Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Verfolgungsfahrt

Klettgau-Erzingen - Am Mittwochabend gegen 21 Uhr  kam es in Erzingen zu einer kleineren polizeilichen Verfolgungsfahrt. Ein Polizeibeamter signalisierte bei der Streifenfahrt in Erzingen einem Pkw-Lenker im Gegenverkehr per Handzeichen, dass er anhalten soll. An dem Pkw war ein Abblendlicht defekt, was der Polizeibeamte mündlich beanstanden wollte. Der Pkw-Lenker hielt nicht an. In der Annahme, die Zeichen falsch gedeutet zu haben, drehte die Streife und fuhr dem Pkw hinterher, um ihn dann von hinten anzuhalten.

Der Pkw-Lenker hatte aber bereits stark beschleunigt; die Beamten erkannten noch, wie er auf der B 34 Fahrtrichtung Lauchringen mehrere Fahrzeuge mit Lichthupe überholte und dabei sogar Sperrflächen überfuhr. An der Geißlinger Brücke bog das Fahrzeug rechts Richtung Horheim ab. Das verdächtige Fahrzeug konnte nicht mehr eingeholt werden; das Kennzeichen konnte nicht mehr abgelesen werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefonnummer 07751/8316-531 auf dem Polizeirevier Waldshut zu melden.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15809

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49546

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11755

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.