Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

BASF Grenzach stellt Gewerbefläche bereit

Die BASF Grenzach GmbH stellt im Rahmen ihres Ansiedlungs-managements rund 28.000 Quadratmeter im Nordwesten des BASF-Werkareals als Gewerbefläche zur Verfügung. Damit kommt die BASF einem Wunsch von Bürgermeister Jörg Lutz sowie den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats Grenzach-Wyhlen nach. Diese hatten eine Möglichkeit gesucht, dem aktuell hohen Bedarf nach zusätzlicher Gewerbefläche innerhalb der Doppelgemeinde zu entsprechen.

Anlässlich eines Gesprächs zwischen Bernd Brian, Geschäftsführer der BASF Grenzach GmbH, und Bürgermeister Jörg Lutz hat die BASF heute (11. März) vorgestellt, wie die Fläche zügig an Gewerbe- und Handwerksbetriebe vermittelt werden kann. Bei dem verfügbaren Areal handelt es sich um ein Gelände im nordwestlichen Teil des BASF-Standorts teilweise ausserhalb des bestehenden Werkzauns. Die BASF beabsichtigt, bei der Vermarktung dieser Fläche eng mit der Gemeinde zusammen zu arbeiten.

Damit erweitert die BASF ihr bisheriges Ansiedlungsangebot für attraktive und leistungsfähige Gewerbeunternehmen. Darüber hinaus sucht die BASF weiterhin gezielt nach Partnern, die zum vorhandenen Produktionskern passen und von den Vorteilen der Infrastruktur profitieren. Zielgruppe der BASF sind dabei Unternehmen der pharmazeutisch-chemischen Industrie sowie deren Zulieferer oder Kunden, die Synergien und Wettbewerbs vorteile durch Nutzung der Infrastruktur am Standort erzielen können. Weitere Informationen zum Ansiedlungsmanagement der BASF können der Internetseite www.basf.de/grenzach entnommen werden.

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11795

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15860

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49978

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.