Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Richard Ziegler-Ausstellung stößt auf große Resonanz

Die Kartenlegerin-1Ein Filmklassiker im Beiprogramm
Vor wenigen Tagen konnte Landrat Tilman Bollacher die Ausstellung „Richard Ziegler – Die Berliner Jahre“ in Schloss Bonndorf eröffnen. Bereits das Interesse an der Vernissage war groß, viele Gäste mussten stehen. Unter den Besucherinnen und  Besuchern waren u. a. Cornelia Ziegler, die Tochter des Künstlers, die Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter, Landtagspräsident a. D. Peter Straub, die Pforzheimer Unternehmerin Eva Wellendorff, die im Namen aller Sponsoren ein Grußwort sprach, und mehrere hochrangige Vertreter der Sparkasse Pforzheim Calw, die wichtige Leihgaben für die Bonndorfer Ausstellung zur Verfügung gestellt hat.

Landrat Bollacher bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Ausstellung beigetragen haben. Die Kunsthistorikerin Susanne Völker (Kassel) führte in Leben und Werk Richard Zieglers ein. Kulturreferent Dr. Glocker erläuterte die Ausstellung aus literarischer Perspektive. Im Rahmenprogramm der neuen Bonndorfer Präsentation ist der Filmklassiker von Walter Ruttmann „Berlin, die Sinfonie der Großstadt“ aus dem Jahr 1927 zu sehen. Es ist ein Berlin, das, im Stil der Neuen Sachlichkeit präsentiert, von der Mechanisierung des Lebens, vom Zerfall er Gesellschaft in Arm und Reich, von Metropolencharakter und Kleinstadtstraßen gleichermaßen geprägt ist. Besonders interessant erscheint, dass der Film in seinem sogenannten „5. Akt“ vor allem auch jenes Biotop thematisiert, das im Zentrum der Ziegler- Ausstellung in Schloss Bonndorf steht: das der Cafés, der Bars, der Vergnügungslokale. Walter Ruttmann zeigt gewissermaßen das Material, mit dem Richard Ziegler in Berlin arbeitete. Ruttmanns bewegte Bilder lieferten die Grundierung zu Zieglers Malerei.

Der 1891 in Pforzheim geborene Richard Ziegler ist einer der wichtigsten südwestdeutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Von 1925 bis 1932 hielt er sich in Berlin auf. Seine Werke aus der Berliner Zeit zählen zum Besten, was Ziegler geschaffen hat.  Ab 1926 war er Mitglied der „Novembergruppe“, der Künstler wie Otto Dix, George Grosz und Wassily Kandinsky  angehörten. 1933 floh Richard Ziegler in die Emigration, zunächst nach Jugoslawien, dann nach Paris und England.

Öffnungszeiten: Vom 7. April bis 7. Juli 2013 jeweils geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 10 – 12
Uhr und von 14 – 17 Uhr, auch am Pfingstmontag, dem 20. Mai 2013.


Die Bonndorfer Ziegler-Ausstellung wird unterstützt von: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Sto AG, VITA Zahnfabrik (Bad Säckingen), Wellendorff Gold-Creationen GmbH & Co. KG, Sparkasse Pforzheim Calw, MBM Druck Team St. Blasien, Energiedienst Holding AG, Testo AG, Badische Zeitung, Südkurier und vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf.

Kommentare powered by CComment

Einzelne freie Plätze in phaenovum-Kursen

Okt 09, 2019
Arduino
Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. bietet Kindern und Jugendlichen von 10 – 18 Jahren ein vielseitiges Kursangebot und Gelegenheit, ihre naturwissenschaftlichen,…

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…

Energy-Charts des Fraunhofer ISE in DBU-Projekt weiterentwickelt

Mai 22, 2019
Die Kohlendioxidemissionen (CO2) von Braunkohlekraftwerken in Deutschland werden bei den Energy-Charts interaktiv dargestellt. © Fraunhofer ISE
Freiburg im Breisgau. Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der…

Partielle Mondfinsternis am kommenden Dienstag

Jul 13, 2019
 	 Vom 16. Juli, 22:00 Uhr, bis zum 17. Juli, 01:00 Uhr, ist eine partielle Mondfinsternis zu beobachten. Quelle: WetterOnline
Ein besonderes Himmelsschauspiel steht uns am Abend des 16. Juli bevor. Dann findet eine partielle Mondfinsternis statt. Zum Höhepunkt des Ereignisses verschwinden rund zwei Drittel des Vollmondes im…

Zeitreisen per Fahrrad: Erlebnistouren in die römische Vergangenheit

Feb 06, 2019
Auch der Donauradweg widmet sich in Ostbayern und Oberösterreich dem römischen Erbe. Er macht auf dem gut 350 Kilometer langen ostbayerisch-oberösterreichischen Abschnitt quasi im Vorbeifahren römische Geschichte zu einem hautnah spürbaren Erlebnis. Foto: Tourismusprojekt Römerspuren/Tourismusverband Ostbayern
Regensburg/Passau - Im Herzen Europas kann man auf zwei Rädern in die Vergangenheit radeln: Über 2.000 Jahre zurück in die Ära, als die Römer in Ostbayern noch die Außengrenzen ihres Riesenreiches…

Nach ARD-Investigation: Verkehrsministerium droht Klagewelle wegen VW

Sep 06, 2019
Diesel, ungefiltert
Berlin - Das ARD-Fernsehmagazin Kontraste deckte aktuell auf, dass die VW-Abgaseinrichtung nur bei Temperaturen zwischen 15 und 33 Grad funktionieren. Diese hat der Konzern im Rahmen einer…

Grundsteuerreform: Bürger fürchten steigende Wohnkosten

Mai 07, 2019
Tortengrafik
Während die Große Koalition noch um eine Einigung in der Grundsteuerfrage ringt, macht sich in der Bevölkerung Sorge breit. Rund zwei Drittel der Bürger geht von einem Anstieg ihrer derzeitigen…

Glutenfreie Ostern - So genießen Zöliakiebetroffene die Feiertage

Mär 27, 2019
Glutenfrei kochen ©Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Stuttgart – An Ostern endet die Fastenzeit und es kann wieder ausgiebig geschlemmt werden. Menschen, die mit der Autoimmunerkrankung Zöliakie leben, müssen jedoch nicht nur in der Fastenzeit, sondern…

Brenner-Stammtisch: Ein bunter Strauß an Ideen

Okt 11, 2019
Schnaps-Brenner-Stammtisch
Wie können Brenner ihre Produkte besser vermarkten? Wie können ihre Angebote gebündelt werden? Und welche gemeinsamen Marketing-Aktionen sind denkbar? Mit diesen und vielen anderen Fragen haben sich…

DEUTSCHER Waldpreis kürt innovative Forstleute

Apr 04, 2019
Mit dem DEUTSCHEN Waldpreis, vergeben von den Forstmedien des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, Deutscher Waldbesitzer, AFZ-Der Wald und Forst&Technik, werden Menschen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche in Deutschland stark machen.
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag ist der führende Verlag im Forstbereich und lobt den DEUTSCHEN Waldpreis mit Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft und Verbänden in den drei Kategorien…

Ausstellung mit Werken von Egon Arno Bräunlich

Sep 04, 2019
Pan Davoser Zyklu
Präsentation ist vom 15. September bis 6. Oktober 2019 im Schloss in Tiengen zu sehen Egon Arno Bräunlich (1919 – 2001) wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dies ist Anlass, dem in Tiengen…

DIHK-Leitlinien zur CO2-Bepreisung

Jun 26, 2019
Der Götterhelm
„Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung sein, um die Klimaziele zu erreichen. Bei den Unternehmen aus der Energiewirtschaft und der Industrie haben wir mit dem…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 11559

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3968

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 19444

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8657

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen