Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ein neues Haus für die Droste

HTWG-Studenten konzipieren Museum für Burg Hülshoff / Siegerentwurf wurde vor Ort gekürt

Die Stadt Meersburg hat sie gerne adoptiert – und doch sagt bereits der Name, dass Annette von Droste-Hülshoff nicht vom See stammt. Masterstudenten der Konstanzer Hochschule Technik, Wirtschaft und Gestaltung haben nun die Brücke vom Süden in den Norden geschlagen und das Droste-Museum auf Burg Hülshoff in Westfalen neu konzipiert. Die Präsentation fand vor großem Publikum im Erbdrostenhof in Münster statt.

Aus fünf Gruppen hat die prominent besetzte Jury, die auch bereits bei einer Zwischenpräsentation in Konstanz zu Gast war, einen Sieger bestimmt: Das Konzept »Andere Seiten« von Stefanie Hammer, Roman Morschett, Jonathan Regler und Marco Wassmer wurde nicht nur mit einem Preisgeld in Höhe von 3000 Euro belohnt, sondern soll auch in die Tat umgesetzt werden. Entstanden ist es im interdisziplinären Masterseminar »Design und Raum« von Prof. Eberhard Schlag und Prof. Brian Switzer, bei dem Architektur- und Kommunikationsdesignstudenten der HTWG gemeinsam unterrichtet werden.

Dort hat man einen beträchtlichen Aufwand betrieben: Droste-Lektüre, Gespräche mit Literaturwissenschaftlern und eine Forschungsreise nach Westfalen gehörten ebenso zum Programm der fünf Arbeitsgruppen wie die Entwicklung eines Konzepts und der Bau von Modellen. Einbezogen werden sollte dabei die Burg selbst, der Garten, das so genannte Rüschhaus, das sich zwei Kilometer vom Schloss entfernt befindet, und der Weg, der beide Gebäude verbindet.

Nicht zuletzt galt es vor großem Publikum die eigene Arbeit professionell in Szene zu setzen. Das Siegerquartett setzte dabei auf inhaltliche Vielschichtigkeit: Wie verhielt sich die Droste zum traditionellen Frauenbild? Wie bieder ist das Biedermeier? Solche Fragen haben die Studenten optisch reizvoll umgesetzt. Mit Stelen im Freien wollen sie weithin sichtbar auf das Droste-Museum aufmerksam machen. Ein Raum mit verzerrter Optik weist darauf hin, wie wenig eindeutig die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse damals waren.

»Ich bin wirklich beeindruckt von dem Engagement mit dem sich die Studierenden dieser höchst anspruchsvollen Aufgabe gewidmet haben und von den äußerst professionellen Ergebnissen, die wir in Münster vor einem hochkarätigen Publikum präsentieren durften«, so Eberhard Schlag zufrieden. Voller Anerkennung waren auch die weiteren Mitglieder der Jury:

Dr. Barbara Rüschoff-Thale, Vorstandvorsitzende der Stiftung und Kulturdezernentin des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL); Dieter Gebhard, Vorsitzender der LWL-Landschaftsversammlung; der Unternehmer Dr. August Oetker; Prof. Dr. Walter Gödden und Dr. Jochen Grywatsch von der LWL-Literaturkommission, Dr. Thomas Schmidt vom Deutschen Literaturarchiv in Marbach, Uta Schneider (Regionale 2016) – und Prof. Brian Switzer von der HTWG.

Wie schnell der Entwurf umgesetzt werden kann, hängt in Westfalen nun auch davon ab, ob genügend Sponsoren für die Sache gewonnen werden können. Dann können Droste-Freunde vom Bodensee der Dichterin bald auch in ihrer Heimat einen Besuch abstatten.

Kommentare powered by CComment

Basler Umweltamt in der Kritik

Jun 20, 2018
Chemie
Chemiemüll unter Kinderspielplatz Der Chemiemüll unter dem Kinderspielplatz ‹Ackermätteli› in Basel gehöre untersucht, sagt der pensionierte Leiter der heutigen Abteilung Gewässerschutz im Basler…

Kauflust der Fans steigt – doch Nutzen des WM-Sponsorings sinkt

Jun 07, 2018
Fotball 's comming
Repräsentative Umfrage der Universität Hohenheim untersucht Sportvermarktung, WM-Erwartungen, Medienverhalten & politische Aspekte / Teil 1 von 4: Sportvermarktung Im Vergleich zur WM 2014 hat sich…

Gebäude.Energie.Technik rückt „Smart Home“ in den Fokus

Nov 08, 2018
CO 2 -neutrale Wärme aus der Region für die Region – Sonnen-Pellets auf der GETEC
Bereits zum zwölften Mal findet die Gebäude.Energie.Technik (GETEC) 2019 in Freiburg statt. Vom 8. bis 10. Februar 2019 erfahren private und gewerbliche Bauherren sowie Architekten, Ingenieur-,…

HUK–COBURG mit neuer Gesundheitsapp

Aug 08, 2018
Foto: HUK-COBURG
Ab sofort können alle Interessierten verschiedene Services der neuen App „Meine Gesundheit“ von der HUK-COBURG rund um das Thema Gesundheit nutzen. Hier kann man sich beispielsweise unkompliziert…

Fachwissen und Branchennews per Kopfhörer

Mär 09, 2018
Prof. Dr. Christian Wache (links) und Prof. Dr. Renato Dambe (rechts) aus dem Studiengang Gesundheitsinformatik der Hochschule Konstanz haben im April 2016 den ersten eHealth-Podcast im deutschsprachigen Raum gestartet. Bald strahlen sie ihre 50. Sendung aus. Bild: HTWG/Oliver Hanser
Frech und informativ: Wie zwei Gesundheitsinformatik-Professoren mit ihrem eHealth-Podcast Erfolge feiern Tröge ist anders. Wer in den eHealth-Podcast von Prof. Dr. Renato Dambe und Prof. Dr.…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar „Änderungen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2017/2018“ der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee…

Piening Personal: Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Jan 25, 2018
vl.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans
Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte…

5200 Euro Erlös für Offenburger Kinder- und Jugendhospizdienst

Feb 28, 2018
Mehr als 5200 Euro sind bei der #heimat-Tombola gesammelt worden, die nun in einer Schatztruhe gefüllt mit Bonbons für die Kinder an den Kinder- und Jugendhospizdienst übergeben worden sind. Von links nach rechts: KiJu-Leiterin Helena Gareis, Kim Weißbrodt (Hitradio Ohr) und Ulf Tietge (Tietge Publishing)
Der Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst freut sich über eine Spende in Höhe von mehr als 5200 Euro des Offenburger Verlags Tietge Publishing und von Hitradio Ohr Bei einer Tombola des…

DeutschesGesundheitsPortal: Ein großer Schritt zum mündigen Patienten

Feb 22, 2018
DGP auf Smartphone
Neueste wissenschaftliche Studien- und Forschungsergebnisse sind bislang nahezu ausschließlich Ärzten und Wissenschaftlern vorbehalten. Das DeutscheGesundheitsPortal – ein Startup aus Köln – macht…

Bildungsrat der Hochrheinkommission besucht Hightech Zentrum Aargau

Mär 01, 2018
Bildungsrat im HTZ
Brugg: Der Bildungsrat der Hochrheinkommission besuchte das Hightech Zentrum Aargau und den Technopark mit Sitz in Brugg, wo zurzeit eine interaktive Ausstellung zur Nanotechnologie gastiert. Der…

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist kein Selbstbedienungsladen

Aug 30, 2018
Fernsehgebühren noch zeitgemäüß?
– die Frage nach der Grundversorgung Am bestätigte das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil die Regelung des Rundfunkbeitrags. Somit fallen weiterhin für jeden Haushalt in Deutschland monatlich…

Der Abschied von der Schwarzen Null

Jul 04, 2018
Steuerverschleuderung
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) stellt der aktuellen Finanzplanung bis 2022 des Bundesfinanzministeriums ein vernichtendes Urteil aus. „Die expansive Ausgabenpolitik von Union und SPD steht für…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5981

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1235

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 4130

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1023

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok