übergriff

Engen - Vier Männer schlugen am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, an einer Tankstelle in der Hegaustraße eine 20-Jährige brutal zusammen. Die junge Frau musste nach dem Überfall mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Die mutmaßlichen Täter hatten sich an der Tankstelle alkoholische Getränke gekauft. Auf dem Tankstellenhof urinierten sie anschließend gegen das Fahrzeug der Geschädigten. Als das Opfer die vier aufforderte dies zu unterlassen, rasteten die Beschuldigten völlig aus. Sie schlugen die 20-Jährige zu Boden und traten auf die am Boden liegende junge Frau ein. Mehrere Zeugen, die den Vorfall beobachteten und dem Opfer halfen, wurden ebenfalls angegriffen und verletzt. Anschließend flüchteten die vier Täter in einem Pkw.
Zwei der Täter konnten mittlerweile ermittelt werden. Es handelt sich um einen 24- und einen 33-jährigen Mann, die beide in Singen wohnhaft sind. 

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok