Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Ärzte für das Leben e.V.: Demographiegipfel blendet wichtigste Ursachen für Überalterungsproblem aus

Ärzte für das Leben e.V.: Demographiegipfel blendet wichtigste Ursachen für Überalterungsproblem aus

533453 20135235451967593Vor dem Hintergrund der am 14.5.2013 vom Zweiten Demographiegipfel politisch angedachten Lösungen für die fortschreitenden Überalterungsprobleme in Deutschland kritisieren die Ärzte für das Leben e.V., es werde auffällig vermieden, auf eine wesentliche Ursache des bedrückenden Phänomens einzugehen: das Rekordtief der Geburten in unserem Land.

“Da aber ist sozialpolitisch zuerst anzusetzen“, erklärte Prof. Dr. Paul Cullen, erster Vorsitzender des Vereins Ärzte für das Leben e.V. mit Blick auf die hohen Abtreibungszahlen von jährlich über 100.000 Schwangerschaftsabbrüchen.

In einem aktuellen Interview bricht die Thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht mit dieser Tradition der Anpassung an den Zeitgeist; die vielen Abtreibungen und die offensichtliche Akzeptanz dieser Tötungshandlungen seien ein Skandal.

“Heute können Eltern im Ultraschallbild erfahren, dass im Mutterleib ein Mensch in seiner Individualität von Anfang an heranwächst. Der Mensch ist grundgesetzlich in seinem Lebensrecht von seiner Zeugung an geschützt. Seine Tötung aus sozialer Indikation ist als Gesetzwidrigkeit festgeschrieben“, erklärt Prof. Cullen. Trotzdem wurden seit den 1980-er Jahren etwa acht Millionen solcher Tötungshandlungen mit über 40 Millionen Euro zu etwa 90% vom Staat finanziert und politisch hingenommen. “Wer zeichnet verantwortlich dafür, dass der Einsatz dieser Mittel für die notwendige Förderung sozialschwacher Mütter und Familien einschließlich einer allgemeinen Kinderfreundlichkeit in unserer Gesellschaft ausblieb“, fragt Prof. Cullen.

Ärzte für das Leben e. V. begrüßen die von Frau Lieberknecht als notwendig erkannte und grundgesetzlich verankerte Stärkung der Familien- und Schwangerenfürsorge mit lebensfreundlichen Beratungsdiensten. Nur durch eine grundsätzlich lebensbejahende Einstellung zur Schwangerschaft und Geburt kann das Demographieproblem in unserer Gesellschaft nachhaltig gelöst werden.

Der Verein „Ärzte für das Leben“ fordert eine uneingeschränkte Kultur des Lebens in der medizinischen Praxis und Forschung. Er finanziert sich ausschließlich über die Beiträge seiner Mitglieder sowie durch Spenden.

Ärzte für das Leben e.V. ist eine seit 1991 bestehende nicht-konfessionelle und unabhängige Gemeinschaft von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen, die sich für das Leben von der Befruchtung bis zum natürlichen Tod einsetzt und für die bedrohte Freiheit des Arztberufs, damit Ärzte sich unbeeinflusst von den Interessen Dritter für das Heil ihrer Patienten in hippokratischer Tradition einsetzen können.

Der Themenkreis umfasst dabei die Embryologie, Schwangerschaft („Spätschwangerschaft“), die sogenannte Präimplantationsdiagnostik, Pränataldiagnostik, eugenische Selektion, gefällige Genmanipulation i. S. von „enhancement“, adulte Stammzelltherapie gegen Embryonenverbrauch, Hilfen bei Behinderung sowie Hirntod und Organspende. Ärzte für das Leben e.V. sind für Sterbebegleitung, Palliativmedizin und Hospizarbeit, jedoch gegen assistierten Suizid und Sterbehilfe im Sinne von Euthanasie. Zu allen Themen ist ein Austausch mit anderen Fachdisziplinen (Philosophie, Psychologie, Soziologie, Jura, Theologie) erwünscht.

Kommentare powered by CComment

Wespe im Auto: Was passiert bei einem Unfall?

Aug 16, 2018
Wespe im Auto
Die Beziehung von Autofahrern und Insekten ist keine Lovestory. Ärgern sich viele darüber, dass sie nach jeder längeren Fahrt die Scheibe säubern müssen, gibt es nicht wenige, die ein schlechtes…

Laufenburg wird zur Hochburg der Blasmusik

Jun 12, 2018
Blasmusik - «Ohren auf!»
An den beiden Wochenenden vom 22. bis 24. Juni und vom 29. Juni bis zum 1. Juli findet in Laufenburg mit dem Namen «Ohren auf!» die 32. Ausgabe des Aargauischen Kantonalen Musikfests statt. Nach 1998…

Große BILLY BOY Umfrage zum Sexleben der Deutschen

Jun 14, 2018
Kondome mal anders!
- während der Spiele im Juni und Juli #nasichi Endlich ist er da, der Sommer, und während die flotten Bienchen immer lauter summen und die flippigen Delfine immer tiefer eintauchen, haben die…

Export-Statistik: Diese Volkswirtschaften verdienen an Musikinstrumenten

Jul 26, 2018
Import und Export
- und sind durch den Handelskrieg gefährdet Berlin – Mit Pauken und Trompeten und im Takt der Regelmäßigkeit kündigt Donald Trump derzeit Strafzollpakete gegen China an oder droht den eigentlich…

Paedocypris – Miniaturisierte Fische mit winzigen Genomen

Apr 19, 2018
Paedocypris carbunculus aus den Torfsumpfwäldern Zentral-Kalimantans, Borneo. Foto: Lukas Rüber
Die kleinsten Fische der Welt sind die Zwergbärblinge aus der Familie der Karpfenfische, die sich durch tiefgreifende Änderungen in ihrer Anatomie wie etwa der Vereinfachung und den Verlust etlicher…

Neue Arten & FSME-Hot-Spots könnten Krankheits-Risiko erhöhen

Mär 06, 2018
Die Zecke
Pressekonferenz an Uni Hohenheim: Neue Zecken-Arten, Verschiebung von Risiko-Gebieten und ungewöhnlich viele Erkrankungen im Jahr 2017 stellen Forschung vor Rätsel Bei 499 Menschen wurde im…

Faire Woche im Erzbistum Freiburg

Sep 14, 2018
faire Wochen
Start der Einkaufsplattform „wir-kaufen-anders.de“ im Herbst 2018 Freiburg (pef). Das Erzbistum Freiburg leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und für faire Arbeitsbedingungen – mit vielen…

Mit Leidenschaft an die Leistungselektronik

Jan 22, 2018
Gabriel Ljevak (rechts) und Sophia Fredel, im sechsten Semester Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik, haben im Projektlabor Leistungselektronik die Aufgabe, einen Laderegler für eine Lithiumbatterie aufzubauen. Die Batterie treibt einen ebenfalls im Labor von Studierenden getunten Motor eines Akkuschraubers in einem Spielzeug-Traktor an. Prof. Dr. Heinz Rebholz (links) wurde für das Lehr-Projekt ausgezeichnet.
Dr. Heinz Rebholz, Professor für Leistungselektronik und Antriebstechnik an der HTWG Hochschule Konstanz, ist vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Baden-Württemberg Stiftung im…

Kommentar: Warum Aufmärsche von Rechten in Chemnitz das deutsche Rentenniveau bedrohen

Aug 30, 2018
Politik
Berlin - Am Dienstag marschierten rund 6.000 rechte Demonstranten durch Chemnitz. Das Ergebnis: 18 verletzte Demonstranten, zwei verletzte Polizisten und etliche Strafanzeigen wegen Zeigen des…

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018 Landrat Dr. Martin Kistler einen Besuch abgestattet. An den beiden Haupteingangstüren des Landratsamtes brachten…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5677

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 696

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 2992

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 823

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok