Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Überfall auf Bankfiliale – ein Täter festgenommen

Hohenfels - Am Dienstagvormittag, gg. 09.15 Uhr, betrat ein maskierter und bewaffneter Täter den Schalterraum einer Bank in Liggersdorf und forderte Geld. Vorhandene Sicherungstechnik ließ eine schnelle Geldübergabe nicht zu, weshalb der ca. 30 – 40 Jahre alte Täter schließlich ohne Beute zu Fuß die Flucht ergriff. Zeugen konnten beobachten wie der mutmaßliche Täter kurze Zeit später als Beifahrer in einen Pkw einstieg und das Kennzeichen ablesen.

Fahndungsmaßnahmen konzentrierten sich in den Landkreisen Konstanz, Sigmaringen, Bodenseekreis, Ravensburg und Tuttlingen nach zwei 28 und 42 Jahre alten Männern aus dem Kreis Sigmaringen. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte der 42-Jährige gegen 14.30 Uhr in Sauldorf, Kreis Sigmaringen von Beamten der Polizeidirektion Sigmaringen vorläufig festgenommen, der Flucht-Pkw sichergestellt werden.

Der zweite Täter ist derzeit noch flüchtig. Er dürfte mit einem grünen Renault Lieferwagen mit silberner Ladefläche mit Sigmaringer Kennzeichen unterwegs sein. Es ist davon auszugehen, dass der Flüchtige mit einer Pistole bewaffnet ist. Vor eigenmächtigem Handeln wird deshalb dringend gewarnt. 

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok