Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Im Doubliertritt, Marsch!“

image004
Der längste Schützenumzug der Welt begeistert auch in diesem Jahr zahlreiche Volksfest-Fans in Hannover

Schützenvereinen, Folklore- und  Karnevalsgruppen, Firmen und Institutionensammeln sich  traditionell am ersten Sonntag des Schützenfestes vor dem Neuen Rathaus.

Die Schützen und Teilnehmer marschieren in fünf Abteilungen: Dem Vorzug mit Bürgermeister Strauch, Erstem Stadtrat und aktuellem Verwaltungschef Hans Mönninghoff und Schützenpräsident Paul Eric Stolle an der Spitze folgen vier Hauptzüge, angeführt von den vier,

am Eröffnungsfreitag vereidigten Bruchmeistern mit ihren Standarten. In diesem Jahr trägt Matthias Steinsiek die weiße, Sören Lezius die rote, Dennis Schulz die gelbe und Kai Sander die grüne Standarte.

image003Der Schützenausmarsch begeistert jedes Jahr über 200.000 Besucher. Auf ihrem rund vier Kilometer langen Weg vom Rathaus durch die Innenstadt zum Schützenplatz werden die hannoverschen Schützen und ihre regionalen und internationalen Gäste von rund 5.000 Musikern aus dem In-und Ausland in über 100 Musikkapellen begleitet. Für schwungvolle Stimmung bei Teilnehmern und Publikum ist also gesorgt. Mit von der Partie sind unter anderem die dänische Musikgruppe „Randers Pigegarde“, der deutsch-mexikanische Freundeskreis mit Mariachi Musik aus Mexico City, die Dudelsackkapelle „The Isländers“ aus den Niederlanden sowie das Polizeiorchester aus Niedersachsen. Zum bunten Bild gehören auch der Internationale Kosaken Verein Hannover e.V. oder die festlich geschmückten Festwagen vom Jazz Club Hannover, dem Verein der Köche sowie dem Feuerwehrmuseum. Zahlreiche Trachten- und Handwerkergruppen runden das turbulente Treiben während des Umzugs ab. Auf den Festwagen und geschmückten Kutschen wird dann auch so manch prominentes Gesicht aus Politik und Gesellschaft in Hannover und Niedersachsen zu sehen sein.
Mit rund zehn Kilometern ist der Zug der Schützen in Hannover der längste seiner Art überhaupt. Wenn sich die letzten Teilnehmern am Rathaus auf den Weg machen sind die ersten schon längst auf dem Festplatz eingetroffen.

Spektakulär und traditionsbewusst wird auch das Ende des Volksfestes am Sonntag, 7. Juli, begangen. Mit Fackeln und musikalischer Begleitung ziehen die Schützen gegen 22 Uhr mit ihren Fahnen und Standarten vom Festplatz zum Neuen Rathaus, um den großen Zapfenstreich im Maschpark  zu begehen. Das Schützenfest Hannover 2013 wird dann offiziell um 22.30 Uhr beendet.

Das Schützenfest in Hannover gilt als das größte Schützenfest der Welt. Seine Tradition reicht bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück. In diesem Jahr (28. Juni bis 7. Juli) werden rund 1,3 Millionen Besucher erwartet. Dabei erfindet sich das Fest immer wieder neu: So ist „Ballerkalle“, das Maskottchen mit dem großen Hut, zum ersten Mal auf Facebook unterwegs und erzählt von seinen persönlichen Vorbereitungen auf das Fest – und wagt auch manchen Blick hinter die Kulissen. Unter www.facebook.de/ballerkalle kann man ihn begleiten.
Aktuelle Infos im Internet unter www.hannover.de/schuetzenfest.

Kommentare powered by CComment

fair kaufen - fair kochen - fair essen

Feb 20, 2019
simplify your food
Der Weltladen bietet am Samstag, 9. März in den Räumen der Mediathek eine Auswahl aus seinem Ladenprogramm an. Holen Sie sich Anregungen aus dem Programm fair gehandelter Produkte. Zusätzlich gibt es…

BikiniARTmuseum feiert Richtfest

Mai 11, 2019
Der Rohbau mit Richtkranz und Richtspruch auf dem Vordach des Museums
in Bad Rappenau entsteht in Sichtweite der Europamagistralen A6 das „BikiniARTmuseum“ als Unikat. Es ist weltweit das erste Museum, das sich der Geschichte der Bademode widmet und die Symbiose aus…

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Frühlingstipps für Schwarzwaldurlauber

Apr 09, 2019
Sonnenuntergang-in-Schluchsee - ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Reben treiben frisches Grün, Kirschen, Äpfel, Zwetschgen, Birnen und Mandeln blühen. In den Bäumen zwitschern Vögel und bunte Frühlingsblumen zaubern Farbkleckse in die Wiesen. Die Monate April…

Stopp den Klimakiller Braunkohle

Jun 07, 2019
Ärzte gegen Braunkohle
Die Schweizer Zementwerke verfeuern jährlich mehr als 110 000 Tonnen Braunkohle. Braunkohle ist der denkbar dreckigste und klimafeindlichste Brennstoff überhaupt. Die Ärztinnen und Ärzte für…

Hotel „derWaldfrieden“ ist mit unter den Preisträgern

Jan 28, 2019
Bild: Hotel „derWaldfrieden naturparkhotel“
- Holiday Check Award 2019 - Mehr als 950.000 Urlauber haben entschieden: Dieses Jahr dürfen sich 714 Hotels in 37 Ländern über den begehrten Publikumspreis von HolidayCheck freuen. In Deutschland…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

Zeitreisen per Fahrrad: Erlebnistouren in die römische Vergangenheit

Feb 06, 2019
Auch der Donauradweg widmet sich in Ostbayern und Oberösterreich dem römischen Erbe. Er macht auf dem gut 350 Kilometer langen ostbayerisch-oberösterreichischen Abschnitt quasi im Vorbeifahren römische Geschichte zu einem hautnah spürbaren Erlebnis. Foto: Tourismusprojekt Römerspuren/Tourismusverband Ostbayern
Regensburg/Passau - Im Herzen Europas kann man auf zwei Rädern in die Vergangenheit radeln: Über 2.000 Jahre zurück in die Ära, als die Römer in Ostbayern noch die Außengrenzen ihres Riesenreiches…

„Hoch leben die Wälder“: Eine Ausstellung als Hommage an die ältesten Hochschwarzwälder

Apr 30, 2019
Hohe Lebenserwartung im Breisgau-Hochschwarzwald
Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus…

Schmieden in Wehr

Apr 11, 2019
Foto: Rosello
Wehr – noch sind Plätze frei beim "spanischen Schmied". Wer Interesse hat möchte sich bitte rechtzeitig anmelden! "Schmiedekunst" (5 Abende) Kurs-Nr.: 119-201534 In diesem Kurs mit Kunstschmied…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7464

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12504

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2705

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2928

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok