Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Die Lage auf dem Basler Arbeitsmarkt im Dezember 2012

Ende Dezember 2012 waren im Kanton Basel-Stadt 3’702 arbeitslose Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 6.7% mehr als im Vormonat (+ 234 Personen). Die Arbeitslosenquote stieg somit von 3.7% im November 2012 auf 3.9% im Berichtsmonat.
 Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Arbeitslosigkeit um 264 Personen (+7.7%).

Jugendarbeitslosigkeit im Dezember 2012
Von Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) betroffen waren insgesamt 461 Personen, 7 Personen mehr als im Vormonat (+1.5%). Bei den 15- bis 19-Jährigen waren es 101, bei den 20- bis 24-Jährigen 360 Personen. Die Jugendarbeitslosenquote stieg somit von 4.8% im November 2012 auf 4.9% im Berichtsmonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigt sich eine Erhöhung um 27 Personen (+6.2%).

Stellensuchende im Dezember 2012
Insgesamt wurden 5’268 stellensuchende Personen registriert, 242 mehr als im Vormonat (+4.8%). Gegenüber der Vorjahresperiode stieg diese Zahl um 266 Personen (+5.3%).

Gemeldete offene Stellen im Dezember 2012
Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen sank um 25 auf 129 Stellen (-16.2%). Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind 24 Stellen weniger gemeldet (-15.7%).

Aussteuerungen im Oktober 2012
Gemäss vorläufigen Angaben der Arbeitslosenkassen belief sich die Zahl der Personen, welche ihr Recht auf Arbeitslosenentschädigung im Verlauf des Monats Oktober 2012 ausgeschöpft hatten, auf 74 Personen (im Vormonat betraf es 97 Personen).

Winterprognose des SECO
Die Expertengruppe des Bundes (SECO) rechnet für 2013 mit einem moderaten BIP-Wachstum, welches sich 2014 festigen dürfte (+2%). Bei der Arbeitslosigkeit 2013 geht die Winterprognose des SECO von einer weiteren leichten Zunahme aus. Die kurzfristigen Konjunkturaussichten für die kommenden Monate seien durchzogen, Anzeichen für eine krisenhafte Verschlechterung aber nach wie vor nicht auszumachen. Bleibt die Schuldenkrise im Euroraum unter Kontrolle und wird die Weltwirtschaft langsam stabiler, darf in der Schweiz wieder mit einem Konjunktur-Wachstum gerechnet werden.

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt, Amt für Wirtschaft und Arbeit

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16989

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 23975

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5095

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9852

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.