Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Überfall auf Lebensmittelmarkt

Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstagabend gegen 20 Uhr den Penny-Markt in der Kraftwerkstraße überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Kurz vor Schließung des Marktes hat der Täter die beiden Angestellten mit einem Messer bedroht und die Öffnung der Kasse erzwungen. Er griff in die Kassenschublade und steckte das Geld in eine mitgebrachte Tasche. Er verließ das Geschäft und entfernte sich zu Fuß in Richtung Autohaus Kilian.

Der Täter könnte von zwei Kunden gesehen worden sein. Ein älterer Mann war während der Tat noch im Geschäft, ein jüngerer Mann dürfte beim Betreten des Marktes dem Täter begegnet sein, als dieser gerade mit seiner Beute den Tatort verließ. Diese beiden Zeugen könnten für die weiteren Ermittlungen wichtige Beobachtungen gemacht haben und werden dringend gebeten sich bei der Kriminalpolizei Waldshut-Tiengen zu melden.

Aber auch andere Personen, denen  in diesem Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizei zu melden.

Beschreibung: Der Täter soll ca. 20 Jahre alt und etwa 1,65 m groß und von normaler, schlanker Statur gewesen sein. Er hatte stechende, blaue Augen, sowie helle Haut mit Sommersprossen über der Nase und im Bereich unter den Augen. Er hatte einen dunkelgrauen oder schwarzen Kapuzenpullover an, die Kapuze hatte er tief ins Gesicht gezogen, die untere Gesichtshälfte war mit einem Schal oder einer Sturmhaube maskiert. Außerdem trug er eine blaue, ausgewaschene Jeanshose. Der Täter sprach deutsch, evt. mit einem leichten, ausländischen Akzent. Er war mit einem Messer bewaffnet, das eine ca. 10 bis 15 cm lange, spitze Klinge hatte.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok