Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Geschützte Eule beschlagnahmt

 
Scheiereule
Der lebende Vogel wurde im Zug von Deutschland in die Schweiz geschmuggelt

Eine geschützte Eule ist bei einer Kontrolle zwischen Freiburg (D) und Basel im ICE entdeckt worden. Eine gemeinsame Streife der Schweizer Grenzwache und der deutschen Bundespolizei fand das lebende Tier letzten Freitag bei einer 25-jährigen Französin mit Wohnsitz in Belgien. Gegen die Frau läuft nun ein Strafverfahren.

Junge Schleiereule im Karton

Die Französin transportierte die rund zwei Monate junge Eule in einem Karton. Nach Angaben der Zugspassagierin war sie auf dem Weg von Belgien in die Schweiz. Die Schleiereule wird vom Washingtoner Artenschutzübereinkommen erfasst und ist überdies innerhalb der Europäischen Union (EU) streng geschützt. Die Frau konnte für die Ausfuhr aus der EU keine artenschutzrechtliche Genehmigung vorweisen. Daher übergaben die Grenzwächter und die Bundespolizisten den Fall an den deutschen Zoll, der die Eule beschlagnahmte.

Ebenfalls verfügte sie nicht über die notwendigen Dokumente für das Tier, um es korrekt in die Schweiz einzuführen.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 23813

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16728

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5054

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9802

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.