Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Freude über Impulse des neuen „Popestar“

Christen im Erzbistum begrüßen Papst Franziskus mit Begeisterung
Freiburg (pef). Mehr als hunderttausend Menschen waren im September 2011 fasziniert von Papst Benedikt XVI., der mit seinem Besuch in Freiburg für unvergessliche Stunden sorgte. Nun sind viele Menschen im Erzbistum Freiburg auch vom neuen Papst Franziskus begeistert. In einem eigens eingerichteten Internetportal der Erzdiözese Freiburg (www.ebfr.de/papstfranziskus) können Christen Wünsche und Gebete für Papst Franziskus formulieren. Wie das Erzbistum am Donnerstag (21. März) mitteilte, bekommt der @pontifex den Link zu diesen Wünschen per E-Mail zugeschickt.

Vera schreibt an Papst Franziskus: „Sehr geehrter Heiliger Vater, meine Familie und ich sind sehr beeindruckt von Ihrem bisherigen Auftreten. Kleine Gesten und Worte können manchmal schon so Vieles im Denken und Fühlen bewirken. (…) Solche Vorbilder braucht es, um uns für das Spirituelle empfänglich zu machen. Ich wünsche Ihnen nun vor allem viel Kraft und Freude in Ihrem neuen, sehr anspruchsvollen Amt und freue mich sehr per Internet und Fernsehen noch viel mehr von Ihnen sehen und hören zu dürfen!“

Internetportal: „Nun glaube ich wieder an Wunder“

Familie Richter erklärt: „Papst Franziskus wird als der neue „Popestar“ gefeiert! Wir wünschen ihm von Herzen, dass er nicht nur Anfangs-Applaus bekommt, sondern auch für unbequeme Botschaften Respekt erhält. Und wir unterstützen ihn durch unser Gebet!“ Ein Landpriester formuliert: „Seit ein paar Tagen glaube ich wieder an Wunder und dass wir nicht gottverlassen sind. Gott schütze dich, Bruder Franziskus.“ In einem anderen Beitrag heißt es: „Lieber Papst Franziskus, wir freuen uns auf Deine Amtszeit und sind gespannt auf Deine Impulse und Gebete.“

Gerhard K. aus Mannheim schreibt: „Franziskus, baue meine Kirche wieder auf! Herr, gib Deinem Diener, unserem Pontifex Franziskus, dazu wahre Weisheit, Mut und Kraft! Wir schauen voll Zuversicht auf unseren neuen Papst und werden ihn - nicht nur mit unseren Gebeten - unterstützen!“

Mit rund zwei Millionen Katholiken gehört das Erzbistum zu den großen der 27 Diözesen in Deutschland. Auch der Kurznachrichtendienst „Twitter“ bietet Informationen aus dem Erzbistum an - unter http://twitter.com/BistumFreiburg. Den Medien-Monitor des Erzbistums stellen wir unter http://twitter.com/MeMoEBFR bereit. Bei „Facebook“ können interessierte Internetnutzer sich ebenfalls informieren - unter http://www.facebook.com/erzdioezese-freiburg.

 

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

72 Prozent der Deutschen fürchten Wetter-Extreme

Jan 26, 2018
Grafik
München, 26. Januar 2018 – Die Bundesbürger fürchten sich vor extremen Wetter-Ereignissen und drängen darauf, die kritischen Folgen mit Umwelt-City-Projekten einzugrenzen (72 Prozent). Insbesondere…

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell, bemerkten am Montagabend, 08.01.2018, im Dachgeschoß ein Feuer. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen, holten…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am Oberrhein ist die Regio Trirhena, das Belchenland oder das Dreiland. Beiderseits des Rheins liegen darin…

Albsteig Schwarzwald geht in erste volle Saison

Jan 30, 2018
AlbsteigSchwarzwald_Fondssitzung
Zur Mitgliederversammlung des Albsteigfonds konnte Landrat Dr. Martin Kistler Gemeinden, Touristiker und Projektpartner im Landratsamt begrüßen. Dabei dankte er den Gemeinden und insbesondere den…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen