Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Im Doubliertritt, Marsch!“

image004
Der längste Schützenumzug der Welt begeistert auch in diesem Jahr zahlreiche Volksfest-Fans in Hannover

Schützenvereinen, Folklore- und  Karnevalsgruppen, Firmen und Institutionensammeln sich  traditionell am ersten Sonntag des Schützenfestes vor dem Neuen Rathaus.

Die Schützen und Teilnehmer marschieren in fünf Abteilungen: Dem Vorzug mit Bürgermeister Strauch, Erstem Stadtrat und aktuellem Verwaltungschef Hans Mönninghoff und Schützenpräsident Paul Eric Stolle an der Spitze folgen vier Hauptzüge, angeführt von den vier,

am Eröffnungsfreitag vereidigten Bruchmeistern mit ihren Standarten. In diesem Jahr trägt Matthias Steinsiek die weiße, Sören Lezius die rote, Dennis Schulz die gelbe und Kai Sander die grüne Standarte.

image003Der Schützenausmarsch begeistert jedes Jahr über 200.000 Besucher. Auf ihrem rund vier Kilometer langen Weg vom Rathaus durch die Innenstadt zum Schützenplatz werden die hannoverschen Schützen und ihre regionalen und internationalen Gäste von rund 5.000 Musikern aus dem In-und Ausland in über 100 Musikkapellen begleitet. Für schwungvolle Stimmung bei Teilnehmern und Publikum ist also gesorgt. Mit von der Partie sind unter anderem die dänische Musikgruppe „Randers Pigegarde“, der deutsch-mexikanische Freundeskreis mit Mariachi Musik aus Mexico City, die Dudelsackkapelle „The Isländers“ aus den Niederlanden sowie das Polizeiorchester aus Niedersachsen. Zum bunten Bild gehören auch der Internationale Kosaken Verein Hannover e.V. oder die festlich geschmückten Festwagen vom Jazz Club Hannover, dem Verein der Köche sowie dem Feuerwehrmuseum. Zahlreiche Trachten- und Handwerkergruppen runden das turbulente Treiben während des Umzugs ab. Auf den Festwagen und geschmückten Kutschen wird dann auch so manch prominentes Gesicht aus Politik und Gesellschaft in Hannover und Niedersachsen zu sehen sein.
Mit rund zehn Kilometern ist der Zug der Schützen in Hannover der längste seiner Art überhaupt. Wenn sich die letzten Teilnehmern am Rathaus auf den Weg machen sind die ersten schon längst auf dem Festplatz eingetroffen.

Spektakulär und traditionsbewusst wird auch das Ende des Volksfestes am Sonntag, 7. Juli, begangen. Mit Fackeln und musikalischer Begleitung ziehen die Schützen gegen 22 Uhr mit ihren Fahnen und Standarten vom Festplatz zum Neuen Rathaus, um den großen Zapfenstreich im Maschpark  zu begehen. Das Schützenfest Hannover 2013 wird dann offiziell um 22.30 Uhr beendet.

Das Schützenfest in Hannover gilt als das größte Schützenfest der Welt. Seine Tradition reicht bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück. In diesem Jahr (28. Juni bis 7. Juli) werden rund 1,3 Millionen Besucher erwartet. Dabei erfindet sich das Fest immer wieder neu: So ist „Ballerkalle“, das Maskottchen mit dem großen Hut, zum ersten Mal auf Facebook unterwegs und erzählt von seinen persönlichen Vorbereitungen auf das Fest – und wagt auch manchen Blick hinter die Kulissen. Unter www.facebook.de/ballerkalle kann man ihn begleiten.
Aktuelle Infos im Internet unter www.hannover.de/schuetzenfest.

Kommentare powered by CComment

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Richter (FDP): „Große Koalition gefährdet Generationengerechtigkeit!“

Jan 22, 2018
Tassilo Richter | FDP Bundestagskandidat 2017
Nach der Bundestagswahl ging die SPD zunächst den Weg in die Opposition. Nach einem Scheitern für die „Jamaika“-Sondierer wollen es Sozialdemokraten und Union nun gemeinsam in einer Neuauflage der…

„Duo Pariser Flair“ am 26. April im Kursaal

Apr 17, 2018
Das „Duo Pariser Flair“ Marie Giroux und Pianistin/Akkordeonistin Jenny Schäuffelen
Zum Abschluss der 9. „Kultur im Kursaal“-Reihe präsentiert das „Duo Pariser Flair“ eine Konzertshow mit musikalischer Stadtführung durch Paris am Donnerstag, 26. April 2018, 19:30 Uhr im Bad…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…

DeutschesGesundheitsPortal: Ein großer Schritt zum mündigen Patienten

Feb 22, 2018
DGP auf Smartphone
Neueste wissenschaftliche Studien- und Forschungsergebnisse sind bislang nahezu ausschließlich Ärzten und Wissenschaftlern vorbehalten. Das DeutscheGesundheitsPortal – ein Startup aus Köln – macht…

Travelgram: London an der Spitze, Berlin unter den Top 5 der meist fotografierten Orte Europas

Mär 14, 2018
Londen - Paris Vergleich!
In diesem Jahr feiert Hertz Europe seinen 100. Geburtstag. Dies hat die Autovermietung zum Anlass genommen, um die 100 beliebtesten Attraktionen in den fünf höchstbewerteten Städten zu finden. So…

TK und AMSEL starten Telemedizin-Projekt für Multiple Sklerose (MS)-Erkrankte

Mär 02, 2018
Organ-Mensch
Mehr Bewegung im Alltag! "MS bewegt" heißt das gemeinsame Projekt, das die Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. (AMSEL) und die Techniker Krankenkasse…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Gábor Boldoczki am 15. April in der Trompeterstadt

Mär 24, 2018
Gábor Boldoczki und Krisztina Feje
Mit Gábor Boldoczki im Konzert am Sonntag, 15. April 2018, 19:30 Uhr, Kursaal Bad Säckingen, gastiert der zweite Spitzentrompeter im 71. Zyklus‘ der Säckinger Kammermusik-Abende. In diesem…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok