Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Sachbeschädigungen und grober Unfug

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch trieben Vandalen im Innenstadtgebiet ihr Unwesen. Im Schützengarten wurden zum Teil aus bepflanzten Betonkübeln Pflanzen aus der Erde gerissen und auf den Boden geworfen, und  zum Teil Pflanzen in den Kübeln zertreten. Die Scheibe des Schaukastens am Schützengarten wurde mit einem Stein eingeworfen. Vor der Eisdiele stellten die Unbekannten Tische und Stühle quer über die Steinbrückstraße. In der Rheinbadstraße wurden mehrere bereit gestellte gelbe Säcke aufgerissen und der Inhalt über die Straße hinweg verteilt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu den Taten nimmt das Revier unter Tel. 07761/9340 entgegen.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok