Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mein‘ Wetter und die genauesten Vorhersagen

Darmstadt, 04. Juni 2013 – Das Wetter ist Gesprächsthema Nummer 1 – ob privat oder beim Small Talk im Job. Mit wetter.info kann nun jeder

‚sein‘ Wetter mit anderen teilen. Freunde und Bekannte erfahren so via Facebook, ob man ‚sein‘ gerade erlebtes Wetter „Hui“ oder „Bäh“ findet. Die innovative Facebook-Applikation "Wetter-Letter", beliefert auf Wunsch den Nutzer und den Freundeskreis mit einer persönlichen Vorhersage. Die Nutzer erhalten so auf sie zugeschnittene, relevante Informationen und können zum „Wetter-Botschafter“ werden.

Mit innovativer Technologie zu den genauesten Vorhersagen

Das ist nur eine der neuen Funktionen des komplett überarbeiteten wetter.info-Angebots. Damit setzt das Wetter-Portal seinen Erfolgsweg fort: Gegenwärtig nutzen mehr als 1 Millionen Kunden das Angebot. Dank „responsive Design“ geht dies nun unabhängig vom Endgerät. Die innovative Technologie passt das Layout perfekt an verschiedenste Handys, Tablets oder Computer an.

Gewünschte Informationen sind durch klare Rubriken mit weniger Klicks zu erreichen. Dazu gehören vor allem die exakten Wetterdaten im deutschen Raum. Wetter.info kann durch die Kooperation mit meteomedia auf über 1.000 Messstationen in Deutschland zurückgreifen und bietet damit das dichteste Netz und die genauesten Prognosen. Neben den Messpunkten von meteomedia berücksichtigt wetter.info dabei auch die Wetterdaten des nationalen Wetterdienstes. Das von der Zeitschrift "Öko-Test" als Testsieger ausgezeichnete Portal verfügt zudem über den

Niederschlagsradar mit der höchsten Auflösung, was in Kombination mit dem Prognose-Film die präzise Planung von Outdoor-Aktivitäten zulässt.

Neue Wetteraussichten im Web

Getreu dem neuen Motto „Genau mein Wetter!“ kann sich der Nutzer jetzt eine personalisierte Startseite anlegen und insgesamt vier deutsche Städte mit aktuellen Wetter-Daten speichern. Ob Wetter für den aktuellen Standort, oder punktgenaue Niederschlagsfilme und alle relevanten Daten – wetter.info-Nutzer werden kaum Überraschungen erleben. Für Allergiker stehen Infos über den Pollenflug zur Verfügung.

Werfen Sie gleich einen Blick auf das neue Design und die neuen Features unter: www.wetter.info

Wetter.info auf Facebook: http://www.facebook.com/wetter.info

Facebook-Applikation "Wetter-Letter": https://www.facebook.com/wetter.info/app_4805281853282

 

wetter.info, das Wetter-Portal der Deutschen Telekom, informiert umfassend über das weltweite Wetter. Durch die Kooperation mit den Wetter-Experten von meteomedia werden mit modernsten Methoden präzise Vorhersagen ermittelt. Dabei greifen die Meteorologen auf ein dichtes Netz von Wetterstationen zurück. In Deutschland betreibt meteomedia eigene Stationen und berücksichtigt auch die Wetter Daten des nationalen Wetterdienstes. Damit verfügt wetter.info mit 1.050 Wetter Stationen über das mit Abstand dichteste Wetter Messnetz aller Anbieter. Die Redaktion von wetter.info fasst die Vorhersagen der Meteorologen zusammen und erstellt aktuelle Berichte, die dem Nutzer einen kompakten Überblick zur Wetterlage und der künftigen Entwicklung geben. Die rund um die Uhr besetzte Unwetterzentrale erarbeitet hochaktuelle Unwetterwarnungen für wetter.info. Die Warnungen werden für jedes Postleitzahlengebiet in Deutschland herausgegeben. Natürlich bietet wetter.info auch Prognosen, welche die Gesundheit betreffen. So gibt es Informationen über Pollenflug, Luftqualität, Feinstaub, Kohlenmonoxid, Ozon, Schwefeldioxid und UV-Index. Spezielle Karten zum Freizeitwetter wie Wanderwetter, Cabriowetter und Grillwetter runden das Angebot ab.

Zahl der Nutzer von wetter.info: 1,05 Million Unique User (AGOF 2013/02)

 

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell, bemerkten am Montagabend, 08.01.2018, im Dachgeschoß ein Feuer. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen, holten…

Verkehrsfreigabe der Albtalstrecke mittelfristig geplant

Jan 25, 2018
Adrian Probst, BM St. Blasien, Stefan Kaiser, BM Albbruck, Carsten Quednow,  BM Görwihl, Dominik Schulze, Mitarbeiter Büro Schwarzelühr-Sutter MdB, Ministerialdirektor Professor Lahl, Verkehrsministerium , Daniel Bücheler, BM-Stellvertreter Dachsberg, Reinhold Pix MdL, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Staatssekretär Andre Baumann, Umweltministerium, Felix Schreiner MdB, Sabine Hartmann-Müller MdL, Landrat Dr. Martin Kistler
L 154 im Landkreis Waldshut – Kostenzusage des Landes für die Sanierung Ein guter Tag für den Landkreis Waldshut und seine Bürgerinnen und Bürger: Die Baumaßnahmen im Bereich der Landesstraße L 154…

Neue Studie zum Thema Frühgeburtenrate

Feb 13, 2018
Babybauch & Ultraschallbild
"Die Behandlung mit vaginalem Progesteron senkt das Risiko einer Frühgeburt, vermindert Komplikationen bei Neugeborenen sowie die Gefahr von neonatalen Todesfällen bei Zwillingsschwangerschaften von…

Nanotechnologie: neue Möglichkeiten für die Medizin

Feb 16, 2018
Medikamente
Jahresthema 2018: Medizin und Nanotechnologie Die Nanotechnologie gehört zu den jüngeren Wissenschaftsgebieten und wird als eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts betrachtet. Ihre Bedeutung…

Doris Leuthard will das AKW Beznau retten

Feb 01, 2018
AKW Beznau©axpo
Damit das Atomkraftwerk Beznau trotz fehlender Erdbebensicherheit weiterlaufen kann, will der Bundesrat die Grenzwerte lockern. «Die Kernkraftwerke laufen so lange wie sie sicher sind». Mit dieser…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…

Digitalisierung im Bauwesen: Internationale Konferenz betrachtet Vorzeigeprojekte

Feb 05, 2018
Bau Digital!
Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen Untersuchungen im Beugen und Stehen im innovativen Upright-MRT möglich Köln, Januar 2018 – Immer mehr Experten sind…

Albsteig Schwarzwald geht in erste volle Saison

Jan 30, 2018
AlbsteigSchwarzwald_Fondssitzung
Zur Mitgliederversammlung des Albsteigfonds konnte Landrat Dr. Martin Kistler Gemeinden, Touristiker und Projektpartner im Landratsamt begrüßen. Dabei dankte er den Gemeinden und insbesondere den…

Kartoffeln machen schön

Jan 30, 2018
Gekuehlte Kartoffeln Quelle KMG
Berlin - Wer schön sein will, muss nicht immer leiden. Denn Schönheitspflege kann ganz einfach sein: zum Beispiel mit Kartoffeln. Ob gegen Augenringe, Pickel oder Pigmentflecken – die Knolle hilft,…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen