Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Freizeitbusse wieder unterwegs

Spätestens mit Beginn des Monats Mai, sind im Landkreis Waldshut wieder die bei Wanderern, Radfahrern und sonstigen Touristen und Ausflüglern sehr beliebten Freizeitbusse der SBG Südbadenbus GmbH unterwegs. Gemeinsame Initiatoren der seit Jahren verkehrenden
Freizeitbusse sind die SBG, der Waldshuter Tarifverbund (wtv), die Tourismusgemeinden und der Landkreis Waldshut.

Neu im Angebot ist seit diesem Jahr der Freizeit- und Wanderbus „Äulemer Kreuz“. Diese Buslinie führt vom St. Blasier Ortsteil Menzenschwand über das Äulemer Kreuz und Aha an den Bahnhof Schluchsee und zurück. Das sind ideale Ausgangspunkte für Wanderungen im Feldbergebiet, oder einfach nur für einen Ausflug nach St. Blasien oder auch nach Freiburg und Waldshut. Der Bus verkehrt täglich vom 27. April bis zum 20. Oktober 2013, mit drei Verbindungen in jede Richtung. Um diese attraktive Verbindung intensiv zu bewerben, wurde ein Faltblatt gefertigt.

Auch der seit zwei Jahren verkehrende Freizeit- und Wanderbus Südschwarzwald nimmt ab dem 05. Mai 2013 im Bereich des nördlichen Landkreises zwischen Schluchsee, Wutachschlucht und Wutachtal wieder seinen Betrieb auf. Diese Busse sind jeden Sonntag bis zum 29. September unterwegs.

Nicht zu vergessen sind die drei Radbusse der SBG Südbadenbus, welche ab dem 27. April 2013 jeweils samstags und sonntags sowie in den Sommerferien verkehren und ihren Betrieb am 20. Oktober wieder einstellen. Ein Radbus verkehrt zwischen Waldshut und St. Blasien, ein weiterer fährt über das Schlüchttal und Grafenhausen an den Schluchsee. Der dritte Radbus verkehrt zwischen Bad Säckingen, Rickenbach, Herrischried und Todtmoos. Die wtv-Fahrrad-Tageskarte kostet 3,20 €. Fahrräder von Kindern bis einschließlich 14 Jahren werden kostenlos mitgenommen. Die Platzkapazität in den Heckträgern und Anhängern ist begrenzt, angemeldete Personen und Fahrräder haben Vorrang. Gruppen wird eine Anmeldung bei den SBG Kundencentern empfohlen.

„Mit diesen Angeboten wollen wir einen Beitrag zur Vermeidung von CO2-Ausstoß und anderen Umweltbelastungen leisten, was gerade für einen landschafts- und naturbezogenen Tourismus im „Naturpark Südschwarzwald“ ein wesentliches Ziel ist“, erklärte Landrat Tilman Bollacher.

Weitere Informationen zu den Freizeitbussen können Sie jeweils den speziellen Flyern – erhältlich bei den Tourist-Infos, den Kundencentern der Südbadenbus GmbH, der Geschäftsstelle des Waldshuter Tarifverbundes und beim Landratsamt Waldshut –
entnehmen.

Kommentare powered by CComment

Hotel „derWaldfrieden“ ist mit unter den Preisträgern

Jan 28, 2019
Bild: Hotel „derWaldfrieden naturparkhotel“
- Holiday Check Award 2019 - Mehr als 950.000 Urlauber haben entschieden: Dieses Jahr dürfen sich 714 Hotels in 37 Ländern über den begehrten Publikumspreis von HolidayCheck freuen. In Deutschland…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

„Experimentelle Archäologie II“: Brot und Brei in den Pfahlbauten am Bodensee

Jun 12, 2019
EAII_Brot_und_Brei_01: UNESCO_Pfahlbauten-Unteruhldingen-269: Ein Blick in die Multimediashow Archaeorama. Copyright Pfahlbaumuseum
Wollen Sie wissen, wie Steinzeit-Brot vor 6000 Jahren geschmeckt hat? Dann kommen Sie in das größte archäologische Freilichtmuseum Deutschlands nach Unteruhldingen. Vom 17.-21. Juni dreht sich im…

DVDs kommen jetzt per Post

Jun 04, 2019
Mediales
Das Kreismedienzentrum Waldshut stellt nach den Pfingstferien den Kurierdienst per PKW ein Der Medien-Kurierdienst des Kreismedienzentrums Waldshut mit wöchentlichen Zufahrten an ausgewählte…

Schweizer Botschafter zu Gast bei den Landräten der Region

Feb 07, 2019
Der schweizer Botschafter
Die deutschen Grenzregionen haben eine besondere und enge Beziehung zur Schweiz. Diese Sonderstellung wurde am Donnerstag unterstrichen durch den Besuch des Schweizer Botschafters in Berlin, Dr. Paul…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…

NEIN zum Neubau «Naturhistorisches Museum und Staatsarchiv»

Apr 12, 2019
Konzeptlos – Überteuert – Verfehlt: An einer Pressekonferenz hat sich heute das Überparteiliche Komitee «Nein zum Neubau!» der Öffentlichkeit präsentiert. Das breit abgestützte Komitee, mit…

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…

Radolfzell: Vom alten Wasserturm zum Energiesparhotel

Jun 11, 2019
Familie gelingt Sanierungsprojekt mit ökologischem Vorbildcharakter In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergiehotel verwandelt. Die Energieversorgung…

Erfolgreiche Rezertifizierung: Bad Salzuflen darf sich weiter „Allergikerfreundliche Kommune“ nennen

Jun 12, 2019
Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel schmücken. Unser Foto entstand vor der Tourist Information und zeigt (von links): Stefan Krieger (Geschäftsführer Staatsbad Salzuflen GmbH) und Matthias Colli von der ECARF Institute GmbH. ©Staatsbad Salzuflen GmbH
Bad Salzuflen – Es ist vollbracht: Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel…

Tiefgreifende Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist der Schlüssel zu einer klimasicheren Zukunft

Apr 09, 2019
Neuer Bericht der IRENA zeigt Wege auf, die Energiewende zu beschleunigen und dabei Klimaziele zu erreichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Wirtschaftswachstum zu fördern
Berlin – Während entschlossene Klimaschutzmaßnahmen immer dringernder werden, stellt eine neue Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) fest, dass der Ausbau erneuerbarer…

Studie: Dem deutschen Mittelstand droht auf dem Weg zur Digitalisierung das Geld auszugehen

Feb 26, 2019
Digitale Transvormation
Frankfurt am Main, 26. Februar 2019 – Zwei von drei mittelständischen Unternehmen in Deutschland befürchten, dass die digitale Transformation ihres Betriebs sie finanziell überfordern könnte.…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2646

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7409

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12222

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2594

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok