Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Countdown für die IBA Projektschau 2013

Au-delà des frontières, ensemble – Gemeinsam über Grenzen wachsen

iba baselIn rund 50 Tagen startet die IBA Basel 2020 (Internationale Bau Ausstellung) ihre Tour durch die Region. Eine mobile Ausstellung (IBA Roadshow), das Spiel ‚via IBA Basel‘ sowie das neue Gesprächsformat ‚IBA Wortwechsel’ informieren die Menschen in allen drei Teilregionen über die IBA Projekte, insbesondere jene mit lokaler RelevanzIn rund 50 Tagen startet die IBA Basel 2020 (Internationale Bau Ausstellung) ihre Tour durch die Region.

„Für eine grenzüberschreitende Ausstellung gibt es per se keinen idealen Ausstellungsort“, so IBA Geschäftsführer Martin Jann. „Daher ist es wichtig, dass die IBA Roadshow zu den Leuten vor Ort geht.“ Die mobile Ausstellung informiert über die IBA Projekte mit lokaler Relevanz; Rundgänge zu den künftigen IBA Wirkungsstätten machen Zusammenhänge klar und bei den ‚IBA Wortwechseln’ diskutieren Politiker gemeinsam mit Experten und Bürgerinnen. Darüber hinaus bietet die IBA Basel während der IBA Projektschau 2013 kostenlose Touren mit dem Bus und dem Fahrrad an.


Die dreiwöchige Ausstellung mit allen IBA Projekten wird am 19/10 im IBA Haus an der Voltastrasse 30 in Basel eröffnet. „Wenn man die 43 Projekte in ihrem Zusammenhang sieht, wird einem klar, was die IBA Basel für diesen Raum zu leisten vermag und auch bereits in der Verzahnung der Projekte geleistet hat“, erklärt IBA Geschäftsführer Martin Jann. Eine Videoinstallation der Hochschule für Gestaltung und Kunst der FHNW gibt Einblick in den grenzüberschreitenden Alltag in der Stadtregion Basel. Bereits am Freitagabend, 18/10, lädt die IBA Basel die Bevölkerung zu zwei aussergewöhnlichen Kunstwerken, einer Klangperformance und einer Lichtinstallation, ans Dreiländereck ein.

Am 18/10 findet mit Einbruch der Dunkelheit, ab 19 Uhr, zunächst die Uraufführung der Klangperformance ‚Brücken/Schlagen‘ des Netzwerkes ‚Transborder‘ statt. Der in Basel wohnhafte Benedikt Schiefer hat dafür eine Nah-Fern-Choreografie in Form einer Collage aus Elementen des Basler Trommel-Repertoires komponiert. Dabei werden Klangquellen und Trommler an den Rheinufern, auf den Brücken und auf den Schiffen der Basler Personenschifffahrt platziert. Gleichzeitig fungieren die Schiffe als Gratis Shuttle für die Bevölkerung von der Schifflände, St. Johann und Huningue zum Dreiländereck (Details ab Oktober auf iba-basel.net). „Diese Klangperformance ist meine bis jetzt räumlich grösste Raumkomposition. Die Besucher dürfen sich auf ein grosses Trommelfeuer freuen“, so der Komponist.

Anschliessend ab 20 Uhr ist am Dreiländereck die Lichtinstallation ‚Lichtszene – Dreiland‘ der österreichischen Künstlerin Siegrun Appelt und der Lichtkunstexpertin Yvonne Ziegler zu sehen. Diese wird auch vom 19/10 bis 2/11 täglich ab 20 Uhr zu bewundern sein. Sie legt den Fokus auf das nächtliche Gesicht des Dreiländerecks. Mit pointierten Eingriffen auf beiden Rheinufern in allen drei Nationen wird die vielfältige ästhetische und kulturelle Qualität dieses einzigartigen Raumes aus verschiedenen Blickwinkeln wahrnehmbar. Die künstlerische Arbeit verbindet unterschiedliche Lichtqualitäten durch An- und Abschalten der Wegebeleuchtungen, durch Einsatz grenzüberschreitender Lichtstrahlen und unter Einbezug zufälliger Lichter zu einer sich ständig verändernden Lichtszene. Beide Projekte werden von ‚Triptic‘–  eine Initiative der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und der Schweizerischen Generalkonsulate in Strassburg und Stuttgart - gefördert.

Am Samstag, 19/10, ist von 10 bis 18 Uhr Tag der offenen Türe im IBA Haus. Um 10 und 13 Uhr finden kostenlose Bustouren durch die künftige IBA Projektlandschaft statt (Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Vor dem öffentlichen Apéro um 16 Uhr, erörtert um 14h30 das IBA Präsidium das bisherige Wirken der IBA Basel.

Während der dreiwöchigen IBA Projektschau 2013 finden neben regelmässigen öffentlichen Führungen durch die Ausstellung diverse Fachtagungen wie beispielsweise der internationale Kongress mit ISOCARP ‚Stadt- und Regionalplanung über Grenzen hinweg‘ (18/10) oder der IBA/BSLA Landschaftskongress ‚Blau vernetzt‘ (25/10) sowie das Symposium ‚Haus der Architektur‘ mit dem Bund Schweizer Architekten, Ortsgruppe Basel (8/11), oder die IBA Hochschulplattform (30-31/10) statt. Ein Kinder- und Jugendtag (3/11), ein Blick in die Werkstatt des IBA Projektes ‚Entwicklungsvision 3Land‘ an der Uferstrasse sowie der Filmzyklus ‚Landschaft im Blick‘ runden das Programm ab. Die IBA Projektschau 2013 endet am Freitagabend, 8/11, mit einem trinationalen Bankett.

„Wir hoffen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist und freuen uns auf viele Begegnungen mit den Menschen aus der Region. Eines ist sicher: auch wenn die IBA Basel ihre Projekte bis jetzt nur auf dem „Reissbrett“ präsentieren kann, bis 2020 werden diese zumindest ansatzweise für die Bevölkerung in der Agglomeration gebaute Realität werden“, betont IBA Geschäftsführer Martin Jann.

Kommentare powered by CComment

Glutenfreie Ostern - So genießen Zöliakiebetroffene die Feiertage

Mär 27, 2019
Glutenfrei kochen ©Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Stuttgart – An Ostern endet die Fastenzeit und es kann wieder ausgiebig geschlemmt werden. Menschen, die mit der Autoimmunerkrankung Zöliakie leben, müssen jedoch nicht nur in der Fastenzeit, sondern…

„Experimentelle Archäologie II“: Brot und Brei in den Pfahlbauten am Bodensee

Jun 12, 2019
EAII_Brot_und_Brei_01: UNESCO_Pfahlbauten-Unteruhldingen-269: Ein Blick in die Multimediashow Archaeorama. Copyright Pfahlbaumuseum
Wollen Sie wissen, wie Steinzeit-Brot vor 6000 Jahren geschmeckt hat? Dann kommen Sie in das größte archäologische Freilichtmuseum Deutschlands nach Unteruhldingen. Vom 17.-21. Juni dreht sich im…

Tradition und Moderne mit Blick auf die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein

Feb 11, 2019
AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa
Ein Hotel-Ensemble als touristische Visitenkarte für das Reiseland Deutschland – Vorhang auf für das „AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ HOHENSCHWANGAU/MÜNCHEN – Ganz nah an einem der…

DIHK-Leitlinien zur CO2-Bepreisung

Jun 26, 2019
Der Götterhelm
„Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung sein, um die Klimaziele zu erreichen. Bei den Unternehmen aus der Energiewirtschaft und der Industrie haben wir mit dem…

Unternehmertag 2019 in Düsseldorf

Mär 11, 2019
v.l.n.r: Paolo Anania, Alessandro Causarano (Food-Explorer)  , Franz Josef Odendahl (Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER) - ©Anne Großmann Fotografie
DIE JUNGEN UNTERNEHMER — Vorbilder, Vordenker, Visionäre Riesenandrang beim Unternehmertag in Düsseldorf: Weit über 150 junge Firmenlenker, Nachfolger und Gründer aus ganz Deutschland trafen sich im…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Der Strommix ohne Kernenergie

Apr 08, 2019
Ohne Kernkraft wird es schwierig!
Leserbrief zur Energiestrategie Kürzlich konnte man in der Zeitung lesen in welche Richtung die Strategie des städtischen EW Schaffhausen (SH Power) gehen will. Bis 2024 sollen alle Kunden nur noch…

Unbeschwert grillen – so vermeiden Hobby-Brutzler eine Infektion mit Keimen

Jul 09, 2019
Keine Keime1
Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, gehört der Duft nach Gegrilltem dazu. Doch der Gesundheit zuliebe sollten beim Grillen ein paar Hygieneregeln beachtet werden. Dass Fleisch…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Die Wahlalternative Soziales Rheinfelden

Jan 22, 2019
Günstiger Wohnen!
WASR – unsere Art von #Aufstehen – Mach mit! Rheinfelden - am 26. Mai dieses Jahres wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Dies sehen wir als eine Chance, in unseren bewegten Zeiten die soziale…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

DIE FAMILIENUNTERNEHMER bei der codecentric AG in Solingen

Feb 12, 2019
Lothar Grünewald, Michael Hochgürtel, Marco van der Meer
Nur noch vier Tage in der Woche bei vollem Gehalt arbeiten, Home Office als Standard, ein Unternehmen mit agiler Organisation ohne Führungsebenen und ohne Vertrieb – kann so die Zukunft unserer…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7659

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4427

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2925

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 13674

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok